Bitte um Feedback für offene Küche

Eckhart

Mitglied

Beiträge
1
Hallo zusammen,
als stille Mitleser haben wir schon eininge Ideen und Anregungen aus dem Forum in umsere Planung aufgenommen. Nun möchten wir gerne unsere Planung noch mit Euch "abstimmen".
Wir haben ein Haus gekauft, dass wir ein bißchen Umbauen möchten. Wir öffnen die Wand zum Wohn/Esszimmer und schaffen so Platz für unsere Traumküche...
Die Küche hat nach dem Umbau die ungefähren Maße 5x4m.

Wir haben schon mit unserem Architekten eine Zeichnung angefertigt (da ist die Insel aber noch etwas zu groß) Im Küchenstudio waren wir auch schon.
Wir möchten eine möglichst schlichte Küche. wir sind fest davon überzeugt, dass der Backofen nicht hochgebaut werden muss. Die Spülmaschine (rechter Hochschrank auf der linken Seite), die fast täglich im Einsatz ist schon.
MUPL (auf der Fensterseite rechts) ist eine eine Supersache!
Der Kühlschrank soll in den linken Hochschrank auf der rechten Seite.
Das Kochfeld soll ein Miele KMDA 7774 werden Das wurde uns mehrfach empfohlen.
Die Küche soll am lienbsten mattweiß werden. Dazu haben wir erst mit einer möglichstt betonfarbenen Kermikarbeitsplatte geliebäugelt, diskutieren aber auch gerade wieder sowohl das Material, als auch die Farbe :-) Ein Unterbaubecken wäre super, schränkt natürlich das Material der Arbeitsplatte ein.

Was haltet Ihr von unseren Wünschen und Plänen?

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170 und 173
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): wird neu germacht. Arbeitsplatte soll ins Fenster laufen
Fensterhöhe (in cm): ca. 130
Raumhöhe in cm: 255
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Nein
Hochgebauter Geschirrspüler?: Ja
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): hauptsächlich Alttagsküche. selten Menüs
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meinstens alleine, manchmal mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
bis 20.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Anett

Mitglied

Beiträge
236
Die geplante Küche ist sehr auf Optik ausgelegt und sollte wohl absolut symmetrisch sein.
Durchgangsflächen von jeweils 1,27m neben der Insel braucht kein Mensch und ist verschenkte Fläche. Dass die Insel genau auf die Nische ausgerichtet ist, sieht man nur, wenn man frontal mittig davor steht.
Der Platz gibt Potential für eine Insel von 3 Meter Länge her, so dass man genug Arbeitsfläche gewinnt und Stauraum dazu, denn der ist in der Insel auf Grund des Ofens und des Kochfeldes beschränkt.
Mir wären es auch zu wenig direkt zugängliche Schubladen für Besteck, Kochwerkzeug, Folien, Kleinkram... Ich habe sogar Tassen und Untertassen in Schubladen
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.779
Hallo und ein herzliches :welcome: im Küchenforum!

Ich würde Euch dringend empfehlen, die Bedienkonzepte modernen Backöfen genau anzuschauen und auch auszuprobieren - heutige Displays sind dafür gemacht von vorne und nicht von oben bedient zu werden, und es ist à la longue nervig, immer in die Hocke gehen zu müssen.

Insgesamt habt Ihr Euch eine sehr statische, strenge Optik ausgesucht - und leider eine ziemlich umbequeme Küche. Ich weiß nicht so genau, wo der Forum hier Hilfestellung geben könnte, da hier eher Hilfe zur Küchennutzung und -ergonomie bekommt und weniger zum Design.
 

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben