Berbel DAH - Kopffrei oder Wandesse?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von BennyJ, 18. Nov. 2015.

  1. BennyJ

    BennyJ Mitglied

    Seit:
    18. Nov. 2015
    Beiträge:
    8

    Hallo,

    Ich bin auf dieses Forum gekommen, da ich mich derzeit über Dunstabzugshauben für meine zukünftige Küche informiere. Da Neubau nach Niedrigenergiebauweise, ist Umluftbetrieb leider Pflicht bzw. alles andere wäre zu umständlich zu realisieren.

    Nachdem ich erst bei Neff/Siemens war, musste ich nun doch einsehen, dass ich budgetmäßig deutlich nach oben gehen sollte, wenn ich tatsächliche eine gute Leistung mit hoher Fettabscheidung und Geruchsfilterung im Umluftbetrieb - bei einfacher Reinigung - haben möchte, und bin nun bei berbel gelandet.

    Kochfeldbreite wird 90cm sein, daher soll die Haube 110-120cm sein. Da das Kochfeld nicht auf der Insel ist, muss es eine Wandhaube sein. Ich schwanke derzeit zwischen diesen Modellen:

    • Wandesse: BWH 120 BL (Blockline), jedoch mit optionalem Eco-Motor, da dieser noch etwas leiser ist.
      |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    • Kopffreihaube: BKH 110 GL (Glassline), diese hat von Haus aus schon den neuen Motor.
      |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Preislich nehmen sich diese Varianten nicht so viel, die BKH ist halt noch ein wenig teurer. Den Mehrpreis würde ich aber nur zahlen wollen, wenn es sich effektiv lohnt. Danach sieht es aber aus, denn was mich wirklich wundert ist, dass die BKH, obwohl sie das Kochfeld nur ca. 40cm überragt, angeblich einen enorm hohen Fettabscheidungswert von ca. 95% hat, während die BWH "nur" bei 85% liegt. Mir leuchtet das nicht ein, da man doch allgemein sagt, dass die Kopffreihauben tendenziell weniger Wrasen einfangen.

    Ich möchte im Grunde, unabhängig vom Design, die bestmögliche Haube für Umluftbetrieb finden, die (unter Realbedingungen) am meisten Wrasen einffängt, am meisten Fett abscheidet und am meisten Geruch herausfiltert. Ob die dann kopffrei ist oder nicht, ist nebensächlich. Ich koche schon recht viel und brauche eine sehr hohe Leistung, damit die Wohnung nicht im Laufe der Zeit verfettet oder es überall stinkt :-)

    Ich würde mich daher freuen, wenn mir jemand dazu einen Rat geben könnte. Evtl. gibt es ja auch noch ganze andere Modelle? Wobei berbel mit diesem innovativen Fettfilter und der günstig nachfüllbaren Aktivkohle schon die ideale Lösung zu sein scheint...

    Danke im Voraus,
    Benny
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    .. nunja die 95% werden natürlich nur von den abgefangenen Wrasen abgeschieden ;-) .. was an der DAH vorbeizieht wird natürlich nicht mit ausgewertet ;-)
     
  3. BennyJ

    BennyJ Mitglied

    Seit:
    18. Nov. 2015
    Beiträge:
    8
    Ja, genau das meine ich ja. Mich würde halt interessieren, ob es da Erfahrungem gibt. Laut berbel ist die Kopffreihaube ja so leistungsfähig, dass der Wrasen trotzdem angezogen wird, aber ich hab da meine Zweifel.

    Würdet ihr eher dazu raten, das Kochfeld komplett zu überdecken und dafür weniger Fettfilterung zu akzeptieren (wäre dann die blockline-Haube) oder sollte ich das neuere Kopfrei-Modell (glassline) nehmen, mit besserer Filterleistung aber eben nicht völliger Kochfeldabdeckung?
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    .. Du wirst mit beiden glücklich werden - da bin ich sicher :-) es sind beide sehr gute DAH's .. nimm die, welche Dir besser gefällt.
     
  5. BennyJ

    BennyJ Mitglied

    Seit:
    18. Nov. 2015
    Beiträge:
    8
    Ja, das denke ich auch, aber dennoch möchte ich meine Kaufentscheidung danach ausrichten, mit welcher Haube ich insgesamt das beste Ergebnis in meiner oben beschriebenen Situation erzielen kann. Insbesondere der Punkt "volle Kochfeldabdeckung oder nicht" interessiert mich.

    Dass die beide auf sehr hohem Niveau arbeiten ist mir klar, aber wenn ich schon so viel Geld in die Hand nehme, möchte ich das Optimum herausholen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Berbel - Wand oder doch Kopffrei-DAH? Teilaspekte zur Küchenplanung 3. Mai 2015
dunstabzug berbel cubeline kopffrei Reinigung 10. März 2014
Erfahrungen mit Berbel Formline Kopffreihaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Jan. 2014
90er Kopffrei Haube, Gutmann, Novy, Berbel, ...? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 9. Feb. 2013
Wechsel Filter Berbel Smarline Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Sep. 2016
90er BERBEL mit 90er Kochfeld? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Juli 2016
Berbel BKH 110 EG Ergoline Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Juli 2016
Lautstärke Berbel Permalyt-Filter Einbaugeräte 25. März 2016

Diese Seite empfehlen