Fertiggestellte Küche Bitte um Hilfe bei der Küchenplanung/ Rohbau

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
Manchmal ist es schon nervig, zweimal am Tag über die Fronten zu wischen, weil schon wieder Flecken drauf sind. Kann aber auch sein, dass es (wir sind noch nicht ganz fertig), wenn weniger Baustaub hier rumfliegt, es besser wird.

MUPL : Wenn man mal sich wirklich vorstellt und es auch noch erlebt, wie praktisch ein MUPL ist, kann man nicht verstehen, warum sich manche so sehr dagegen sperren. Zumal das nicht mal Zusatzkosten verursacht.
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.154
ich hab einen müll unter der spüle und bevor ich es hier gelesen habe hat mich das auch nie gestört, naj ich hätte vllt so ein gestell für die eimer gerne gehabt zum ausiziehen aber eigentlich war es unter der spüle für mcih normal (draußen ging nciht wegen katzen). aber seit ich vom mupl "prinzip" weiß halte ich es kaum noch aus, immer dieses unter die spüle gekrabbel weil es daneben gegangen ist usw usw
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
Nächste Woche kommt ein Schreiner und führt die Nachbesserungen aus:
GSP-Tür einstellen (die geht nämlich ständig zu, wenn man sie nicht aufhält, bzw. den Geschirrkorb ausfährt - ziemlich unpraktisch, wenn man oben was einräumen möchte), die Fronten werden neu eingestellt (das Fugenbild passt nicht), eine Innenschublade wird getauscht (wegen Kratzer an der Vorderseite) und dann bekomme ich noch eine Anti-Rutsch-Matte, da an einem Schubladenboden eine kleine Absplitterung ist (hätte den Boden auch getauscht bekommen, aber wir haben uns auf die Matte geeinigt).

Alles in allem Kleinigkeiten und auch das Besprechen wegen Nachbesserung (mein KFB war vor einiger Zeit da) ging problemlos. Und wo gehobelt wird, fallen eben Späne und dass es immer Kleinigkeiten gibt, ist ja normal. Aber es zeigt mir, wie wichtig es war und ist, ein Küchenstudio zu finden, in dem man sich einfach rundum gut aufgehoben fühlt.

Nächsten Monat bekommt unsere Mieterin ihre Küche. Sie hat diese in einem großen Einrichtungshaus gekauft. Da bin ich schon sehr gespannt drauf, wie es bei ihr klappt, da ich nun vergleichen kann.

Mittlerweile habe ich Pfannkuchen gemacht und bin mit dem gleichmäßigen Bräunungsergebnis sehr zufrieden. Ich hatte ein wenig Befürchtung, dass das Neff-Kochfeld ungleichmäßig heiß ist, aber bei den Pfannkuchen konnte ich nichts feststellen.Super finde ich mittlerweile auch den Timer des KFs - gerade beim Abkochen von Linsen (bei uns im Schwabenländle gibt es die öfters) ist das sehr praktisch ;-)

Weiterhin sind wir nach wie vor sehr begeistert von unserer Berbel-DAH. Nie mehr eine günstige!!! Und sie ist super einfach zu reinigen. Wenn es schnell gehen muss, wische ich mit einem feuchten Lappen nur kurz die Fettwanne aus, ansonsten spüle ich sie auch öfters mal. Und den MUPL würden wir auch nicht wieder hergeben.

Wir freuen uns jeden Tag über unsere schöne Küche!
 

russini

Premium
Beiträge
3.698
Ich habe auch ein Neff Kochfeld und habe gemerkt, wenn man Pfannkuchen auf Stufe 7 macht, sind diese gleichmäßig, wenn 8 dann wirds eher ungleichmäßig.
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.116
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
@andrea2208
Das ist schön das ihr so viel Freude an der Küche habt und das die kleinen Mängel auch ohne wenn und aber behoben werden.
Wäre auch toll wenn du nach einem halben Jahr mal Bericht abgibst.Manchmal merkt man ja erst nach längerer Zeit was man doch noch anders hätte machen können. Vielleicht bist du aber weiterhin rundum glücklich, dann hören wir das auch noch mal gerne.

LG
Sabine
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
@russini
da muss ich beim nächsten Mal drauf achten. Ich weiß gar nicht mehr, auf welcher Stufe ich die Pfannkuchen gemacht habe, schätzungsweise aber mal auf höherer Stufe.

@Bodybiene
das werde ich auf alle Fälle machen. Ich bin ja nach wie vor hier fast täglich unterwegs - bin halt mittlerweile auch Küchenforum-süchtig ;-)

@Kücheplanlos
ja, so sollte es sein - leider nicht immer selbstverständlich (wenn ich hier so manche Sachen lese).
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
@KerstinB
gut Ding will Weile haben ;-) Aber ich muss auch sagen, dass ich echt gerne hier bin. Es ist immer interessant, mitzulesen und ab und an auch mal mitzuplanen.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.015
Wohnort
München
Stufe 8 und 9 ist bei Induktion definitiv nur zum schnellen anbraten/ankochen, und dann sollte runtergeschaltet werden auf 7 oder sogar 6, auch bei den Neff-Feldern, die ja je nach Modell etwas weniger Wumms haben als zB Miele.
Ab dem zweiten Pfannkuchen steht mein Feld auf Stufe 5 bis 6, sonst werden die teile echt zu schnell zu dunkel.

@andrea2208 : so sind wir alle hier hängengeblieben. Macht einfach Spaß! Und es ist das netteste Forum mit den nettesten Usern weit und breit!!
 

Kücheplanlos

Mitglied

Beiträge
1.700
Ich mache Pfannkuchen auch nur max Stufe 5 eher 4. es kommt halt drauf an wie gut die Pfanne die Wärme abgibt. Ich bin total begeistert wie schnell und gut steuerbar die Induktion ist im Vergleich zu Ceran
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
@menorca
vielen Dank für die Tipps. Das werde ich beim nächsten Pfannkuchen backen so machen. Es stimmt schon, das KF wurde schon ziemlich heiß. Und es stimmt, dass hier wirklich sehr, sehr nette User unterwegs sind! Ich bin wirklich total gerne hier.



Aber mal was anderes:
Bei uns knackst es. Meistens in der Nacht - es knackst und wir stehen senkrecht im Bett. Laufen vom Dachboden in den Keller und schauen, was da knacksen könnte. Ich habe ja so eine blöde Angst, dass irgendwan mal eine Decke oder Wand reißen könnte und suche die Wände und Decken ab.
Nun war ich heute mit Sohnemann bei unserer Hausärztin und sie fragte, wie es uns im neuen Haus denn gefällt. Da erzählte ich ihr, dass die Nacht recht bescheiden war, zum einen weil Sohnemann des öfteren in der Nacht geweint hat und zum anderen, weil es im Haus knackst. Da erzählte sie mir, dass sie das Problem auch haben. Bei ihr ist es der Kühlschrank, der immer in der Nacht so laute Knacksgeräusche von sich gibt. Und tatsächlich kommen bei uns die Geräusche auch immer von dort, wo der Kühlschrank steht. Gerade saßen wir in der Essecke und es hat wieder geknackst. Diesmal war es tatsächlich vom Kühlschrank (nur das es des Nächtens oft deutlich lauter ist). Kennt ihr diese Probleme auch?
 

Kücheplanlos

Mitglied

Beiträge
1.700
Bei uns hat ein Ventil der Fußbodenheizung genackst. Konnte dh am Anfang auch nicht gut schlafen. War glaub ich eine Kombi davon und das ungewohnte neue Haus.
Ist aber inzwischen weg
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
So, der Werkskundendienst war da und hat an unserem Kühlschrank den Lüfter ausgetauscht. Leider haben wir dann Donnerstag Abend feststellen müssen, dass er nicht mehr kühlt. Nun haben wir heute (weil der Kundendienst erst Montag kommt) einen günstigen, kleinen Standkühlschrank gekauft. Morgen kommt Besuch und wir haben einiges zum Kühlen.

Das Fugenbild passt mittlerweile - ein Küchenmonteur war da und hat den Fehler gefunden. Nun muss noch eine Blende getauscht werden, aber ansonsten passt alles soweit.

Heute war unsere zukünftige Mieterin da (wir verstehen uns total gut) und hat mit uns gemeinsam gekocht und gebacken für morgen. Die Küche ist so toll durchdacht und so großzügig geplant, dass wir zu zweit + Tochter und ab und zu mein Mann keine Platzprobleme bekommen haben. Es macht so unglaublich viel Freude in dieser Küche zu kochen! So soll eine Küche sein! Wir hatten total viel Spass.
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
Ich möchte ein Loblied auf unsere Arbeitsinsel anstimmen, weil sie uns jeden Tag aufs neue begeistert!

- Sie ist nach wie vor ein Kommunikationsmittelpunkt in unserem Allraum. Hier stehen wir mit Kurzbesuch und plaudern, trinken einen schnellen Kaffee, besprechen mit Handwerkern noch anfallende Arbeiten.

- Wäsche lege ich mittlerweile auf der Insel zusammen. So viel Platz bietet kein Bügelbrett (o.k. bügeln erledige ich nach wie vor am Bügelbrett - aber ich bügel auch wenig ;-) ).

- Schneller Essplatz: Gerade die Kinder sitzen hier gerne, wenn sie nur kurz einen Snack verspeisen.

- Aufenthaltsplatz: Die Kinder malen oder spielen hier gerne, wenn ich koche.

- Wenn wir zu mehreren kochen, dann bietet die Arbeitsinsel viel Platz, damit wir uns nicht in die Quere kommen.

- Beim gemeinsamen Pizzabacken ist die Arbeitsinsel der Ort, an dem sich alles abspielt. Jeder kann ans Pizzablech ran, um sich seine Ecke zu belegen.

- Mit dem Stühlen ist die Arbeitsinsel ideal, damit die Kinder gut mithelfen können. Sie schnibbeln in angenehmer Höhe. Tochter backt gerne Kuchen, das macht sie komplett an der Arbeitsinsel, sitzt auf dem Stuhl und kann in angenehmer Höhe werkeln.

- Die Arbeitsinsel ist der ideale Platz für Buffets. Man kann von allen Seiten ran und sie bietet viel Platz für Speisen.

- Und nicht zuletzt steht sie direkt der GSP gegenüber und das allermeiste muss ich nur kurz von der GSP rüber in die Insel räumen, ohne mit groß bewegen zu müssen.

Ursprünglich dachte ich, dass wir halt die Insel machen, damit wir keinen Tanzsaal haben. Aber mittlerweile ist sie nicht mehr wegzudenken aus unserer Küche. Natürlich würde unsere Küche auch ohne die Insel "funktionieren", aber sie macht unsere Küche erst richtig komfortabel.
 

Starlightsha

Mitglied

Beiträge
414
Ich liebe ja deine wunderschöne Küche und bin ganz neidisch auf deine Arbeitsinsel. Tolles Loblied, und ganz ganz viel Freude noch weiter beim Kochen!!!:drinks:
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
@Starlightsha
Vielen Dank, Lia! Es freut mich sehr, dass dir meine Küche gefällt - zumal du auch so eine wunderbare Küche hast, die ich sehr, sehr schön finde. Gerade deinen geschickt platzierten Weinkühlschrank finde ich super - zumal wir, seit wir hier wohnen, gerne abends ein Glas Wein trinken.

Demnächst werde ich aktuelle Fotos meiner Küche machen. Mittlerweile haben wir eine Essgruppe gekauft und haben daher auch Stühle an der Insel.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.127
Schön finde ich es immer, wenn man die Freude an der gelungenen Investition durch die Worte hindurchsehen kann :2daumenhoch:
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.243
Wohnort
Oberschwaben
Die Freude über diese Küche ist auch sehr groß ;-) Und wir sind total froh darüber, dass auf unserer Insel weder KF noch Spüle sind, was uns grenzenloses Vorbereitungsvergnügen bereitet.
 

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben