Bitte um Rat!

Umsa

Mitglied
Beiträge
16
Hätte folgendes Problem. Ich habe von einem Internetverkäufer aus Deutschland eine Spüle gekauft, bevor die Ware geschickt wurde, habe ich gefragt, ob ich die Farbe der Spüle noch ändern könnte. Sie haben zugestimmt.
Jetzt habe ich die Spüle bekommen, und weil sie nicht wie auf den Bildern aussieht, möchte ich sie zurückschicken. Normalerweise hätte ich eine Widerrufsrecht von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen. Die Firma meint aber, weil ich die Farbe ändern ließ und im Ausland (Österreich) lebe, könne ich von diesem Recht nicht Gebrauch nehmen. Auf deren Seite ist nichts davon geschrieben. Wieweit stimmt das? Hat wer vielleicht Tipps.
Nach langem Diskutieren haben die gemeint, dass ich die Versandkosten und das Risiko (Granitspüle) der Rücksendung übernehme, dann könnte ich eine andere Spüle von denen bestellen, wenn ich keine andere Spüle bestelle, bekomme ich nur 50% des Betrages!?

Würd´mich über schnelle Antworten freuen.
Danke
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Bitte um Rat!

Ich gehe davon aus, dass die Firma in Deutschland sitzt und Du in Österreich ? Als erstes solltest Du Dir deren allgemeinen Geschäftsbedingungen anschauen und studieren ob es da Einschränkungen für Kunden im Ausland gibt.

Wenn dies nicht der Fall ist, können die Dir glaube ich erzählen was sie wollen, laut Fernabgabegesetz haben sie die Spüle zurück zu nehmen... im Zweifelsfall konsultiere bitte einen Anwalt..

und damit die 14 Tage nicht verstreichen, schicke die Spüle in jedem Fall zurück, nach den 14 Tagen hast du sonst schlechte Karten. Nach 3 Wochen würden die ja sonst behaupten, sie hätten sich zwar vertan, aber nun wäre es eh zu spät...

dies ist keine Rechtsberatung, sondern lediglich meine Meinung...

mfg

Racer
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben