Berbel BKH 110 EG Ergoline

Luja

Mitglied
Beiträge
2
Hallo Leute,

Ich möchte mir in meine neue Küche eine Berbel Dunstabzugshaube einbauen. Die Arbeitsplatte hat eine Tiefe von 75cm und das Kochfeld von 55cm. Zwischen Wand und Kochfeld ist der Abstand minimal 5 cm tief. Nun reicht die Berbel gerade einmal 42,3 cm nach vorne. Meint ihr, dass ihrer Saugleistung von 760 m³/h trotzdem ausreicht?

LG Luten
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.830
Wohnort
München
Wenn ich mir das Feld so ansehe, dann sind die vorderen circa 8cm keine Kochzonen.
Gut ist ja schon mal, dass du das Feld möglichst weit hinten in der APL einbaust.

Berbel ist stark und effektiv, die 760 m³/h sind schon eine Hausnummer.

Wenn du die Grundregeln für DAHs beachtest, wird die Haube gut sein:
- als erstes anschalten, bevor du schnibbeln und kochen anfängst (oder circa 5 Minuten)
- darauf achten, dass möglichst wenig Querströmungen im Kochbereich sind (Fenster - Türen zu)
- DAH nachlaufen lassen, besonders wenn sie im Umluftbetrieb läuft.

Und wenn du dann noch vorwiegend die hinteren Platten benutzt, ist alles im grünen Bereich.
 

Ähnliche Beiträge

Oben