Unbeendet Bitte um Überprüfung der Küchenplanung

Ivalice

Mitglied

Beiträge
1
Titel des Themas: Bitte um Überprüfung der Küchenplanung

Liebe Community,

mein Freund und ich ziehen demnächst in eine neu renovierte Wohnung ein, in der aktuell noch keine Küche steht. Der Grundriss der Wohnung ist fest. Die Küche wird demnach in ein extra Zimmer kommen, dass relativ klein ist (290 cm x 220 cm), allerdings für zwei Personen vollkommen ausreichend sein sollte.

Eingeschränkt sind wir etwas wegen der bereits fixen Anschlüsse, weshalb wenig Spielraum mit der Anordnung bei der Spülmaschine und Spüle besteht und der eine Schenkel der Küche (220 cm) ein paar Zentimeter (ca. 6 cm) von der Wand entfernt stehen muss, aufgrund eines Rohres (weshalb der andere Schenkel maximal 285 cm lang sein darf). Zudem würden wir von Hochschränken absehen, da wir sonst kaum Arbeitsfläche zur Verfügung hätten. Hinzu kommt noch, dass die Deckenhöhe zwar bei 250 cm liegt, die Oberschränke aber nicht über 220 cm gehen dürfen, da sich darüber eine Front aus "Glasziegeln" befindet.
Bilder des leeren Küchenraums findet ihr anbei sowie eine Küchenplanung . Dabei handelt es sich um eine Häcker Küche, Modell Classic mit Laser Soft (matt) Fronten. Es geht eigentlich nur um die Elemente in der L Form. Den "Tisch" würden wir ggf. erst zu einem späteren Zeitpunkt ergänzen.

Überlegt hatten wir uns eine helle Front zu nehmen (polarweiß/weiß/magnolie) und dazu eine dunkle Arbeitsplatte (spachtelbeton graphit) sowie zur Arbeitsplatte passende Sockel, da diese sonst wahrscheinlich schnell dreckig werden/sich verfärben würden. Was haltet Ihr von der Planung und welche Tipps würdet Ihr uns noch bezüglich der Farben/Fronten geben? Wir sind uns ein bisschen unsicher, ob es nachher zu viel weiß in der Küche wäre, da die Wand- & Bodenfliesen sowie der Putz ja auch weiß sind. Desweiteren überlegen wir noch wegen der Spüle, ob wir eine große ohne Abtropffläche nehmen sollen oder lieber eine kleinere mit. Ich hoffe Ihr könnt uns noch ein paar Tipps und/oder Hinweise geben :-)

Vielen Dank und viele Grüße
Vanessa

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 166 und 187
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 192

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Arbeitsplatte in Tischhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam, aber selten mit/für Gäste

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Plastik, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Häcker classic
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Bosch
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget): 6.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.050
@Ivalice .. hier fehlt der vermaßte Grundriss mit genauer Heizungsposition, Fensterposition incl. Brüstungshöhe , Wasserposition und Türposition usw. Auch mal skizzieren an welchen Wandabschnitten sich diese Glasziegel befinden.

Bei eurer Größe würde ich auf 6-rasterig, also nicht Häcker classic, sondern Häcker Systemart gehen.
* 6 Raster - was heißt das? *

Warum einen Tisch? Welchen Essplatz gibt es sonst noch in der Wohnung?
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben