Blanco Zerox (Nullradius)

Beiträge
22
Hallo,
wir sind gerade beim Bestellen unserer Küche und wollten eigentlich eine Blanco Claron 6 S-IF haben. Jetzt ist es so, dass das Möbelhaus die Blanco Zerox 6 S-IF gerade zum Schleuderpreis verkauft und wir 600 Euro sparen könnten. Die Spülen sind baugleich nur hat die Zerox Nullradien. Kann man das eigentlich sauberhalten?
Als Armatur haben wir uns die BlancoFiness ausgesucht in Chrom (sieht dann aus wie die Ablauffernbedinung). Geht das Chrom/Edelstahl oder sollte man die Armatur und die Fernbedienung in Edelstahl dazu nehmen?
Bin gespannt auf Eure Meinung/Erfahrung.
Gruss
Tom
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hallo Tom, ob man die Nullradius-Ecken der Spüle sauberhalten kann, da bin ich auch skeptisch... deswegen habe ich die Blancoclaron gewählt (10 Grad Radius).

Aber schön schauen sie schon aus, diese Spülen.

Ob das ein guter Preis ist, kannst Du vergleichen, wenn Du mal im Internet googelst. Im Gegensatz zu Geräten, die ich immer beim Küchenhändler und nicht im Internet bestellen würde, kann ich mir das bei einer Spüle durchaus vorstellen.

Viele Grüße, Ulla
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

*tounge* irgendwie kann man den "null-radius" bestimmt sauberhalten.. praktisch ist es nicht ...

Aber da müsst ihr selber abwägen, was euch wichtiger ist: jetzt 600 Euronen sparen, oder 20 Jahre grösseren Putzaufwand ...

;D Welche Kröte darf's den sein? Kurz aber schmerzvoll? oder Langanhaltend und dröge? *w00t*
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.503
Wohnort
Wiesbaden
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hallo,
Tom, die Finess ist ziemlich billig gemacht, wacklig und keine adäquate Armatur für eine Küche im mittleren Segment.
In ähnlicher Formgebung gibt es genug hochwertige, funktionale (!) Alternativen.
Grüße,
Jens
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hallo Tom, ich gebe Mozart recht. Wir haben die Armatur Blanco-Linus in Edelstahl mit Schlauch und finden sie toll... siehe Foto.

Viele Grüße, Ulla
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
22
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hallo,
erstmal besten Dank für die vielen Beiträge schon am frühen Morgen.
Dann schauen wir vielleicht nochmal wegen einer anderen Armatur. Die Finess sollte mit Stabiplatte montiert werden. Dachte die wäre dann fest. Wir werden uns die Linus nochmals berechnen lassen. Gibts noch andere Vorschläge wg Armaturen?.
Und nochmals: Kann man die Armatur in Chrom nehmen wie die Fernbedienung für den Ablauf oder passt das nicht zu Edelstahl seidenmatt?
Gruss
Thomas
 
Beiträge
22
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Kennt einer von Euch eigentlich die Aqua Cucina Lago? Sieht ähnlich aus wie die bereits erwähnte Linus und wurde uns auch angeboten? Die hat aber meiens Wissens keine Stabiplatte. Dachte das wäre dann wackelig?
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Kann man die Armatur in Chrom nehmen wie die Fernbedienung für den Ablauf oder passt das nicht zu Edelstahl seidenmatt?
Hallo Tom, ich habe alles in Edelstahl seidenmatt, damit es zusammenpasst. Ist leider die etwas teurere Variante als verchromt.

VG Ulla
 
Beiträge
22
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hallo Ulla, habt Ihr die Armatur dann als Hochauslauf? Die Dame von Blanco sagte mir für diese Art Spülen empfehlen sie Armaturen mit niedrigerem Auslauf (Quadris oder Levos)
Tom
 
Beiträge
22
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Weil Sie sagen, dass das dann zu stark spritzen würde. Keine Ahnung ob das stimmt.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hm, das ist schon richtig, je höher die Armatur, desto mehr "spritzt" das Wasser, wenn es unten in der Spüle aufkommt.... wir haben uns daran gewöhnt.

LG Ulla
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Finde ich eine saublöde Idee... wenn man den Auslauf nicht 'erhöhen' kann.

Stell Dir vor: kleine Dinge, schmutzig, unten in der Spüle und dann versuch mal den Wasserkocher mit Wasser zu befüllen ohne ihn von unten durch Berührung einzusauen.

Oder versuch einfach eine hohe Karaffe mit Wasser zu füllen.

So eine Spüle ist ein Gebrachsgegenstand. Ausserdem ist es auch sehr hilfreich, das Wasser dosiert aufzudrehen und nicht binär (zu oder ganz voll aufgedreht).

Ich plane gerade - soweit möglich - so etwas in der Art ein:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Optisch sicher weder dezent noch besonders hübsch, aber hoffentlich praktisch. Ist ja keine Museumsküche...

Sorry aber gegen spritzen muss es doch bessere Lösungen geben.

neko
 
Beiträge
22
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hi, also dass das mehr spritzt leuchtet ein. Allerduings habe ich jetzt grade gesehen, dass die Levos ähnlich hoch ist wie die Linus.
Allerdings gibt es für Levos und Quadris die passenden Fernbedienungsknöpfe. Ulla, habt ihr dann für die Linus einen runden Knopf (nehme mal an auch in Edelstahl)
Wir werden auch alles in Edelstahl seidenmatt nehmen, nur die Armatur ist noch nicht abschliessend geklärt. Wir schauen mal was das mehr kostet.
Gruss
Thomas
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.503
Wohnort
Wiesbaden
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hallo,
Einbauspülen aus Edelstahl sind immer etwas elastisch. Montiert man da eine 40cm hohe Armatur, wird das ganze ziemlich nachgiebig. Auch die Stabilisierungsplatten, die mit den Armaturen geliefert werden, ändern dies nur bedingt.
Die Zerox ist (sofern ich die Blanco-Skizzen richtig lese) satte 20cm tief. Da reicht dann auch eine etwas niedrigere Armatur. Oder man nimmt einen Hahn mit Schlauchbrause.
Grüße,
Jens
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Hallo Thomas,

nimm, was Dir gefällt, praktich erscheint und ins Budget passt. Spritzen mehr oder weniger ist in meinem Augen schlicht kein Argument, außer es stört die Gesamtentscheidung nicht, dann ist es ein netter Nebenffekt ;-)

neko
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.921
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

@Neko: hast du dir das gut überlegt mit der Spirale um den Hahn? Ich stelle mir die Putzerei von dem Ding seeeehr lästig vor.
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Menorca: nein, ich habe mir das noch nicht bis ins letzte Detail überlegt ;-) Ich werde aber bei meiner letztendlichen Wahl auch daran denken müssen.

Zumal das Ikea -Teil: lies Dir mal die Putzanleitung durch, die klingt ausgesprochen Putzteufel-unbrauchbar: kein Kalkreiniger? In jedem Küchenreiniger sind Kalk- und Fettkiller drin... und dann will mal jemand freundlicher Weise Deine Küche putzen und Du kommst mit einem allenlangen Katalog: dieses Teil nur mit jenem Reiniger, das andere Teil nicht mit diesem Reiniger, sondern damit... da vergeht doch jedem die Lust.

Nene, ich werde da mit Sicherheit auch noch mal drüber nachdenken. Es gibt ja auch noch die ausziehbaren Schläuche. Aber so eine starre, Armatur hat sich hier bei mir unbeliebt gemacht.

neko
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.921
Wohnort
München
AW: Blanco Zerox (Nullradius)

Dann ist ja gut. Ausziehbar, Schlauchbrause usw finde ich okay, nur diese Spiraldinger ... :rolleyes:
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben