Bilderrahmen-Beleuchtung?

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
Hallo miteinander, ich suche und suche und finde nichts:

Letztes Wochenende haben wir bei einer Galerie-Auflösung zwei Bilder mit Rahmen erstanden, zwar "schräg", aber wir fanden die Idee entzückend, zwei der Exemplare der "magischen Fabelwesen" über die Wandzeile unserer Küche zu hängen. :cool: Die indirekte Beleuchtung oben an der Decke leuchtet sie aber nicht an. Wir hätten gerne eine Bilderahmen-Beleuchtung für abends. Früher gab es so etwas bei Ikea , aber jetzt nicht mehr. Bei der Google-Suche werden nur diese blöden, beleuchteten Digital-Bilderrahmen ausgespuckt. Hat jemand einen Tip?

Der Rahmen ist aus Holz in Form einer Kassette, das Bild liegt dabei flach auf der Wand und wird eingerahmt von ca. 3 cm tiefen Holzleisten.

Viele Grüße, Ulla
 

Anhänge

AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

Ist da noch eine Glasscheibe auf dem Bild?, wäre da noch Luft hinter dem Passepartout? Ist das Bild professionell gerahmt mit Luft absaugen etc - würdest du es offnen wollen um es zu beleuchten?

Bei Ikea gibt es nämlich Leuchtdiodestreifen, die zum Beleuchten von Bildern wie gemacht sind!


Gruß,

jenny
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

Ohje, ohje, das sind ganz einfach Rahmen, unten eine Glasscheibe, darauf der Siebdruck, darauf das Passepartout, darauf die Rückwand aus Pappendeckel... klar, öffnen kann man das.

Leuchtdioden... kann ich mir gar nicht vorstellen ;-) erinnert mich an Space Shuttle. Kenne die nur als Spülbecken-Beleuchtung oder unter der Arbeitsplatte einer Miele-Küche.. :p Gingen die dann ringsum das ganze Bild? Braucht man dazu eine Steckdose oder keine?

Ich dachte an so etwas ganz Banales, über dem Bild zu Befestigen, Steckdose wäre sogar fast neben dem Bild vorhanden... grübel... ich bin auch offen für Dioden, wenn das nicht zu "spacig" wirkt...

VG Ulla
 
AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

So, weder die Bilder, noch das Bild an sich ist perfekt, ist halt auch nur ein Versuch. Bei uns ist das passepartout zu dünn und das Kabel stört mich (noch) ungemein - aber spacig ist es:
 

Anhänge

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

Jenny, 1000 Dank für die Mühe, jetzt weiß ich, wie so etwas aussehen kann. Prima, passt nur leider nicht zum Stil der Küche ;D.

Waren das noch Zeiten, als man bei Ikea diese billigen Rahmenbeleuchtungen zum Montieren an der Rückwand des Bildes kaufen konnte... ;-) Hätte ich sie nur nicht weggeschmissen :knuppel:...

VG Ulla
 
Beiträge
282
Wohnort
63517 Rodenbach
AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

Hallo Ulla.
Schau mal bei
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
in den Katalog.
Die hatten auch immer Leuchten für Bilderrahmen im Programm.
Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
Gruß Helmut
 

SuseK

Mitglied
Beiträge
580
AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

Hallo Ulla,

Waren das noch Zeiten, als man bei Ikea diese billigen Rahmenbeleuchtungen zum Montieren an der Rückwand des Bildes kaufen konnte... ;-) Hätte ich sie nur nicht weggeschmissen :knuppel:...
bist Du denn sicher, dass die das nicht mehr haben? Es ist nicht alles im Katalog oder auf der HP abgebildet.

Gruß, Susanne
 
Beiträge
15
AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

Guten Morgen.

Ulla, gibt es eine Möglichkeit, in einer Steckdose in der Nähe der Bilder einen Strahler anzubringen? Es gibt diese mit beweglichem Teleskoparm. Sie nennen sich Steckerleuchten. Dann bräuchte man den Rahmen und das Flair der Bilder nicht verändern.
Weißt Du etwas über die Herkunft der Bilder?

Freundliche Grüße. Josefine
 

SuseK

Mitglied
Beiträge
580
AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

Hallo Ulla,

schau mal, die Leuchte habe ich gerade bei Ikea gesehen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Gruß, Susanne
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Bilderrahmen-Beleuchtung?

Hallo, Ihr Lieben,

vielen Dank für die tollen Ideen!

Mir ist aufgefallen, daß ich bei der Suche in Google nach dem falschen Stichwort gesucht habe, nämlich nach "Rahmenbeleuchtung" und nicht nach "Bildbeleuchtung". Suse, Dein Link zu Ikea hat mir den Weg gewiesen. ;-) Unter "Bildbeleuchtung" finde ich plötzlich eine ganze Menge Möglichkeiten.

Josefine, danke für Dein Interesse.
Weißt Du etwas über die Herkunft der Bilder?
Die "Fabelwesen" auf den Siebdrucken sollen einem Buch vom argentinischen Schriftsteller Jean Luis Borges ("Das Buch der imaginären Wesen") entstammen.

Viele Grüße und macht die Heizung an an diesem kalten Wochenende... :'( so ein Wetter... Ulla
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben