1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von stefan481, 8. Feb. 2010.

  1. stefan481

    stefan481 Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2010
    Beiträge:
    26

    Hallo zusammen,

    wir beabsichtigen neu zu bauen und sind derzeit in der Planungsphase. Da die Fenster und Türen noch verschoben werden können, haben wir uns mal auf die Küchenplanung gestürzt.

    Habe mal einen ersten Entwurf mit hochgeladen.

    Wir haben für Backofen und Microwelle eine Niesche vorgesehen um einen Schrank mit den Geräten darin "verschwinden" zu lassen.

    Die Raummaße sind 310 x 348. Die beiden Türen sind Schiebetüren. Die Tür zum Wohnzimmer kann noch etwas nach oben geschoben werden. Allerdings sollten im Wohnzimmer noch ca. 240 cm übrib bleiben wg. des Sideboards vom Esszimmer

    Hoffe ihr habt auch ein paar Ideen die uns weiterhelfen.

    Gruß
    Stefan

    PS: Bin absoluter Laie! :-[:-[
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo Stefan,
    verrat uns doch noch wie groß der Hauptnutzer der Küche ist ... in der Checkliste bitte noch ausfüllen (ersten Beitrag bearbeiten, dann "erweitert", dann wird oben die Checkliste wieder frei). Wenn ihr beide gerne kocht, dann die Größen eben als xxx/yyy cm eingeben.

    Und, einen Alnogrundriss haben wir auch immer gerne (dann sieht man das Verhältnis und die Breiten der einzelnen Schränke besser ... STRG+ALT+S im Planungsmodus).

    Eckspüle ... hängt da das Herz dran?
    TK in der Speisekammer?
    Sollen die Schiebetüren in der Wand laufen?
    Was soll sonst noch alles in die Speisekammer?
    Was steht üblicherweise auf der APL herum?
    Was muss alles in der Küche untergebracht werden? Sämtliches Geschirr?
    Habt ihr oft und/oder viele Gäste?
     
  3. stefan481

    stefan481 Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo Kerstin,

    das ging ja fix. ;-)

    Habe den Alno-Grundriss noch hochgeladen und die Größen ergänzt.

    Eckspüle muss nicht sein. Habe ich mal so reingeplant, damit der Platz besser ausgenutzt ist.

    Die Schiebetüren verlaufen in der Wand, somit gibt es keinen Platzverlust.
    In die Speisekammer sollen "nur" Regale, Getränkekisten, Staubsauger und Putzutensilien. TK kommt in den Keller.

    Derzeit steht eine Pad-Kaffeemaschine, Microwelle (sollte in der neuen Küche integriert sein) und ein Messerblock auf der Arbeitsplatte rum.

    Geschirr und Gläser kommen in ein Sideboard im Esszimmer.

    Wir hoffen, dass uns unsere Freunde oft besuchen kommen im neuen Haus. :-);-) Haben eigentlich fast jede Woche Besuch, wobei man sich hier weniger in der Küche aufhält.

    Gruß
    Stefan
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo Stefan,
    wie tief soll denn die 80 cm breite Nische werden? 60 cm? Auf dem Alnoplan sieht sie nur wie ca. 50 cm aus.
     
  5. stefan481

    stefan481 Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo Kerstin,

    ja, die soll 60 cm werden. So, dass der komplette Schrank versenkt werden kann.

    Gruß
    Stefan
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo Stefan, ich hab mal Deine Planung etwas "bereinigt" und ansonsten gelassen:

    Hauptänderung: ich hab' euch 75cm tiefe Unterschränke spendiert: die haben ca 30% mehr Stauraum und auf der AP kannst Du auf diese Weise prima in zwei Ebenen arbeiten; bei der nicht allzu üppigen APL finde ich das wichtig .. hinten können Sachen stehen und davor ist trotzem noch Platz zum arbeiten...

    Dafür hab ich die ganzen Eckgeschichten rausgeworfen .. die sind teuer und bringen wenig ... (schon *tote Ecken sind gute Ecken* gelesen?)

    Die zwei Seitenschränke, würde ich ja auch hoch machen, bringt Dir Stauraum und es sieht auch nicht schlechter aus in natura ..
     

    Anhänge:

  7. stefan481

    stefan481 Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo Vanessa,

    vielen Dank für deine Änderungen.

    Werde sie nachher gleich mal mit meiner Lebensgefährtin besprechen. Sie meinte vorhin, dass ihr die beiden Hochschränke an der Eingangstür zu wuchtig seien und sie den GS lieber unten hätte, damit es "leichter" aussieht.

    Gruß
    Stefan
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo Stefan,
    mich haben die Hochschränke am Eingang auch gestört. Deshalb habe ich die Nische mal ein bisschen erweitert. Da ist jetzt der Kühlschrank noch mit hingewandert. Die Mikrowelle, da würde ich eher an ein einfaches Standgerät hinter einer Klappe über der Spüma denken. Finde ich auch praktischer vom Erreichen und Nutzen.

    Die Hochschränke hier auch in einheitlicher Höhe.

    Wenn ihr wirklich auch viel zu zweit kocht, dann solltet ihr eure Wunscharbeitshöhen probieren. Ich habe hier mal den Kochschenkel abgesenkt. Für die kleinere Person ist da auch noch ein schöner Fensterschnippelplatz. Die kleinere Person hat aber an der Spüle dann auch kein Problem.

    Ansonsten geht das natürlich auch in einheitlicher Höhe, wenn ihr da einen guten Kompromiß findet.
     

    Anhänge:

  9. stefan481

    stefan481 Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Die Planung gefällt mir auch richtig gut Kerstin. Sieht echt top aus.

    Muss ich nachher mal mit meiner Freundin durchsprechen.
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    ;-) Die Kerstin hats mal wieder im Griff *2daumenhoch*
     
  11. stefan481

    stefan481 Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo zusammen,

    haben uns auch nochmal ein paar Gedanken gemacht. Also das Kochfeld sollte auf jeden Fall auf der langen Wandseite sein und das Spülbecken auf der kurzen. Neben dem Kühlscharnk soll ein Vorratsschrank sein.

    Habe mal die Tür zur Speisekammer etwas verschoben und drei Hochschränke hingestellt.

    Vielleicht könnt ihr mir ja nochmal ein paar Tipps geben. Die Tür zur Speisekammer könnt ihr auch gerne nochmal verschieben und euch in der Küche austoben wie ihr wollt. ;-);-)

    bin mit meiner eigenen Planung noch nicht so ganz glücklich.

    Vielen Dank schon mal im Voraus. *rose**rose*

    Viele Grüße
    Stefan
     

    Anhänge:

  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hallo Stefan,
    gibt es einen für uns vielleicht nachvollziehbaren Grund für Wasser und Kochfeldposition?

    Was ist mit dem Sitzplatz für 2 Personen, bei deiner letzten Planung paßt es da ja nicht so gut.
     
  13. stefan481

    stefan481 Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Meiner Freundin gefällt die Anordnung des Kochfeldes und des Spülbeckens so besser. :-[:-[ Mir persönlich wär es egal. Hauptsache es sieht nachher gut aus.

    Wie gesagt. Bin noch nicht so ganz glücklich mit der Planung. Der Sitzplatz ist hier rausgeflogen, um mehr Stauraum zu erhalten (hoffe mal, dass das auch zutrifft).
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Noch eine Frage .. warum neben dem Kühlschrank ein Vorratsschrank? Größere Vorräte sollen doch bestimmt in die Speisekammer und die typischen Kochvorräte sind doch auch sehr praktisch gleich rechts und links vom Kochfeld in Auszügen, z. B. Mehl, Zucker, Gewürze, Öle:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Und, ein Apothekerschrank, da lest mal dies hier
    ------------------------------

    Der Plan mit Anbindung Speisekammer vorher:
    [​IMG]

    Dein jetziger Plan:
    [​IMG]


    Klappt das so mit dem Zugang zur Speisekammer?
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Na ja, mit dem Wunsch hochgebaute Spüma ergibt sich damit aber an der Tür immer ein Turm oder Türmchen. Das hat deiner Freundin doch eigentlich auch nicht gefallen.

    Warum ich z. B. Kochfeld an der kurzen Seiten auch gut finde .. das Kochen findet meist kurz vorm Essen statt, die Kommunikation rüber zum Essbereich durch die geöffnete Tür ist da z. B. einfacher.
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    .. ueberlegt euch nochmal ob ihr nicht doch 75cm tiefe Unterschränke und APL an der langen Wand machen wollt - es arbeitet sich damit deutlich besser ;-)

    Kerstins Version war stimmiger
     
  17. stefan481

    stefan481 Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Wie gesagt. Die Wände können noch verschoben werden.

    Wir werden die Pläne nochmals durchgehen. :-[

    Danke nochmals für eure Mühen.
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Stefan, noch eine Frage, wie verhält es sich denn jetzt mit den gewünschten Arbeitshöhen? Könnten unterschiedliche Arbeitshöhen in Frage kommen oder kocht eigentlich doch überwiegend deine Freundin ;-) ... und der zweite Hauptnutzer genießt hauptsächlich :-)?
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Kann denn auch die Außenwand von der Speisekammer noch nach rechts verschoben werden?

    EDIT: Und nicht böse werden, wir wollen nur, dass ihr hinterher zu 100% zu EURER Entscheidung steht und dazu gehört auch, die Kritik anderer abzuwägen. Dann könnt ihr einfach hinterher sicherer sein, weil euch dann, wenn ihr beschlossen und bestellt habt, nicht noch alle möglichen Gegenargumente wieder verunsichern können ;-)
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Benötigen Hilfe für unsere erste frei geplante Küche für unser Haus

    Hast du nicht mal einen Gesamtgrundriss der Etage und eines möglichen Obergeschosses? Dann kann man besser erkennen, wo man noch sinnvoll schieben kann und wo es einfach nicht zum Rest paßt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Benötigen Planungshilfe für EBK in saniertem kleinen EFH Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2015
Benötigen dringende Hilfe Küchenplanung im Planungs-Board 6. Feb. 2015
Umzug und wir benötigen eine eigene Küche.. Küchenplanung im Planungs-Board 27. Feb. 2012
Benötigen fachmännischen Rat um die heutige Küche passend fürs neue Heim zu machen. Küchenplanung im Planungs-Board 3. Feb. 2011
Wir benötigen eine Stauraumküche Küchenplanung im Planungs-Board 24. Aug. 2010
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen