Küchenplanung Bitte um Unterstützung -> Reihenhaus Kern-Sanierung neue U-Küche

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Hallo,
Leider kann man in deinem Plan nicht sehen, wo die Wasseranschlüsse sind. Sitzen Steckdosen schon oder sind die variabel?
Wieso wollt ihr eine Eckspüle? Finde das unpraktisch, weil man nicht zu zweit davorstehen kann und weil man die Ecke so nicht nutzt. Da könnte man sonst gut Geräte hinstellen wie dem KVA.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.103
Hallo und ein herzliches :welcome:im Küchenforum!

Das war ein bisschen sehr viel Text für eine Eröffnung, ich muss zugeben, dass ich bei der Eckspüle ausgestiegen bin. Eckspüle sind nämlich unpraktisch, schwer zu nutzen, man blockiert gleich alle US ums Eck wenn man davor steht. Ich kann den einen KFB schon verstehen, obgleich man als Verkäufer schon dem Kunde erklären soll, warum man von etwas abrät. Die Eckspüle in Kombination mit dem abgeschrägtem US am Kücheneingang verleiht der Küche eine 80er-Jahre Optik - Vorteile haben diese Details nicht.

Die Farbgestaltung ist in der ersten Planungsphase unerheblich, erst muss die Form stehen. Mein Rat ist, eine helle APL auszusuchen, das macht den Raum gleich heller und ist aus ergonomischer Sicht augenfreundlicher. Bei Nero Assoluto muss man außerdem aufpassen, dass es tatsächlich echt ist und nicht schwarz gefärbter Irgendeinstein aus China.

Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 174
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92-95
...
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 95
Ihr solltet die ideale Arbeitshöhe bestimmen, dann gerne die BRH so anpassen, dass die APL in die Fensterlaibung reinpasst.
Faustregeln:
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *

Die Ausführungen über die Zargen kann ich nicht nachvollziehen - erstens verbringt man nicht die Küchenzeit damit, die Auszugszargen anzuschauen, zweitens, die Grass Nova Pro, die ich auch in meiner Leicht Küche habe, sind sehr ansprechende und qualitativ hochwertige Teile.
 

aero

Mitglied

Beiträge
16
Eckspüle und diese Schräge sind voll 80er! Oder 90er... siehe dieser Thread: forum.de/forum/themen/kuechenmodernisierung-moeglichkeiten.38487/ ;-):cool:
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.103
Ich glaube es Dir, dass Du irgendwo in einer Fußnote auf Seite 23 Deines Beitrags geschrieben hast, dass Du ein 78er Korpus willst, aber in der Checkliste steht bei Arbeitshöhe ein Range und die Bilder sehen nach 1-2-2 aus. Wenn Du Hilfe möchtest, musst Du uns auch helfen, Dich zu verstehen.

Die Spüle hätte ich nicht unbedingt unterm Fenster gemacht, sondern eher die Hauptarbeitsfläche. Die Spüle könnte auch einfach planrechts platziert werden.

@aero, wie meinst Du das? Dein Link ist unvollständig.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.134
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

den Text im Eingangspost habe ich nicht gelesen, aber die Checkliste, mir den EG Plan, den Nolte plan und die Bilder der U Küche angeschaut. Vielleicht hast du oben schon alles geschrieben, aber das ist mir zuviel Text.

Die beiden Türen in die Küche gibt es schon? Warum 2 Türen? du schreibst von verschiedenen Türreiten, im Text anders als im Nolte. Die Wand zum Esszimmer ist eine tragende Wand, 24er, und du willst wegen der Schiebetür einen Träger einbauen?

Im EG Plan ist die Flurwand als 11er Wand dargestellt. Und darin soll eine Schiebetür sein?

Was befindet sich zwischen Toilette und Treppe? Garderobe?

Wo ist der Staubsauger verstaut?

Welche Raummaße sind relevant? die vom Nolte Planer? Warum weicht die Raumbreite so sehr voneinander ab (287cm vs 300cm)?

Da ich nicht 10m in deinem Post blättern möchte, stelle ich die relevanten Bilder mal zusammen hier ein.

Havana Grundriss EG.jpg Havana NolteSkizze mit Möbel.jpg Havana Nolte layout.jpg
bitte richte ALLE Grundrissansichten gemäß dem Etagen plan aus.

Wasser ist variable an der Außenwand planlinks?

Verlinke bitte das Kochfeld. Wenn es das ist, was ich vermute, warum dieses Kochfeld?

Was kocht ihr denn so? Beispiele auf dem Kochfeld und im BO?

Was heißt ein "separater" TK? wollt ihr nur einen EinbauKÜHLschrank und einen separetes TK Gerät?

Bitte zitiere nur, wenn nötig, der text ist sonst schlecht zu lesen.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.134
Wohnort
Perth, Australien
in der verlinkten Küche verstehe ich nicht, wie das mit dem GSP funktioniert. Ich glaube, dass die Tür dann vor der Spüle ist.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben