Berbel ja, aber welche...

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von pinsh, 11. Jan. 2014.

  1. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15

    Hallo liebe Forum's Spezis :-)

    Wir wollen in wenigen Monaten unsere neu Wohnung beziehen, alles läuft, Küche ist bestellt (Brigitte) und die Elektrogeräte besorgen wir selbst... das Küchenstudio ist so nett und baut die kostenlos mit ein. Bisher bin ich bei allen Geräten irgendwie bei NEFF gelandet und das ist ja auch ok... nur bei der DAH konnte ich mich nicht so richtig für das CleanAir Modul entscheiden! Da bin ich dann bei Berbel (Smartline) gelandet und der Preis ist ja auch sehr ähnlich...

    Jetzt war ich mal bei einigen Händlern unterwegs um mir die Hauben in live anzuschauen. Dabei sind jetzt noch Formline und Ergoline mit in's Spiel gekommen. Aber irgendwie konnte mir niemand die Unterschiede in der Wirkung der Hauben erklären... also zwischen Form- und Ergoline... die Ergoline hat diese Sekundärbelüftung und die Formline hat wohl nen zweiten Einzug von unten (leider konnte ich die nicht live sehen) und jetzt bin ich unschlüssig ob sich die gut 800€ Aufpreis zur Smartline lohnen und wenn ja, wo liegt der Unterschied bei den teureren Hauben? Hat jemand Bilder von der Formline von unten bzw. innen? Dann kann ich das mit meinen Eindrücken von der Ergoline, die ich heute vorgeführt bekommen habe, vergleichen.

    Grüße & Danke im Voraus
    pinsh
     
  2. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    *WOW* über 400 Leser und Leserinnen, aber keine Antwort... gibt´s hier keine Berbel-Spezialisten? Oder kann man den Beitrag ggf. in den Dunstabzugshauben-Thread verschieben?

    Grüße | pinsh
     
  3. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Warte doch kurz. Hier ist momentan viel los!

    Ansonsten on mal Spezialost Shoplifter oder Mod Menorca mal direkt. Die können Dir wohl etwas über. Berbel erzählen. Auf jedem Fall ist Berbel schon gut als Auswahl.

    VG, H-C
     
  4. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    na ja, ich will ja nicht drängeln oder so, aber der Post ist 3 Wochen neu und wenn den über 400 Leute klicken/lesen scheint es ja auch ein nicht "unspannendes" Thema zu sein, aber ich will dann mal geduldig sein und nich noch PN´s verschicken....
     
  5. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.073
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Die Formline habe ich noch nie verkauft, bei uns läuft die Ergoline wie geschnitten Brot.
    Daher kann ich zur Formline nix beitragen.
    Und die Smartline ist ja keine Kopffreihaube.
    Die Entscheidung für Kofpffrei vs. gerades Design ,ist ja letztendlich auch eine Frage des Geschmacks.
    Ebenso kennen wir Deine Planung nicht. Hilfreich wäre eine Planungsskizze Deiner EBK.

    Hier lies Dich da mal ein . (Unterforum Dunstabzugshauben)
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
  7. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hallo & Danke,

    die Beiträge hatte ich schon alle gelesen, aber irgendwie konnte ich meine Frage damit nicht beantworten. Klar ist es erstmal eine Geschmackssache ob man ne Kopffreie oder ne normale Haube will, aber ich hatte für mich irgendwie den Verdacht, dass das Design nicht den Preisunterschied ausmacht und wenn die Form- oder Ergoline da in irgendeiner Form besser oder effizienter sind, dann vermag ich das nicht aus den Berbel Unterlagen herauszufiltern. Daher hatte ich hier auf ein paar Spezialisten gehofft die mir sagen dass die Form- und Ergoline ihren Job aus diesen und jenen Gründen besser machen. Bei der Formline habe ich ja nun eben die 2 Einzüge (lt. Bescheibung und Bild in der Anlage) und bei der Ergoline habe ich ja die neue Technik mit der Sekundärbelüftung. Die Hauben kosten exakt das Gleiche - jedenfalls bei meinem Händler, aber auch der konnte leider nix zur Formline sagen... und nur für mich wollte er sie nicht in die Ausstellung hängen ;-)

    Also rein optisch bin ich etwas hin und her gerissen, finde aber die Formline etwas filigraner und tendiere daher zu der. Wenn aber diese neue Geschichte mit der Sekundärbelüftung ggf. spürbar effizienter wäre, würde das natürlich vor gehen und ich würde die kaufen.

    Ich habe mal unseren Wohnungsgrundriss und die geplante (bereits gekaufte) Küche angehängt, falls es noch andere schlaue Ideen für eine Umluftlösung gibt :-)

    Grüße & Danke

    PS: Detailänderungen an der Küche sind noch möglich, falls jemand die ulltimative Idee hat. Hersteller ist Brigitte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Formline Bild vergessen ;-)

    Als Kochfeld ist ein NEFF TT5486N (80cm) geplant.
     

    Anhänge:

  8. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hallo liebe Forums-Mitglieder,

    ich habe nun zwischendurch mal mein Anliegen bei Berbel direkt thematisiert und heute folgende Antwort erhalten, die mir persönlich schon mal weiter hilft, vielleicht ja auch der/dem ein oder anderen von Euch:

    Vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unseren Hauben.
    Die Kopffreihaube Ergoline ist eine relative Neuheit vom letzten Jahr und wird seid Beginn 2014 serienmäßig mit dem EC Lüfter ausgeliefert. Dieser hat gegenüber der Formline und der Smartline den Vorteil der Geräuschpegelverringerung (ca. 2-3 DB) und den sparsamen Betrieb (30-50 % je nach Lüfterstufe).

    Des Weiteren hat diese den Vorteil der neuartigen Back Flow Technik, sodass sich z.B. keine Kondensat auf dem Dekor bilden kann.
    Vom Fett und Ölabscheide grad sind Formline und Ergoline identisch (ca.96%)
    Die Smartline hingegen verfügt nicht über das Capillar Trap und kommt daher nur auf ca. 91% Fett- und Ölabscheidung.

    Zudem ist in der Smartline ein einfaches Tastenbedienfeld mit 3 stufigen Lüfter und manueller Nachlauffunktion verbaut, wobei die Formline und Ergoline einen Leistungsstärkeren Lüfter mit 4 Stufen und automatischer Nachlauffunktion besitzt. Es handelt sich um ein Touchbedienfeld.


    Viele Grüße
    pinsh
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Feb. 2014
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Vielen Dank fürs Weiterleiten der Info! *top**clap**rose*

    Für welche hast du dich jetzt entschieden?
     
  10. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hi,

    noch gar nicht - zuerst sagte ich mir "ja, klar! Die Ergoline" aber ich wäre nicht ich, wenn mir nicht noch ein aber eingefallen wäre *stocksauer*

    Ich habe den guten Herrn von Berbel mit folgender Frage weiter gelöchert:

    vielen Dank für Ihre Information, das hilft mir schon mal weiter! Optisch finde ich zwar die Formline etwas schöner/filigraner, aber bei der Abzugshaube sind nun mal die technsichen, die sprechenden Argumente. Also haben wir bei der Formline einen sparsameren und gleichzeitig leiseren Motor, was ja in einer offenen Küche durchaus wertvoll ist und zudem entnehme ich Ihrer Mail, dass es bei der Formline zu Kondensatablagerungen kommen kann, was durch die neu Black Flow Technologie bei der Ergoline verhindert wird, richtig?

    Womit ich noch unsicher bin, ist der Wraseneinzug, dieser seint bei der Ergoline deutlich schmäler zu sein, als bei der Formline - leider haben wir über einen 80er Induktionsfeld maximal Platz für eine 90er Haube, gibt es da Empfehlungen oder wird das bei der Ergoline ebenfalls durch die Black Flow Technologie aufgefangen/kompensiert?

    Gibt es bei der Montage irgendwelche wichtigen Punkte zu beachten? Wir haben aufgrund der Niedrigenergiebauweise lediglich eine Raumhöhe von 232cm bei einer Arbeitsplattehöhe von 91cm, so dass ein Zwischenraum von 141cm bleibt. Laut online Montagebeschreibung ist ein Abstand von 50cm über dem Kochfeld empfohlen bei einer Geräteabmessung von 85cm Höhe zzgl 1,4cm Luftraum über der Haube, damit habe ich 4,6cm übrig bzw. statt 1,4cm Luftraum über der Haube sind es 6cm.
    Bei der Formline wäre alles um 10cm weiter nach oben verschoben, da der empfohlene Abstand zum Kochfeld hier 60cm beträgt, dafür die Geräteabmessung 10cm weniger beträgt - gibt es hier doch Leistungsunterschiede?!

    Wo ist denn der Luftwiederaustritt bei der Haube? Oben, oder seitlich? Oder ist der Schacht nach oben noch flexibel ausziehbar? Dann wäre es natürlich kein Problem. Nur von meinen Erkundigungen zur Smartline hatte ich einen fixen Schacht in Erinnerung, und ich bin nun unsicher ob ich die Online-Informationen alle richtig deute.

    Sodele, da warte ich dann mal auf eine weitere Antwort und berichte dann natürlich wieder.

    Grüße | pinsh

    PS: Die Smartline ist raus....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Feb. 2014
  11. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    hier die Antwort von Berbel zur Info:

    Generell ist die Kondenswasserablagerung ein Phänomen bei Glasdekoren, welches von großen Temperaturunterschied zwischen Kochwrasen und Glasdekor ausgelöst wird. Bei Edelstahl kann dies natürlich ebenfalls vorkommen ist jedoch nicht so häufig.
    Dies wird bei der Ergoline durch die Back Flow Technik verhindert.
    Die optimalen Abstände sind den jeweiligen Hauben angepasst, da z.B. die Ergoline einen höheren Ansaugspneu sollte diese Tiefer angesetzt werden. Zu dem ist der erzeugte Luftkegel den Ansaugspneuen angepasst, für optimale Effizienz.
    Bei der Smartline Wandhaube ist ein starrer Schacht im Umluftpaket enthalten. Bei den Kopffreihauben ist generell ein Teleskopschacht enthalten.


    Somit kann ich´s für mich immer noch nicht abschließend entscheiden, aber zumindest haben wir alle ein paar Info´s mehr ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Feb. 2014
  12. Dorne7

    Dorne7 Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    7
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hallo pinsh,

    ich schwanke wie du zwischen formline und ergoline. Die von dir eingeholten Informationen von berbel waren sehr nützlich für mich - danke!
    WIe hast du dich entschieden und warum?

    Grüße
    dorne7
     
  13. mare

    mare Mitglied

    Seit:
    8. Dez. 2013
    Beiträge:
    46
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hallo,
    bei mir wird's die Formline. Ich fand sie einfach schöner. Ob ich technisch einen großen Unterschied zur Ergoline spüren würde weiß ich nicht. In der Langzeitnutzung habe ich noch keine der Beiden gesehen und im Geschäft konnte ich wegen der Lautstärke auch keinen Unterschied hören. Zum händeln fand ich die Formline etwas einfacher.
    Darum was eine rein optische Entscheidung.

    Grüße
    Mare
     
  14. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hallo Dorne7,

    so 100%tig schlüssig bin ich noch immer nicht. Wie auf unserem Küchenplan zu sehen ist, wird die Küche ja neben dem Kochfeld aufhören - das ist leider nicht die Ideallösung, war aufgrund der Gegebenheiten nicht anders zu lösen. Ich hatte jetzt noch mal mit Berbel Kontakt und da sagte man dann auch, dass eine 110er Variante im Prinzip die Lösung wäre. Auf die Formline geht der Berater leider nicht so recht ein. Also die 80/90er Ergoline ist maximal für 80er Kochfelder und bei unserer Situation wäre eben 110/120 die Empfehlung - dafür haben wir aber leider keinen Platz... sofern wir nicht die Oberschränke schrumpfen lassen, was ich eigentlich nicht vor habe.

    Wie gesagt, finde ich die Formline etwas filigraner, wobei die Ergoline etwas eleganter ist.. ich denke ich werde es kurzfristig aus dem Bauch heraus entscheiden. Was ggf. noch für die Ergoline spricht, ist dass man das Auffangblech zumindest diagonal mal mit in die Spülmaschine stopfen kann und ich denke, da es nur einen Wraseneinzug gibt, wird die Feuchtigkeit und das Fett weniger Verteilt als bei der Formline... und Glas ist einfacher zu reinigen als Edelstahl.... zumindest der Kaufpreis ist bei meinem Händerler identisch - er hat mir die ganze Geschichte für 2000€uronen inkl. Filter, Lieferung und Montage angeboten.

    @ Mare: hast du sie schon hängen? Kannst du 1-2 Fotos einstellen? Ich konnte die Formline leider noch nirgens live sehen - insbesondere die Wraseneinzüge (also Foto von unten) und aufgeklappt würde mich interessieren.

    Grüße | pinsh
     
  15. mare

    mare Mitglied

    Seit:
    8. Dez. 2013
    Beiträge:
    46
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hallo,
    mit Fotos kann ich erst ab Herbst dienen.
    Ich konnte im Studio aber ein bischen probieren.
    Zu Angang hatte ich eine Neff ausgesucht, nach vielem lesen hier im Forum bin ich dann zu Berbel gekommen. Wie gesagt, einen Unterschied in der Leistungsstärke kann ich nicht beurteilen und die 2-3 dB mehr an Betriebsgeräusch war für mich nicht höhrbar.
    Pluspunkte waren die 60 cm Abstand zum Kochfeld, sowie eine Breite von 70cm über einem kleinen Kochfeld.
    Leider bin ich auch etwas versessen auf durchgezogene Fluchen/Linien und da da war die Formline optimal.
    Sie sollte ja auch zur Farbe der Küche passen und da wäre schwarz oder weißes Glas bei mir nicht wirklich stimmig.
    Berbel bietet übrigens ein recht ansprechendes Prospekt,vielleicht hilft dir das ja weiter.

    Grüße
    Mare
     
  16. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hi,

    schade - bis dahin hängt bei uns hoffentlich auch "irgendeine" ;-)

    Ja, ich war zuerst auch bei NEFF mit dem CleanAir Modul... aber da bin ich dann auch bei 1200€ und muss vermutlich öfter den Filter wechseln als bei Berbel, der dann auch noch teurer ist und das Fett ist dann während der ganzen Nutzungsdauer drin... das hat mich dann auch bei Berbel überzeugt.

    Die Leistung ist auch absolut identisch, nur bei der Ergoline ist wohl jetzt serienmäßig dieser EC-Motor drin der eben noch mal etwas leiser und wirtschaftlicher sein soll... aber das wirds am Ende sicher nicht raus reissen....

    Und ja, die Linien der Formline sind finde ich irgendwie auch schöner... ach, keine Ahnung... welches Prospekt meinst du? Ich habe online alles runtergeladen und im Laden auch mal einen Gesamtkatalog mitgenommen, aber die Formline war da in der Perspektive wie ich sie gerne mal sehen würde, nicht drauf!?

    Grüße | pinsh
     
  17. pinsh

    pinsh Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: Berbel ja, aber welche...

    ich habe mir jetzt gerade im Forum noch mal fertige Küchenbilder mit Formline und Ergoline angeschaut... die Ergoline ist schon ein ganz schöner "Brummer"

    Ich glaube (gerade) es wird die Formline...
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Das Clean Air Modul ist nicht für das Fett zuständig, sondern eben bei Umluft für die Luftfilterung. Das Fett sollte vorher in den Fettfiltern, die regelmäßig in die GSP gesteckt werden sollten, gefiltert werden.
     
  19. mare

    mare Mitglied

    Seit:
    8. Dez. 2013
    Beiträge:
    46
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Ums mit den Worten unserer Tochter zu sagen: "echt stylisch das Ding".
    Leider ist unser Küchenstudio etwas weiter weg, sonst würde ich ein Foto machen. Sollten wir jedoch demnächst noch mal hinfahren, denk ich daran.
    Der Prospekt das ich meinte, ist die Programmübersicht, allerdings von 2012. Da sieht man die Formline auch aufgeklappt und hinten in der Modellübersicht kann man die Proportionen gut erkennen.
    Sie ist einfach filigraner ,eleganter. Da ich keine ganz hohen Schränke haben werde war die Entscheidung einfacher. Lass dir doch eine Frontenübersicht deiner Küche mit Beiden ausgewählten Hauben drucken und entscheide dann. Aber da spricht wieder die Detailverliebte.

    Grüße von
    Mare
     
  20. Dorne7

    Dorne7 Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    7
    AW: Berbel ja, aber welche...

    Hi,

    mir gefällt auf den Bildern die Formline auch besser, aber "in echt" habe ich bisher nur die Ergoline sehen können. Glaube (im Moment;-)) auch, dass es die Formline wird. Was meint ihr, lohnt sich der EC-Motor, den man bei der Formline ja wohl extra ordern müsste?

    Grüße
    dorne7
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Leistung brauchen wir wirklich? Miele 419/429 vs. Berbel Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 5. Juni 2013
Wechsel Filter Berbel Smarline Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Sep. 2016
90er BERBEL mit 90er Kochfeld? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Juli 2016
Berbel BKH 110 EG Ergoline Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Juli 2016
Lautstärke Berbel Permalyt-Filter Einbaugeräte 25. März 2016
Neff, Liebherr, Berbel - ok? Einbaugeräte 25. März 2016
BERBEL DAH Smartline Einbaugeräte 19. Jan. 2016
Kochfeld, Backofen und DAH. AEG/Miele/Berbel Einbaugeräte 18. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen