Beurteilung Küchenpläne bei einer 6,1qm großen offenen U-Küche

isabella

Mitglied
Beiträge
14.533
Wahrscheinlich würde ich für die planlinke Seite sowas wie in den Bild das @Anke Stüber in #15 gepostet hatte vorsehen und würde prüfen, ob die Hochschränke planoben hinpassen. Ich denke dabei an diese Küche hier: Fertig mit Bildern - 5,5 qm Küche mit Durchbruch vergrößern, welche Grundform?

Ich habe den Thread nochmal überflogen, konnte aber nirgendwo herausfinden, wo sich der Wasseranschluss befindet?

Den Fliesenspiegel würde ich mit Frontmaterial verdecken.

Wenn Dir sowas zusagen würde, müsste man sich mit der Feinplanung beschäftigen. Ich hatte aber nicht den Eindruck gewonnen, dass Du vom ursprünglichen Konzept weg möchtest.
 

Sommerfrucht

Premium
Beiträge
1.108
Oh @isabella interessantes Konzept :top:- die Küche kannte ich gar nicht. Quasi ein Zweizeiler an eine HS-Wand angedockt. Mit zumindest einer verschlossenen Nische ala Ullaschrank würd ichs sofort nehmen. Dann noch die US-Zeile an der Fernsehwand ums Eck gezogen und die Küche gehört zum Raum statt so dran zu kleben.
 

Rebecca83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
48
@isabella :
gegen die Küchenplanung von # 81 würde ich mich auch nicht verschliessen wollen. Ein ganz anderer Ansatz ist das. Wenn man eine Küche mit ähnlichen gegebenheiten aufgebaut sieht kann man sich das ganze auch viel besser Vorstellen. Die Küche dort, finde ich bis auf die zuvielen Schubläden auch garnicht schlecht. Mitlerweile bin ich auch ziemlich Planungmüde geworden, deshalb würde ich mich auch schon mit einen besseren mittelmäsigen aktzeptabeln Ergebnis anfreunden können.
Aus meinen privaten Umfeld bekomme ich auch schon langsam ,,Druck doch endlich zum Abschluss zu kommen".
Vor meinen Eintritt hier im Forum habe ich mich auch schon länger Zeit (mehrere Monate) mit der planung der Küche beschäftig. Meine erste Planung die ich euch hier vorgestellt habe hat man mir Gott sei Dank auch ziemlich schnell ausgeredet.
Falls sich keine bessere Alternative zu Vorschlag D, oder russsinis Planung in absehbarer Zeit ergeben sollte würde ich mich für Vorschlag D entscheiden wollen. Diese Küche (Vorschlag D) würde ich als schlichte funktionale Küche beschreiben.

Der Wasseranschluss befindet sich bei mir an der Fronseite rechts mittig. Genau dort wo das Waschbecken in allen vorigen Planungen bisher geplant wurde.

Vorschlag D, russinis Planung und deine Planung würde ich dann gegenüber stellen und mich nach euren Bewerungen entscheiden wollen.

Wie meinst du das mit ,,Den Fliesenspiegel würde ich mit Frontmaterial verdecken." ?
meinst du eine Nischenrückwand in Echtlack Weiß?

Falls ich mich am Ende doch für D entscheiden sollte, was würdet ihr bei der Planung noch abändern lassen? Die Nischenrückwand dort habe ich Planrechts mit Glas in Farbe Weiß geplant. HS sind 218cm hoch. In dem vordersten HS links befinden sich im unteren abteil innenschubladen. In den beiden US planrechts befinden sich in den obernen Schubläden Innenschubläden.
bei den zweiten HS , ist hier die Mikrowelle zu eingeplant? Bei der planung ist am vorhandenen Fliesenspiegel an der Frontseite nichts vorgehangen (keine weitere Nischenrückwand davor).
 

Anhänge

  • Russinis Planung.jpg
    Russinis Planung.jpg
    146,1 KB · Aufrufe: 124
  • Vorschlag D in 3d Ansicht.jpg
    Vorschlag D in 3d Ansicht.jpg
    101,2 KB · Aufrufe: 112

isabella

Mitglied
Beiträge
14.533
@Rebecca83 Um ehrlich zu sein habe ich nur deswegen meine Gedanken gepostet, weil Du explizit danach gefragt hast, und zwar mehrfach. Und da mir immer noch unbekannt ist, wo der Wasseranschluss ist, kann ich Dir nichtmal sagen, ob das überhaupt ginge.
Nur eins möchte ich Dir auf dem Weg geben: Was der Umfeld sagt ist völlig schnuppe. Nimm Dir die Zeit die Du brauchst, es ist Deine Küche.
Nischenrückwand: Es gibt so viele Möglichkeiten, hat Dein KFB keine Idee? Lack hochglanz wäre m.E. nicht das Richtige für eine Nischenrückwand, ich hatte irgendwie übersehen, dass die Fronten lackiert sein sollen.

@Sommerfrucht, schau das ganze Thread, das war eine sehr schöne Planung und das Ergebnis ist ein Schmuckstück!
 

Anke Stüber

Mitglied
Beiträge
4.466
Ja, bitte, lass dich nicht drängen. Natürlich muss man sich irgendwann mal entscheiden, aber es geht um dich. Du lebst mir der Situation jetzt und später. Es muss für dich passen und nur wenn du sagst, JA, das ist es, so will ich meine Küche haben. Dann bestellen. BITTE NICHT, wenn du meinst, naja, die nehme ich halt, wird nicht so verkehrt sein, komme ich schon mit zurecht. Nein, das ist sie dann noch nicht.

Ich kann sehr den Wunsch nach einer guten Optik verstehen und dass man die Küche in so einem Allraum nicht zu küchig haben möchte. Aber das muss sich auch nicht ausschließen.
Für mich zum Arbeiten wären Innenschubladen in den US nichts. Überlege dir das noch mal gut. Anbei mal eine Bild, wenn du die von dir geplanten Griffe in der Frontfarbe nimmst, fällt das kaum auf.
Screen Shot 2018-05-03 at 22.29.52.png
 

Rebecca83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
48
@anke, du machst es mir ja echt nicht leicht ;-) Die weiße Küche mit den aufliegenden Weißen Griffen sieht richtig toll aus. Mit dem Stein drauf würde ich sie sofort nehmen wollen. Die gezeigte Küche ist aber nicht in Hochglanz Lack? sieht so oder so auch richtig gut aus.
Da ich mir ja eine Ballerina Küche wegen der Legrabox wünsche stehen mir dort leider auch nur begrenzt aufliegende Griffe zur Verfügung.

Küchengriffe - Ballerina-Küchen: Finden Sie Ihre Traumküche

Obwohl ich den Griff N400 schöner finde plane ich derzeit mit dem Griff N600 ausgewählt. Dieser aufliegene Griff ist für die öffnung der Schubläden viel angenehmer, man benötigt hierbei auch viel weniger Kraft.
Ich kann das auf diesen Bilder kaum erkennen, aber der Griff N446 könnte ein aufliegener Griff in Weiß sein. Ich gucke ihn mir diesen mal nächste Woche einmal an. Ich bin mal selbst gespannt ob sich am ende der Verstand, oder der Wusch nach bessere Optik durchsetzt.

@Allgemein:
weitere Frage: ich habe ein 60cm breites Kochfeld. Ist dabei eine 90cm breite DA noch eine gute Wahl?

Dann habe ich noch eine Geschmacksfrage bezüglich der DA.
Da ich nur marginale Leistungsunterschiede zwischen den beiden DA erkenne frage ich mich welche ihr schöner findet?

1: Miele DA 6998 W Pearl Wand-Dunstabzugshaube
2. Miele DA 6798 W Shape Wand-Dunstabzugshaube

Wegen meinen Vorschlag D. Ich werde wohl an der Frontseite den Fliesenspiegel auch mit einer Nischenrückwand aus Glas nachträglich überdecken. Sollte ich dann weiterhin auf die Farbe Weiß für alle Glasplatten setzen?
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.533
Was versprichst Du Dir von der Legrabox, dass Du alles andere deswegen in Kauf nimmst? Welche Eigenschaften davon sind in Deinen Augen Alleinstellungsmerkmale?

Die beiden DAH sind beide keine Augenweide, die Pearl ist dezenter.
 

Tweety1966

Mitglied
Beiträge
68
@ Anke Stüber
Hallo Anke, diese Küche mit den aufgesetzten weißen Griffen gefällt mir auch sehr gut. Würdest Du mir den Hersteller verraten?
LG
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.163
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
@isabella das ist keine Leicht.
Leicht löst das mit den Griffen besser und überzieht sie mit einer Pulverbeschichtung, was haltbarer udn robuster ist.

Nachtrag: :drinks:
 

Anke Stüber

Mitglied
Beiträge
4.466
So ist es. Die Griffe gibt es aber bei den meisten Herstellern mittlerweile nicht nur in Edelstahl, sondern zumindest in schwarz, weiß und den Metallfarben. Einige, die auch die Fronten in allen Farben anbieten, bieten auch die Griffe so an. Man kann das ganze also z.B. auch komplett in rosa bekommen. ;-)

Zu den Fragen: So lange die DAH breiter ist wie das Kochfeld ist alles gut. Ich würde von den beiden DAH zur Pearl tendieren, da ich auch davon ausgehe, dass du die Wand weiß streichst. Da wäre mir die andere zu hart im Kontrast, da dein Wunsch ja auch ist, dass die Küche zurück tritt.
 

Rebecca83

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
48
Ich würd gerne diese weißen aufliegenden Griffe übernehmen wollen , das ist liebe auf den ersten Blick. Mein Freund ist aber noch voll dagegen, der schmollt noch ..... aber das vergeht wieder. Die Einteilungen des US von ihr (die mit der weißen Küche) finde ich auch sehr gut. Wäre ein höher Kopus noch bei mir möglich? Meine Arbeitshöhe liegt bei mir mit der 3,8cm starken APL bei knapp 92cm. Mein Korpus liegt bei 78cm. Würde ich bei den beiden US auch 3 Schubladen unterbringen können, mit der vorrausetzung in der obersten Schublade eine integrierbare Innenschublade+mitnehmet (für Besteck) unterbringen zu können? .
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.533
@moebelprofis, ja, ich hatte den Thread gefunden und korrigiert. Ich hatte einen anderen Thread im Kopf...

@Rebecca83, du bist 1,73, wahrscheinlich kannst Du die Küche noch etwas höher machen. Und bei so einem weißen, grifflosen Träumchen, würde eine dünne APL besser passen, z.B. im Kompaktschichtstoff. Miss erstmal Deine ideale Arbeitshöhe aus:
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *
 

Sommerfrucht

Premium
Beiträge
1.108
Ja, der 78er Ballerinakorpus ist 6er Raster, das heißt du kannst 3 Auszüge (mit je 2 Raster a 13cm=26cm Fronthöhe) planen und in den oberen Auszug noch eine Innenschublade unterbringen.

Aus praktischen Gründen würde ich Besteck nicht in einer Innenschublade lagern (jeder Teelöffel = zwei mal am Griff ziehen nervt dann doch), sondern zumindest einen Schrank 1-1-2-2 aufteilen.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.163
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Auch wenn Leicht keine Legrabox hat, würde ich allein schon die Griff - Ausführung bei Leicht bevorzugen, neben anderen Vorteilen.
 

Tweety1966

Mitglied
Beiträge
68
Hallo zusammen, darf ich hier noch einmal eine Frage zu den aufgesetzten Griffleisten stellen? Falls nicht, bitte um kurze Mitteilung, dann würde ich einen neuen Thread eröffnen.
Kann man die aufgesetzten Griffleisten später gegen neue austauschen? Gibt es Hersteller, bei denen dies möglich ist?

Vielen Dank und liebe Grüße
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.163
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
nein, kann man nicht.
Die Front ist abgeschnitten, eine Nut eingefräst und die Griffleiste verleimt.
Warum sollte man die tauschen wollen?
 

Tweety1966

Mitglied
Beiträge
68
...ich denke an einen Austausch, wenn Sie vielleicht in ein paar Jahren Altersspuren hat, Kratzer o.ä. und dann unschön ausschaut.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben