Bitte Alternative zu billigster angebotener Blanco Spüle und Mischbatterie

Jona

Mitglied
Beiträge
33
Hallo :-)

wer kennt sich denn hier gut mit Spülen und Armaturen aus?

Ich liege in den Endzügen meiner Küchenplanung für eine Mietwohnung. Bin soweit mit dem Angebot zufrieden, aber die angebotene Spüle und Mischbatterie *stocksauer*
Nicht nur optisch sondern auch qualitativ inakzeptabel.

1. Blanco Spüle Flex Art-Nr. 511917
2. Armatur Blanco Daras Chrom


Mögt ihr mir bitte helfen, Alternativen zu finden, die passen? Meinen Plan findet ihr hier, bitte die Spülen Position und wo die Mischbatterie hinkommt beachten:
Jona's offene Küche - Mietwohnung | Seite 5
Das Küchenstudio bietet Blanco und Franke an.


1. Blanco Spüle Flex Art-Nr. 511917
Edelstahl Naturfinish 86 x 45 cm
Das Abtropfbecken muss bestimmt tgl. geputzt werden bei Wasserhärte 10 und ein ordentlicher Ablauf kann hier doch auch nicht stattfinden … schreibt auch Jemand in den Amazon Rezensionen, also nix für mich :cool:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Alternativ die hier? Oder was ganz anderes?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


2. Armatur Blanco Daras Chrom
Bei Blanco auf der Seite nicht gelistet (nur auf Englisch
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Alternativ: Was haltet ihr hier von? Mit Brause. Oder lieber keine?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Schon mal über eine Silgranit-Spüle nachgedacht?
Z. B.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und das in einer hellen Farbe?
Wie wird denn die APL?
Und dann vielleicht auch die Armatur in passender Farbe dazu:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Chrom-Armaturen sehen irgendwie immer nach Badezimmer aus, da würde ich eher auf Edelstahloberfläche gehen.
 

Jona

Mitglied
Beiträge
33
Liebe Kerstin, liebe Vanessa *rose*

danke, die Spüle sieht toll aus, für mein Haus hätte ich gerne so eine, aber jetzt für die Mietwohnung insgesamt noch weitere ca. 600 Euro?

Wobei die Küchenstudios ja noch ihre eingehen sehr viel höheren Preise anbieten, das passt doch in Relation zu meiner jetzt 5200€ Küche eher nicht. Weil mehr als 5000€ wollte ich eigentlich nicht ausgeben, jetzt bin ich schon bei 5200€

Also sagen wir max. 350 inkl. Mischbatterie und Spüle das wären dann 250€ mehr (100 ist wohl jetzt eingeplant), so das ich bei 5450€ rauskomme.

Ich fühle mich da grad total überfordert, weil ich heute unterschreiben wollte, sonst habe ich keine Küche, wenn ich einziehe, weil wir fast schon Mitte Januar haben.
 

Jona

Mitglied
Beiträge
33
Was mir gerade auffällt, die Blanco Zenar kann man nicht drehen, ich benötige das Becken links und die Abtropfe rechts. Wegen des Müll US.
Die Mischbatterie kommt dann nach links zeigend ins Becken.
Auf der Seite steht KS Spüle mit US GSP und US oder umgekehrt.
kueche-2-jpg.174678
 

Jona

Mitglied
Beiträge
33
Hallo Andrea,

guck mal bitte auf meinen Plan, wie eng das ist. Ich weiß nicht, ob es eine bessere Lösung gibt.
Maße kleine Wand vorher 2m jetzt 2,40m
Steckdose
110 cm von links aus, Höhe ca. 25 cm (wegen GSP)
Wasser WW 70 Abfluss 80 KW 88 cm
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Ich hab mir für meine Zweitwohnung letztes jahr diese hier gekauft:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Ist von Grohe und wie ich finde, gute Qualität.

Dazu hatte ich dieses Spülbecken (gibt es auch in anderen Farben):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Da kannmannoch so einen Durchschlag reinhängen für Spüllappen & Co. oder mal wa abtropfen lassen.

Die große 10l Gießkanne passt dann auch bequem drunter... Meine Mutter wäscht sich in dem großen 62cm IKEA Bredskär Becken mit hoher Armatur sogar die Haare (mangels Badewanne)...
In diese kleinen fimschigen Dinger passt ja kaum was rein, Backbleche musst umständlich irgendwie darüber legen und beim Hantieren aufpassen...

Edit: achso, der Kühli kommt jetzt tatsächlich in die Spülenzeile? Da würde ich mir überlegen, ob der nicht einfach ans Ende der Zeile wandert und Du dort einen 70cm breiten Aufsatz (Regal oder sonstwas) bis zur Decke machst, um die Rückseite zu verdecken.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
Die Zenar 45 s gibt es auch in Becken links. Wer baut die Spüle u. Armatur denn ein ?
Das solltest du bei deinen Preisrecherchen berücksichtigen.

LG Bibbi
 

Jona

Mitglied
Beiträge
33
Wenn ich das alleien könnte oder jemanden hätte, der sowas kann, auch wegen meines Wasserfitler Unterbau unter der Spüle, würde ich mir Spüle und Mischer im Baumarkt kaufen, aber so muss ich mit dem Küchenstudio vorlieb nehmen, die bauen alles für mich ein.

Ja, die Mauer wurde genau deswegen verlägnert, weil an der Fensterseite Platz für den Tisch sein muss.
Der KS kann natürlich auch ans Ende. Aber davon wurde abgeraten.
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Und warum wurde davon abgeraten und dazu geraten ihn vor eine halbhohe Mauer zu stellen?
 

Jona

Mitglied
Beiträge
33
Ach so, unter der Spüle muss der Müll.
Geplant ist ein Duo Boy 2 x 15 L damit mein Wasserfiltersystem hier:
drunter passt.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Verstehe ich nicht ... das praktischste ist doch, die GSP ganz nach planrechts, von Arbeitsseite aus, ganz nach links zu packen.

Und eine Kühlschrankrückseite anzusehen *w00t*
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Hab zum Thema Kühli gerade im Planungssthread was geschrieben. Das scheint mir die einzig sinnvolle Lösung zu sein.
 

Mitglieder online

  • flocke487
  • Michael
  • Schuldenuhr
  • moebelprofis
  • stinknormal
  • Snow
  • Bodybiene
  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner