Blanco Saga und Vonda

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von Yoshi, 18. Okt. 2015.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. Yoshi

    Yoshi Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2015
    Beiträge:
    106

    Mich interessieren die beiden Blanco-Armaturen Saga und Vonda. Aber leider finde ich zu ihnen wenige Informationen und noch weniger Fotos und Videos – was vielleicht auch daran liegt, weil sie offenbar nicht im amerikanischen Sortiment von Blanco vorhanden sind. Auch hier im Forum habe ich nicht viele Informationen dazu gefunden; aber vielleicht gibt es ja doch ein paar Besitzer?

    Die Saga sieht natürlich schön aus und das Prinzip der Manschette finde ich nicht schlecht. Aber auf Fotos und in Beschreibungen ist nicht ersichtlich, wie leichtgängig die Manschette ist und ob man sie auch nur mit einem Finger oder dem Handrücken bedienen kann, oder ob man sie mit der kompletten Hand umschließen muss. Durch den langen Hebel einer normalen Armatur kann man das Ventil ja mit recht wenig Kraft präzise und leicht öffnen und schließen – würde man eine normale Armatur dagegen nicht am Hebel, sondern an der Basis drehen, müsste man schon mehr Kraft aufwenden und mindestens zwei Finger verwenden. Ich hoffe, dass der Widerstand der Manschette nicht so groß ist? Auch habe ich in einer Amazon-Rezension gelesen, dass es bei dem Besitzer wiederholte Probleme mit der Manschette gab.

    Die Vonda scheint ein vernünftiger Kompromiss zu sein. Aber da stört mich, dass der Hebel länglich und nicht stielförmig ist. Er wirkt auch arg massiv. Vielleicht wirkt das aber auch nur auf Fotos so, in einem Küchenstudio hatten sie die Armatur leider nicht vorrätig und kannten sie nicht mal (was ich bei Blancos riesigem Sortiment verständlich finde). Zudem würde es mich vielleicht stören, wenn er nicht kerzengerade nach oben zeigt, sondern nach der Benutzung in Kalt- oder Warmwasserrichtung zur Seite zeigt. Oder auch nur ein paar Grad zur Seite neigt. Oder hat er vielleicht eine Einraststellung in der Mitte, damit man ihn einfach ausrichten kann?
     
  2. kingofbigos

    kingofbigos Spezialist

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Wien
    Service Online System

    einfach bei Modellbezeichnung "vonda" oder "saga" eingeben.

    Um herauszufinden, wo Du die Armatur in Deiner Nähe sehen kannst, hilft es nur, direkt mit Blanco Kontakt aufzunehmen und nach einem Schauraum zu fragen. Wenn Du das schon tust, lass Dir bestätigen, welches Material es ist - aus der Produktbeschreibung geht nicht eindeutig hervor, ob die Saga aus Edelstahl massiv ist. Die Vonda ist es jedenfalls nicht.
     
  3. elkew

    elkew Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2013
    Beiträge:
    83
    Wenn dir diese Art Armatur gefällt, sieh dir mal die MGS Nemo an. Die ist aus vollem Edelstahl und sieht sensationell gut aus. Wenn du also keinen Wert auf so Dinge wie herausziehbaren Schlauch oder Brausefunktione legst, ist das ein tolles Stück. Ist aber relativ teuer.
     
  4. Yoshi

    Yoshi Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Wie kommst du zu so einer Aussage? Die Vonda ist für rund 180€ in Messing/Chrom und für rund 280€ in Edelstahl gebürstet erhältlich. Letztere Ausführung wird überall „Edelstahl“ und nicht „Edelstahl-Optik“ genannt, und auch z.B. bei Reuter unter Edelstahlarmaturen gelistet.

    Zur Saga schreibt Blanco: „Die technisch geprägte Form ist auf ein Minimum reduziert, so sind Standkörper und Auslauf dieser attraktiven Küchenarmatur aus einem einzigen gebogenen Edelstahlrohr hergestellt - und die Kartusche koaxial liegend im Auslaufkörper versteckt.“

    Wenn die Saga aus einem gebogenen Edelstahlrohr gefertigt wird, dann scheint mir das bei der Edelstahlversion der Vonda auch naheliegend zu sein. Ich kann jedenfalls nirgends darauf Hinweise finden, dass es sich um eine Edelstahl-Messing-Kombination handle.

    @elkew: Danke, aber die hat ja einen schrecklichen Überbiss! Ich muss da sofort an ein Walross denken! :€
    Und MGS mag eine sehr gute Firma sein, aber mir erschließt sich der Mehrwert nicht, der den Aufpreis von fast 100% rechtfertigen würde. Die Vonda ist ja auch aus Edelstahl, mit Keramikdichtungen, und ich finde sie ehrlich gesagt filigraner. Und preislich ist sie auch eher in meinem Budget. :-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Okt. 2015
  5. kingofbigos

    kingofbigos Spezialist

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Wien
    Na dann weißt Du ja darüber schon mehr als ich und darfst Dich schon als Armaturen-Spezialist fühlen.

    Ich bin nur misstrauisch, wenn "Metallische Oberfläche" dort steht und "Edelstahl gebürstet" als "Farbe" genannt wird.
     
  6. elkew

    elkew Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2013
    Beiträge:
    83
    Soweit ich weiß handelt es sich bei der Vonda nur um Edelstahl finish.
     
  7. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Sind beide nicht aus massiven Edelstahl.
    Und was Reuter schreibt, ist wohl nicht maßgebend
     
  8. Yoshi

    Yoshi Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Blanco verwendet auf seiner Website den Begriff „Edelstahl-Finish“ für Plastik im Metall-Look (PVC), und den Begriff „Edelstahl gebürstet“ für echten Edelstahl (die Linus-S ist z.B. in beiden Varianten erhältlich). Zur Saga schreibt Blanco, dass sie aus einem Edelstahl-Rohr gefertigt wird. Nirgends wird ein anderes Material erwähnt. Die Saga in Edelstahl kostet auch 100€ mehr als die in Chrom (Messing-Kern?), was konsistent mit den Preisunterschieden bei anderen Herstellern wäre.

    Sollte sie tatsächlich nicht aus massivem Edelstahl bestehen, sondern einen Messing-Kern haben, dann fände ich das geradezu täuschend. Ich habe Blanco deshalb eine Anfrage geschickt, um eine definitive Antwort zu erhalten.
     
  9. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Wieso täuschend?
    Steht doch nirgendwo, dass sie komplett aus Edelstahl gefertigt ist.
     
  10. Yoshi

    Yoshi Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    „Die technisch geprägte Form ist auf ein Minimum reduziert, so sind Standkörper und Auslauf dieser attraktiven Küchenarmatur aus einem einzigen gebogenen Edelstahlrohr hergestellt - und die Kartusche koaxial liegend im Auslaufkörper versteckt.“
    —Blanco.
     
  11. Yoshi

    Yoshi Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Ich habe eben eine Antwort vom Technischen Support erhalten, ob die Saga/Vonda in der Version „Edelstahl gebürstet“ aus massivem Edelstahl besteht oder andere Metalle wie Messing enthält:

    Die Antwort ist konsistent mit der Beschriftung auf der Website (gebürstet statt Finish). Und Edelstahl lediglich als Ummantelung einer Messingarmatur zu verwenden scheint mir ohnehin eine ungewöhnliche und fragwürdige Kombination zu sein – für den Look gibt's schließlich PVC. Gibt es tatsächlich Armaturen mit diesem Materialmix und wenn ja, weshalb? Die einzige Option die mir einfällt wäre eine Armatur, die aus mehreren Einzelteilen bestünde, z.B. mit einem Auslauf aus Edelstahl und einem Griff aus Messing.

    Insofern frage ich mich allerdings, woher dieses Gerücht kommt. Man muss bei den Herstellern genau hinsehen, um „Edelstahl Finish“ von richtigem Edelstahl zu unterscheiden – aber wenn Edelstahl drauf steht, dann sollte man das doch auch drin erwarten dürfen. Ich sehe Messing nicht als so schlimm wie manch andere hier im Forum, aber ich möchte schon wissen, was drin ist.
     
  12. kingofbigos

    kingofbigos Spezialist

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Wien
    Hallo

    bin wieder im Studio und hab die Verkaufsunterlagen angesehen.

    Dass beide Teile in massiv ES zu haben sind weißt Du ja schon.

    Die Vonda haben wir in unserer Ausstellung. Der Regler rastet nicht ein.

    Grüße
     
  13. Yoshi

    Yoshi Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Vielen Dank für deine Hilfe! :-)

    Ich werde Blanco einfach noch mal eine Mail schreiben, wo es hier in Berlin einen Showroom gibt, oder ob sie die Armaturen zum Ansehen an „mein“ Küchenstudio schicken können. Ich denke es wird auf diese beiden hinaus laufen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Alternative zu Blanco SUBLINE 700-U Level Spülen und Zubehör 19. Okt. 2016
Blanco Subline Keramik PuraPlus ähnlich SystemCeram Mera? Spülen und Zubehör 22. Sep. 2016
Blanco Felisa-S schwacher Wasserstrahl Mängel und Lösungen 9. Sep. 2016
Blanco Zenar XL 6 S DampfgarPlus Spülen und Zubehör 19. Aug. 2016
Platzierung Armatur bei Spüle BLANCO ANDANO 340/180-IF Mängel und Lösungen 14. Juni 2016
Blanco select 60/3 schleift Tipps und Tricks 5. März 2016
Blanco Subline 500-F anschließen Spülen und Zubehör 2. März 2016
Blanco flächenbündige Spüle als Unterbauspüle Montage-Details 2. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen