Fertig mit Bildern Bitte um Hilfe bei der Küchenplanung in älterem Reihenhaus

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.415
Wohnort
Perth, Australien
du musst nach "Vorfensterarmaturen" suchen, zB Blanco

283116Bild ist von Blanco
 

Mjesetina

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Guten Morgen miteinander!

Die Küchenplanung lässt mir keine Ruhe und ich habe nochmals etwas rumgeschoben. Nun habe ich das Gefühl, es geht in die richtige Richtung und ich möchte euch die Planung nochmals vorlegen - vielleicht seht ihr irgendwo noch Änderungsbedarf.

Die L-Variante hat mir plötzlich so gut gefallen, dass es dabei geblieben ist, allerdings sind Kochen und Spülen nun wie beim Zweizeiler planrechts mit GS im Hochschrank . So kriege ich beim Abwaschen besser mit, was die Kinder im Haus oder Garten so treiben... ;-) Der Küchenbauer

Der Küchenbauer hat Häcker Systemat vorgeschlagen; er hat auch Ballerina Küchen, die mir sehr gefallen, was aber etwas teurer ist. Korpushöhe ist 780cm. Ich habe auch eine Stauraumplanung gemacht, um die Schubladeneinteilung besser planen zu können MUPL habe ich nun für den Biomüll in Nähe des Kochfeldes, Restmüll bleibt unter der Spüle neben dem GS.

Die Aufteilung ist nun folgendermassen
70er Sitzbank
90er US tiefenreduziert in Tür 2-2-2
90er US tiefenreduziert 2-2-2

40er US tiefenreduziert 2-4 (gibts das überhaupt?)
80er US 1-1-2-2
30er US für Biomüll und Öl-/Essigflaschen 2-4 mit Innenauszug
tote Ecke
80er US mit 60er Kochfeld 1-1-2-2
70er US 1-1-2-2
60er Spüle mit Müll
20er Handtuchfach
60er HS mit GS und BO
60er HS mit KS

Bzgl. Geräte bin ich noch unschlüssig. Der Küchenbauer hat mir Siemens -Geräte empfohlen - hat da jemand Erfahrungen? Beim Backofen hätte ich gern ein Kombigerät mit Dampf, da für ein zweites Gerät der Platz einfach zu knapp ist.

Bin gespannt auf eure Rückmeldungen!

Liebe Grüsse Tina
 

Anhänge

  • L_Grundriss_3.jpg
    L_Grundriss_3.jpg
    139,1 KB · Aufrufe: 148
  • L_Stauraumplanung_links.jpg
    L_Stauraumplanung_links.jpg
    168,8 KB · Aufrufe: 163
  • L_Stauraumplanung_oben.jpg
    L_Stauraumplanung_oben.jpg
    176 KB · Aufrufe: 147
  • L-Ansicht_rechts3.jpg
    L-Ansicht_rechts3.jpg
    196,4 KB · Aufrufe: 144

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.415
Wohnort
Perth, Australien
die Fensterseite ist wie tief? ich sehe auf der Kochseite das tote Eck mit 50, dh die Fensterzeile ist 45cm tief?? da lohnen sich keine Auszüge.

Für's tote Eck musst du immer ca 5cm pro Seite mehr rechnen, sonst gehen die Auszüge nicht auf.

70 und 20er US sind keine Standardmaße, das kostet dann vielleicht etwas mehr. Standardmaße sind
15/30/40/45/50/60/80/90/100/120
 

Mjesetina

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Das mit den Massen ist ein guter Hinweis, danke! An der Fensterseite ist nur der 40er US tiefenreduziert, die zwei anderen US hätten 15 cm mehr, da die Heitung unter dem fenster wegkommt.

Du schreibst, bei 45 tiefen US lohnen sich keine Auszüge; aber meine US planlinks hätten laut Küchenbauer ebenfalls dieses Innenmass in der Tiefe. Und Auszüge möchte ich unbedingt :-\
Gibt es denn noch ein anderes tiefenreduziertes Mass bei Häcker oder Ballerina ??
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.415
Wohnort
Perth, Australien
ich weiß ja nicht, welchen Küchenbauer du hast und mit welchem Hersteller er arbeitet.

Beispiel Schüller

283318

es gibt Korpen, die sind 36, 46, 56 (normal), 66 übertief. Dazu kommt noch die Front mit 16 oder 18mm (weiß nicht, welches Maß stimmt).

Bei dem standard tiefen US (56cm) ist der Auszug innen ca 48cm. Wie tief wäre ein Auszug bei den mindertiefen US? Ich finde, dass sich das nicht so richtig lohnt (Kosten der Auszüge). Ich würde wahrscheinlich dann eher überlegen an der Stelle ein Gerät reinstellen, oder sonst was größeres, wo man nicht unbedingt einen Auszug braucht.

So, wenn also der kurze US planlinks inkl AP ca 50cm tief ist, mUßt du für's tote Eck planrechts 55cm rechnen und nicht 50cm.

Was sich aber vielleicht doch lohnt, ist so ein Einhängegestell für den gelben Sack, das innen an der 40er Tür (4er Raster) befestigt wird. Irgendsowas hab ich mal in einem thread gelesen.

Aber Paper oben in einem Miniauszug sehe ich nicht, zu klein. Allein von den Werbungen ist der jeden Tag voll.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.415
Wohnort
Perth, Australien
ich habe gerade mal nachgemessen, mein 4er Auszug ist innen 47.5cm hoch. Vielleiht hilft das, um einn passenden Eimer zufinden. Schau bei Ninka, Hailo, Franke usw.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.415
Wohnort
Perth, Australien
ne, die ist dann 56 + Auszugsfront, 1.6 + 1.8cm kommen dazu, also ca 58cm tief. Dir ist bewußt, daß es schwierig ist, die AP zu wischen, wenn sie frontbündig ist? ABer du willst wahrscheinlich die aufgesetzten Leisten, da wird es so gemacht.
 

Mjesetina

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Hallo zusammen
Unsere Küchenplanung ist schon eine Weile her und wir sind gerade im Moment unheimlich froh, dass wir den Küchenumbau schon hinter uns haben und unsere neue Küche so richtig geniessen können. Wir sind sehr glücklich mit dem Resultat, der Unterschied zu vorher ist immens!

Gerne poste ich euch hier ein paar Fotos unserer neuen Ballerina -Küche. Wir haben uns bei den Geräten für Miele entschieden, mit Ausnahme des Siemens -Kochherdes, und wir sind sehr zufrieden mit unserer Auswahl.

Ein grosses Dankeschön geht insbesondere an Evelin, die mit ihren Tipps zur Optimierung unserer Planung beigetragen hat!

Küche vor dem Umbau:

IMG_1087.jpg
IMG_1088.jpg
IMG_1089.jpg



Umbau mit Wanddurchbruch:

IMG_4562.JPG
IMG_4708.JPG



Das Resultat:


fullsizeoutput_bbbb.jpeg
IMG_6591.JPG
fullsizeoutput_bbb9.jpeg
fullsizeoutput_bbbd.jpeg
IMG_6621.JPG
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.415
Wohnort
Perth, Australien
was für ein Unterschied, herzlichen Glückwunsch, sieht prima aus.
 

Mjesetina

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Auf dem L haben wir eine Arbeitsplatte aus Dekton (Dekton Ventus Solid). Wir sind super zufrieden damit, sie ist sehr robust und pflegeleicht und gefällt uns optisch und von der Haptik sehr gut.
 
Beiträge
1.863
Das ist sehr schön geworden. Vom Blick in die Küche dachte ich erst: Huch? Die Tür ist noch gar nicht weg. Vom Flur aus gesehen gefällt mir das mit der "Durchreiche" für Einkaufskisten aber echt gut. Und auch die Sitzbank ist ein hübsches Element. Toll geworden!
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.694
Wohnort
München
@Mjesetina Das ist eine große Veränderung und überaus gelungen! Gratulation!!

Danke für die Bilder! :kiss:
Und der Thread bekommt natürlich auch seine passende Kennzeichnung.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben