Bitte um Kommentare: Elektrogeräte Auswahl

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.227
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
die neuen BSH Geräte haben ebenfalls eine externe Dampferzeugung.

Externe Dampferzeugung hat im Gegensatz zur internen keine Verdampferschale am Garraumboden. Bei der internen läuft in diese Wasser, die schale wird erhitzt und das Wasser verdampft. Diese Art der Dampferzeugung ist ungenauer, weniger gut regelbar und die Verdampferschale verkalkt recht schnell.
 

sw1002

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
69
Hätte das der HB36D575 auch?

Und was ist diese SousVide Funktion eigentlich?
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.227
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Nachdem die BSH die komplette Backofen-/Kompaktgeräterange umgestellt hat, kann man sich aktuell nicht alle Typen merken.
Will sagen: bitte zur Herstellerseite verlinken ;-)
 

sw1002

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
69
Zum
HM 678G4S1
hätte ich die Frage:
wenn ich schon einen Dampfbackofen habe, brauche ich dann einen normalen Backofen der auch einen Dampfstoss hat? Hintergrund ist, dass es das Modell ohne Dampfstoss für 200 EUR weniger gibt.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.227
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Der von dir (nicht) verlinkte Dampfbackofen HB 36 D575 hat eine interne Dampferzeugung.

Sous Vide ist eine spezielle Version des Dampfgarens, bei der das Produkt vor dem kochen vakuumiert wird. Dadurch wird noch weniger "Geschmack ausgewaschen" als beim Dampfgaren eh schon. Prinzipiell mit jedem gut regelbaren Dampfgarer möglich, man brauch nur ein Gerät zum vakuumieren.
 

sw1002

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
69
Hi nur als Ergänzung: es gibt noch den HN678G4S1 - der hat die Dampffunktion. Sehe ich das richtig, dass der sozusagen in der Mitte zwischen HM678G4S1 und dem HN678G4S6 anzusiedeln ist?

Ich möchte zu einen der drei obigen zusätzlich noch den Dampfbackofen HS636GDS1 kaufen
Welchen würdet ihr an meiner Stelle nehmen? Brauche ich den Dampfstoss in dem normalen Backofen auch wenn ich bereits einen Dampfbackofen zusätzlich haben werde?
 

sw1002

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
69
Ich verstehe das Prinzip nicht. Warum soll ich linken? In vielen anderen Foren ist das sogar verboten / wird entfernt. Ist es nicht einfacher Tante Google anzuschmeissen? Vielfach ändern sich die Herstellerseiten, dann sind die Links nach einer Zeit obsolet.

aber bitte, wenn es hier Devise ist:

Hi nur als Ergänzung: es gibt noch den HN678G4S1 - der hat die Dampffunktion. Sehe ich das richtig, dass der sozusagen in der Mitte zwischen HM678G4S1 und dem HN678G4S6 anzusiedeln ist?

Ich möchte zu einen der drei obigen zusätzlich noch den Dampfbackofen HS636GDS1 kaufen
Welchen würdet ihr an meiner Stelle nehmen? Brauche ich den Dampfstoss in dem normalen Backofen auch wenn ich bereits einen Dampfbackofen zusätzlich haben werde?
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.749
@sw1002, wenn man Dich hier schon mehrmals darum gebeten hat, die Geräte zu verlinken, dann ist es ein Gebot der Höflichkeit dies auch zu tun. Was andere Foren verlangen ist irrelevant. Tatsache ist, das das googlen von zig Geräten nervig ist und die Chancen verringert, dass jemand Dir hilft.
 

sw1002

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
69
Ja, ist ja schon gut, ich hab es verstanden. Könnt Ihr bitte mal BTT kommen? Ich hatte noch einige Fragen offen, habe aber irgendwie den Eindruck dass man mir irgendwie nicht helfen kann, möchte oder was auch immer. Vielleicht sind ja Fragen nach dem welche Elektrogeräte man wählen sollte ja langweilig und irrelevant..
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.749
Naja, Antworten hast Du jede Menge bekommen, u.a. viele sehr fundierte. Aber Du änderst ständig Deiner Meinung, BO und MW getrennt, dan zusammen, dann doch vielleicht getrennt, oder vielleicht AEG Sous Vide, dann Kombigerät mit oder ohne Dampfstoß... das ist echt nicht lustig. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was und wie Du kochst, den Dampfstoß im BO ist ein nice to have (backst Du viel Brot?), aber brauchen... :rolleyes:
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.699
Wohnort
Barsinghausen
Wenn es nur darum geht, was Du brauchst, dann ist das ein 2-Plattenkocher, ein bis zwei Töpfe und eine Pfanne mit Deckel.
 

sw1002

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
69
Wir backen jeden Tag brot, am WE Kuchen und gekocht wird auch jeden Tag, auf nem 2 Plattenkocher bekommen wir eine fünfköpfige Familie nicht satt
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.454
Wohnort
Schweiz
Die besten Geräte produziert IMHO nachwievor Miele , gefolgt von V-Zug, NEFF , Gaggenau . Wenn Du nicht in die Spitzenmarken mit Spitzengeräte investieren kannst/willst, dann musst Du halt genau abwägen worauf es Dir ankommt.

Ich würde bei einem guten Budget die neuen Geräte von NEFF in die engere Wahl ziehen - der Emaillierte Innenraum inkl. Dampffunktion ist schon deutlich Reinigungsfreundlicher als der Edelstahlinnenraum bei den anderen Herstellern. Auf externe Dampferzeugung würde ich nur ungern verzichten bei einem DG / DGC.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.454
Wohnort
Schweiz
.. mag ja sein - aber mir gefallen sie optisch nicht ... wobei die ganz neue Serie war nicht mehr ganz so brutal.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.227
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Über das Aussehen kann man streiten, ja. Aber es ging ja um "die besten" und nicht um die hübschesten :cool:
 

TobiasM.

Mitglied
Beiträge
121
Ich hab mir gestern im Küchenstudio mal einen ganz aktuellen NEFF Backofen angeschaut (ich meine es war ein B45FS24N0 - auf jeden Fall einer mit ShiftControl) und ich war entsetzt. Die ShiftControl Wippe hat beim Bedienen lauter gequietscht als der Schaukelstuhl von meinem Großvater. Andere Kunden haben schon irritiert rüber geschaut... Ich hoffe für NEFF, dass sowas ein Einzelfall ist und nichts über die allgemeine Verarbeitungs- und Materialqualität aussagt.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben