1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Bitte um Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von maurice, 5. Okt. 2008.

  1. maurice

    maurice Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2008
    Beiträge:
    87

    Hallo,
    bin durch Zufall auf diese klasse Seite gestossen.
    Wir planen gerade unser zweites Haus (sind also nicht ganz Neulinge), aber sind in unseren Denkstrukturen in puncto Küche etwas festgefahren.
    Wir wollen eine Küche in Magnolie (evtl. glänzend) mit Mandelholz abgesetzt.
    Hier erst einmal unsere Checkliste:
    Anzahl Personen im Haushalt: 3
    -----------------------------------------------
    Davon Kinder: 1
    -----------------------------------------------
    Körpergrösse Hauptbenutzer: 170
    -----------------------------------------------
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    -----------------------------------------------
    Hochgebauter Backofen?: Ja
    -----------------------------------------------
    Art des Gebäudes: Eigentum Neubau
    -----------------------------------------------
    Sanitäranschlüsse: variabel
    -----------------------------------------------
    Dunstabzugshaube: Abluft
    -----------------------------------------------
    Integrierter Sitzplatz für Anzahl Personen: 3
    -----------------------------------------------
    Gefriermöglichkeit: nein
    -----------------------------------------------
    Ausführung Kühlgerät: standalone/Side-by-side
    -----------------------------------------------
    Küchen-Stil: Modern
    -----------------------------------------------
    Kochfeldbreite ca.: 80
    -----------------------------------------------
    Spülenform: 2 Becken ohne Abtropffläche
    -----------------------------------------------
    Preisvorstellung: 10000
    -----------------------------------------------
    Raumhöhe: 240
    -----------------------------------------------
    Fenster Brüstungshöhe: 110
    -----------------------------------------------

    Beiliegende Planung habe ich mir selbst ausgedacht, ein
    Planer hat sie umgesetzt, bin allerdings nicht zu 100% zufrieden *crazy*.
    Die Küche soll laut bei Plana 21.000 € kosten inkl. Geräte von Siemens. Mangels Preistransparenz haben wir Plana schon abgehakt.
    Bei einem kleinen Küchenstudio soll das Ganze ohne Kühlschrank und ohne Sideboard aber inkl. Neff-Geräte
    12.500 € kosten.
    Wie ist die Küche planerisch und auch kostenmäßig einzuschätzen? Bin für jeden Tipp dankbar.
    Maurice
     

    Anhänge:

  2. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    kann ich verstehen, wer schon als Planer Zeit hat, Deko zu planen ;D
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hallo Maurice,
    könntest du deinen Grundriss mal etwas ausführlicher bemaßen?

    Zu den eingebundenen Grafiken ... wenn ich die Küchenplanung um 90° nach rechts drehe, dann entspricht sie dem Grundriß?

    D. h. "unten" im Grundriss ist ein Fenster mit Terrassentür?

    Ist an den Fenstern positionsmäßig auch noch etwas zu machen?

    Dass du mit der Planung nicht zufrieden bist, kann ich verstehen. Die Arbeitsbereiche sind sehr zerrissen.

    Ist das der einzige Essplatz oder geht es quasi "links" im Grundriss in den Essbereich über? Wäre ein größere Offenheit denkbar?

    Was ist der Grund für einen SbS? Wasserspender? Automatischer Eiswürfelbereiter (da gibt es auch 60 cm Lösungen)? Schon mal über die Möglichkeit eines |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gedacht?

    Gilt die Preisvorstellung incl. Kühlschrank??

    Ich weiß, wieder viele Fragen ;-), aber es sind ja auch nicht nur 100 Euro, die du ausgeben willst.

    VG
    Kerstin
     
  4. maurice

    maurice Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2008
    Beiträge:
    87
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Liebe Kerstin, vielen Dank für die ausführliche Antwort.
    Ich versuche, im Text zu antworten:

    Zu den eingebundenen Grafiken ... wenn ich die Küchenplanung um 90° nach rechts drehe, dann entspricht sie dem Grundriß? nein, nach links um 90° drehen

    D. h. "unten" im Grundriss ist ein Fenster mit Terrassentür?
    ja, wobei es eine doppelte Türe wird und nur ein Flügel benutzt wird, der Flügel zum Aufmachen wird der andere
    Breite liegt bei 1,40m

    Ist an den Fenstern positionsmäßig auch noch etwas zu machen?
    weniger, denn es passt optisch in der Haussansicht so am Besten

    Ist das der einzige Essplatz oder geht es quasi "links" im Grundriss in den Essbereich über? Wäre ein größere Offenheit denkbar?
    wir haben ein separates Esszimmer mit Schiebetüre (1,50m breit)
    allerdings möchte Mr. Maurice :rolleyes: einen zusätzlichen Sitzplatz für 3/4 Plätze, da wir immer in der Küche frühstücken. Es darf eine Lösung mit Barhockern sein oder auch nicht.

    Was ist der Grund für einen SbS? Wasserspender? Automatischer Eiswürfelbereiter (da gibt es auch 60 cm Lösungen)? Schon mal über die Möglichkeit eines |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gedacht?
    wir wollten eigentlich einen Side-by-Side wegen des Eiswürfelspenders
    was ist ein integrierbarer 90er?

    Gilt die Preisvorstellung incl. Kühlschrank??
    die bei Plana ja, die beim anderen Studio nein.

    Ich versuche nochmals die Masse zu erklären:
    oben links neben der Tür: 2,30m (derzeit Sideboard geplant), dann 0,90 m Türe, rechts von der Türe 2,40 (Gesamtlänge Seite 5,60 m)
    auf Fensterseite rechts sind insgesamt 3,90 m, davon links bis Fenster 1,20 m, Fensterbreite 1,40 m m Fenster 1,30 m
    unten rechts bis bodentiefes Fenster 2,20 m, bodentiefes Fenster 1,40 m, links bis Schiebetüre (verläuft in der Wand) 2 m
    bis Schiebetüre links unten sind es 1,50 m dann 1,50 Türe, dann 0,90 m bis Wand

    Mit der Insellösung bin ich auch offen, ob es eine Kochinsel oder einfach eine Arbeitsinsel werden soll. Übrigens haben wir einen HWR, d.h. wir bekommen dort auch noch einiges unter.

    Ich hoffe, das war jetzt klar ausgedrückt ;-)
    Besten Dank
    Maurice
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    --- sicher? Deine Beschreibung unten spricht eher dafür, die Küchenplanung nach rechts zu drehen ;-) . aber, du hast ja auch noch die Maßangaben gemacht.

    Klick mal den Link hinter "integrierbaren 90er Kühlschrank" an. Es gibt übrigens von Liebherr auch 60er Kühlschränke mit Icemaker im TK-Fach. So einen habe ich. Mir kam es nämlich auch auf den Eiswürfelspender an.

    VG
    Kerstin
     
  6. maurice

    maurice Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2008
    Beiträge:
    87
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Liebe Kerstin,
    der 90er gefällt mir, habe gar nicht gewusst, dass dieser auch Eiswürfel macht.
    Bin ja für alles offen, also gerne einplanen :-)
    maurice
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hallo Maurice,
    ich finde ihn auch wesentlich praktischer, da man das Kühlteil komplett in bedienerfreundlicher Höhe hat. Und dann noch die volle Breite nutzen kann, also auch mal eine breitere Platte kühlstellen kann etc. Auch ist man durch die beidseitigen Türoffnungen für den Kühlbereich wesentlich flexibler beim Stellen des Kühlschranks. Standard-SbS haben ja immer rechts das Kühlfach und das sollte sich ja schon Richtung Arbeitsbereich öffnen (wenn möglich).

    Genauso im TK-Bereich der Auszug und dann die Möglichkeit auch breitere Sachen unterzubringen.

    VG
    Kerstin
     
  8. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hallo Maurice,

    kannst du den Raum mal kurz mit dem Alno Planer
    "bauen" ? Das ist ziemlich einfach und erleichtert
    uns die Weiterbearbeitung ungemein. Nicht, dass wir
    zu faul dazu sind, aber es ist doch immer eine Zeitfrage.
    .... und aus dem Raum läßt sich was machen !!
    Zu klären wäre auch noch, ob der Siemens SBS ins
    Budget passt.

    Ach so, wenn du den Raum dann abspeicherst, gibts
    2 Dateien mit der Endung POS und KPL. Diese dann
    hochladen.


    -
     
  9. maurice

    maurice Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2008
    Beiträge:
    87
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    versuche gerade mein Bestes mit dem Alno-Planer,
    aber irgendwie komme ich nicht weiter...
     
  10. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hi Maurice,

    wo ist das Problem ?
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hallo zusammen,
    ich löse das Problem mal ... ich hab' ne Variante gemacht ;-)

    Dafür müßte allerdings die Eingangstür in die Küche etwas versetzt werden ... nach links, so dass rechts bis zur Wand mit dem Fenster ca. 280 bis 285 cm Platz sind.

    Denn dann würde ich alles an Hochschränken dort hinter die Tür packen.

    Der Küchenraum ist ja wirklich riesig. Ansonsten habe ich den Rest mal halbwegs so gelassen.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  12. maurice

    maurice Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2008
    Beiträge:
    87
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hallo,
    leider ist es mir nicht gelungen, das Fenster gegenüber der normalen Türe als bodentiefes einzugeben. Es wird zwei Flügel haben.
    Auch linksseitig soll es kein Fenster sein, sondern eine in der Wand verlaufende Schiebetüre.
    Ich hoffe, jetzt ist es klarer.
    maurice
     

    Anhänge:

  13. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hi Maurice,

    das sieht doch schon gut aus ( Grundriss ;-) )
    Ist der zweite identisch mit dem ersten ?
    Wenn nein, bitte noch die POS Datei hochladen.

    Wenn ja, Info


    Klaus
    -
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hallo Maurice,
    wenn du vom Alnoplaner etwas hochlädst, musst du beide Dateien hochladen, eine mit der Endung POS und eine mit der Endung KPL.

    Du kannst vielleicht einfach mit meinen beiden Dateien weiterbauen. Die hängen zum Herunterladen an meinem vorherigen Beitrag dran.

    VG
    Kerstin
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Klaus,
    ich war dazwischen ;-)

    VG
    Kerstin
     
  16. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Da hat der Klaus aber gepennt :-[

    Sorry Kerstin, da ich dachte du bist schon "on tour"
    habe ich den ersten Grundriss auch Maurice zugeordnet
    und nicht auf den Beitragsschreiber geachtet.

    LG Klaus
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Kein Problem, Klaus, wollte nur drauf aufmerksam machen, dass ich brav beide Dateien angehängt habe ;D ... und auf Tour gehe ich morgen vormittag. Deshalb muss ich auch jetzt noch ein bisschen wildern.

    VG
    Kerstin
     
  18. maurice

    maurice Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2008
    Beiträge:
    87
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hier noch die POS Datei.
    Sorry :rolleyes:
     

    Anhänge:

  19. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Na Bravo, *top*

    mal sehen, vielleicht kann ich morgen etwas machen.
    Heute ist's a bisserl spät.

    LG Klaus

    -
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Bitte um Verbesserungsvorschläge

    Hallo Maurice,
    und auch die anderen. Wer weiter arbeiten will, sollte meine Alno-Dateien nehmen. Da muss man halt nur die Möbel rausschmeißen, dann hat man auch einen leeren Grundriss ;-)

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Bitte um Verbesserungsvorschläge und Tips! Küchenplanung im Planungs-Board 25. Nov. 2013
Unbeendet Küchenplanung-bitte um Verbesserungsvorschläge Küchenplanung im Planungs-Board 22. Okt. 2008
Unbeendet Küchenplanung beim Umzug -Bitte um Verbesserungsvorschläge Küchenplanung im Planungs-Board 22. Okt. 2008
Status offen Bitte um Unterstützung bei offener Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Bosch vs. Gaggenau (BO & DG) – Bitte um Einschätzung Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016
Status offen Bitte um Einschätzung ob Funktionalität praktisch geplant ist Küchenplanung im Planungs-Board 9. Aug. 2016
Status offen Bitte um Feedback zu Küchenplanung mit Halbinsel Küchenplanung im Planungs-Board 3. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen