Bitte um Rat in der Ausführung der Spüle

Aenna87

Mitglied
Beiträge
45
Hallo liebe Mitglieder :-)

Ich bräuchte eure Meinung zum Thema Spüle.

Unsere Arbeitsplatte ist satinierter Nero Assoluto und ursprünglich war als Spüle die Blanco Subline 500 - U geplant in Silgranit schwarz.

Langsam kommen mir Zweifel ob diese Ausführung nicht etwas zu pflegeintensiv ist ( vorallem in schwarz ). Ist es eine Option diese Spüle ( das Modell wird es in jedem Fall ) in Keramik / schwarz zu nehmen oder eventuell auf eine ganz andere Farbe umzuschwenken - in Frage kommt noch Basalt oder Alugrau.

Kommt Basalt / Alugrau in der Silgranit Ausführung auch in Frage - ist pflegeleichter als Schwarz und passt dass denn noch zur Arbeitsplatte?
Wir wollen nicht, dass die Spüle raussticht, sondern sich unauffällig in die schwarze Steinplatte fügt.

Zur Info - die Fronten sind gespachtelte Beton(Optik)

Ich danke euch schon vorab für eure Meinungen und Hilfe!!!
 

Pewu

Mitglied
Beiträge
372
Wohnort
Westerwald
Aenna, zur Spüle kann ich Dir leider nichts sagen, aber die Betonoptik-Front interessiert mich.
Von welcher Firma ist sie?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
Mein Sohn hat eine schwarze bzw anthrazitfarbene Silgranitspüle, und die ist schon ziemlich Kalkflecken-anfällig.
Weißes Silgranit hingegen ist Teefleckenanfällig. Am besten fährt man daher tatsächlich mit einem "mittleren" Farbton.

Noch dazu fände ich es schöner, wenn die Spülenfarbe gleich richtig anders ist als die APL Farbe, statt zwei verschiedene Schwarztöne nebeneinander. Die Spüle ist durch den Wasserhahn sowieso als solche zu indentifizieren.

Welches Grau ihr nehmt, würde ich von der Front abhängig machen, welches harmonischer dazu passt.

Generell sind Keramikspülen noch pflegeleichter als xy"granit" Spülen.
 

Aenna87

Mitglied
Beiträge
45
@Pewu - Die Fronten sind von Zeyko

@menorca - ich habe leider das Problem, dass ich die Linee S als Armatur BLANCO LINEE-S | BLANCO

gerne hätte - mir gefällt das Design so gut - diese gibt es jedoch nur für die silgranit Spülen....

Für die Keramik Becken von Blanco gibt es nur zwei Keramik beschichtete Armaturen und die finde ich nicht so schön :(

Ursprünglich sollte ja alles wie "unsichtbar" sein.... ich kann mich einfach nicht entscheiden - es gibt so viele Pros und Contras und zudem verschiedene Farben die zur Auswahhl stehen.... nur sollte ich mich relativ bald entscheiden - Armatur und Spüle bestelle ich selber
 

Pewu

Mitglied
Beiträge
372
Wohnort
Westerwald
Vielen Dank!


Zu Silgranit kann ich sagen, dass Annette absolut recht hat mit den hellen Farben. Meine jetzige ist sandfarben und nach einigen Tagen habe ich immer unschöne Flecken in der Spüle. Obwohl ich immer direkt nachspüle.

Da hilft dann nur ein Einweichgang mit Waschsoda oder -pulver und die Spüle sieht aus wie neu.
Das einzige ist die Abtropffläche, die wird mit dem mitgelieferten Reinigungszeug mitnichten sauber. Aber das Problem wirst Du ja nicht haben.

Noch was vergessen: ich mag sie auch nicht mehr aufgrund der stumpfen Haptik. Ich sehe, sie ist dreckig und sie fühlt sich auch "dreckig" an. Kann es schlecht erklären, aber für mich wird es in der neuen Küche Keramik -unterbaufähig- werden.

Aber ich weiß, wenn man sich mal auf ein bestimmtes Teil eingeschossen hat.....
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben