Billigloesung gesucht: Bestehende Minikueche; Geschirrspüler rein, und weg mit einer Spüle

Orbitolina

Mitglied
Beiträge
13
Ich werde vermutlich eine Mietwohnung mit Minikueche anmieten, aus Zeit- und Alternativenmangel. Die Wohnung selber ist toll, die Kueche... naja, es wuerde fuer mich reichen mit ein paar kleinen Verbesserungen.

Ich haette gerne etwas mehr Arbeits-/Stauplatz und einen kleinen Geschirrspuehler, aber bin nicht ganz sicher wie ich das tun koennte. Ganz wichtig: Ich suche eine Budgetloesung da ich nicht weiss wie lange ich hier bleiben werde. Gebrauchtapparate, Billigteile, Arbeiten muss ich groesstenteils selber ausfuehren koennen. Unten ein Bild.

Ideensammlung:
* Einen Geschirrspuehler kann ich vermutlich nicht unter die Kochplatte (wuerde ich irgendwann gegen eine gebrauchte Ceranplatte austauschen) einbauen wg. Feuchtigkeit und Hochspannung, oder? Ich koennte mir vorstellen den Ofen zu entfernen und eine Kombimikrowelle zu gebrauchen. Eine Mikrowelle brauche ich eh, und ein Kombigeraet ist nicht so viel groesser, aber das ist alles nutzlos wenn ich unter dem Herd keinen Geschirrspuehler einbauen kann.
* Alternative: ein neues billiges Einzelspuelbecken, Wasserzufuhr dadrunter etwas umaendern und dann einen 45-50cm Geschirrspuehler einbauen. Probleme:
- eine Einzelspuehle finden mit Loch fuer den Wasserhahn (bei fast allen modernen Spuehlen geht der Wasserhahn durch die Arbeitsplatte , nicht durch die Spuehle)
- Irgendwie das Loch des zweiten Spuehlbeckens schliessen
- Kuechensockel muesste wohl entfernt werden
- Strom. Steckdose ist rechts vom Herd. Im rechten Winkel dazu befindet sich eine Waschmaschine (Verlaengkabel hinter dem Ofen verlegen?). Der Kuehlschrank ist gegenueber der Kochzeile am Ende des Brettes. Da muss also auch irgendwo Strom sein.
* Alternative 2: Neben der Waschmaschine sind 2 kleine Einbauschraenke, zusammen rund 45cm breit. Vielleicht reicht der Platz. Auch hier muesste ich den Sockel entfernen, und schauen wie ich den Geschirrspuehler an den Anschluss der Waschmaschine haengen kann.
* Aber auf jeden Fall muss eines der zwei Spuehlbecken weg weil ich den Platz gut gebrauchen koennte.

Habt ihr hier ein paar gute Ideen?

immo-img-2.jpeg
 

GA100

Mitglied
Beiträge
218
hast du die Küche vom Vormieter übernommen oder gehört diese zur Mietsache?
Wenn sie zur Mietsache gehört muss die Küche dann zurückgebaut werden beim Auszug
 

Orbitolina

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
hast du die Küche vom Vormieter übernommen oder gehört diese zur Mietsache?
Wenn sie zur Mietsache gehört muss die Küche dann zurückgebaut werden beim Auszug

Der Vermieter hat sie mir komplett ueberlassen. Ich kann damit tun was ich will und brauche nichts zurueckbauen. Ich kann auch alles rausreissen und neu aufbauen. Aber da ich nicht weiss wie lange ich hier bleibe waehre das suboptimal. Ich moechte erstmal eine funtionierende Kueche, und dann ein paar Budgetloesungen fuer eine Kueche die fuer mich besser funzt.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.112
Wohnort
Oberfranken
Wie breit ist denn dieser Spülenschrank? Wenn das nur 80 cm sind, wird es umständlich. Kannst du irgendwie ein größeres Bild machen oder mal einen Grundriss mit den Schrankmaßen zeichnen? Diese freischwebende Arbeitsplatte links erschliesst sich mir nicht ganz, Wohin geht die und was kommt dann da?

Wenn da nix mehr kommt, würde ich den Spüler einfach unter diese freihängende Arbeitsplatte stellen.
 

Orbitolina

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Ich habe leider kein besseres Bild da ich den Schluessel noch nicht habe.
Also, der Spuehlschrank duerfte 90cm breit sein wenn der Herd 60cm ist (6 vs 4 Fliesen). Ich bin nicht ganz sicher ob ein 448mm Geschirrspuehler da reinpassen wuerde. Hmm... ok, das waehre ein Problem.
Die Arbeitsplatte ist rund 57cm lang und haengt an der Seitenwand vom hohen Kuehlschrank. Hmm.. wenn ich die hintere Tuer vom Spuehlschrank ausbauen dann koennte ich vielleicht unter diese Platte einen 45er Geschirrspuehler stellen. Waehre dann auch einfach anzuschliessen. Nachteil: Ich komme dann vermutlich auch nicht mehr an die erste Tuer vom Spuehlschrank. Vorteil: ein Geschirrspuehler! Und Stauraum fuer dreckiges Geschirr/Toepfe.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.656
Es reicht nicht, die Tür vom Spülenschrank auszubauen, da eine GSP nicht IN einen Schrank gebaut wird, sondern statt eines Schrankes gestellt wird.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.112
Wohnort
Oberfranken
Wenns klein, kostengünstig und ohne Basteln über die Bühne gehen soll, dann sowas Kompakt Geschirrspüler

Aber frag mich nicht, ob das was taugt. Ich wusste bis vor ein paar Minuten nicht mal, dass es sowas gibt. :so-what:
 

Orbitolina

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Wenns klein, kostengünstig und ohne Basteln über die Bühne gehen soll, dann sowas Kompakt Geschirrspüler

Aber frag mich nicht, ob das was taugt. Ich wusste bis vor ein paar Minuten nicht mal, dass es sowas gibt. :so-what:
Ich denke nicht. Damit habe ich ja genau dasselbe Problem: wo lasse ich den. Und dann kann ich nichtmal meinen Wok oder aehnliches in den Geschirrspuehler stellen. Ein normalhoher 45 wuerde reichen, und so einer ist immerhin noch gebraucht zu finden.
 

Orbitolina

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Es reicht nicht, die Tür vom Spülenschrank auszubauen, da eine GSP nicht IN einen Schrank gebaut wird, sondern statt eines Schrankes gestellt wird.

Ok, das hatte ich anfangs nicht bedacht. Ich muss mir die Kueche mal gut anschauen sobald ich den Schluessel habe. Vielleicht ergibt sich irgendeine Loesung. Seuftz.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.180
Wohnort
Berlin
Du musst ja auf jeden Fall auch herausfinden, wo genau Rohre und Wasseranschluss liegen.
 

Orbitolina

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Du musst ja auf jeden Fall auch herausfinden, wo genau Rohre und Wasseranschluss liegen.
Ja sicher. An der Seite von der Kueche wo das schmale Arbeitsbrett ist befindet sich das Badezimmer, und Dusche, Klo und Waschbecken befinden sich an der Rueckseite dieser Wand. Da dort auch die Spuehle ist vermute ich dass die Rohre irgendwo dort liegen.
 

Orbitolina

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Ja, aber da der Geschirrspüler nicht davor stehen darf und kann, musst du es am Ende schon genau messen.
Darf? Was meinst du damit? Bis jetzt stand jeder Geschirrspuehler vor irgendwelchen Rohren. Oder meinst du den Haupthahn? Der ist (meine ich mich zu erinnern) im Badezimmer.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.687
Wohnort
Ruhrgebiet
Der Geschirrspüler braucht den gesamten Platz bis hinten an die Wand.Da ist kein Platz für Rohre.Alle Anschlüsse müssen NEBEN dem Gerät sein und jederzeit zugänglich.
 

Orbitolina

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Der Geschirrspüler braucht den gesamten Platz bis hinten an die Wand.Da ist kein Platz für Rohre.Alle Anschlüsse müssen NEBEN dem Gerät sein und jederzeit zugänglich.
Hmm.. also irgendwie verstehe ich das nicht. Die Anschluesse von einem Geschirrspuehler sind ja auch hinten an dem Geraet, und nicht an der Seite. Oder reden wir aneinander vorbei?
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.180
Wohnort
Berlin
Anschlüsse stehen aus der Wand hervor, und eine Küche ist 60 cm tief. Ein Spülenschrank wird innen für die Anschlüsse ausgeschnitten.
Das Gerät ist 60cm tief und kann nicht ausgeschnitten werden.
 

Orbitolina

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Anschlüsse stehen aus der Wand hervor, und eine Küche ist 60 cm tief. Ein Spülenschrank wird innen für die Anschlüsse ausgeschnitten.
Das Gerät ist 60cm tief und kann nicht ausgeschnitten werden.
Ja, da ging ich von aus. Deshalb war meine Idee halt ein Spuehlbecken mit den entsprechenden Anschluessen zu behalten, bzw. die Anschluesse so zu verlegen dass diese wirklich nur unter einem Teil vom Doppelschrank sind, und den Geschirrspuehler in den zweiten zu packen. Das wird aber vom Platz her leider nicht passen wie schon oben gesagt wurde. Unter der freischwebenden Arbeitsplatte waehre Platz, und dort ist auch kein Anschluss.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.656
Die Spülmaschine wird über Schläuche an ein entsprechendes Eckventil und an einen Siphonabgang am Spülbecken angeschlossen. Sehe dir mal die Bedienungs-/Montageanleitung einer beliebigen GSP an.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben