Küchenplanung Benötige Hilfe bei Küchenplanung bei etwas ungünstigen Grundriss

emsc

Mitglied

Beiträge
4
Benötige Hilfe bei Küchenplanung bei etwas ungünstigen Grundriss

Hallo liebes Küchenforum,

wir sind vor zwei Jahren in unsere Neubauwohnung mit offener Küche gezogen. Nun soll eine neue Küche her. Wir haben aber einen etwas seltsamen Grundriss und ich bin mit der aktuellen Planung nicht wirklich zufrieden. Vielleicht fällt euch ja noch eine Alternative zu meiner aktuellen Küchenplanung ein. Das Problem: Ich finde, die einzelnen Küchenblöcke sind zu zerstückelt und sehen daher mehr wie gewollt, aber nicht gekonnt aus... Zudem haben wir mit dem Essplatz und die Dachschräge einige Hindernisse.

Ich freue mich auf eure Vorschläge, wie man die Küche anders gestalten könnte. Vielleicht eine L-Form irgendwie über das Fenster? Oder irgendwie eine Kücheninsel?

Danke euch!

Liebe Grüße
Emely

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 170
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Bodenfenster
Fensterhöhe (in cm): 200
Raumhöhe in cm: 240
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 88cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Lernen & Arbeiten, 2 - 3 Mal die Woche

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam, meist zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Gelber Sack Müll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Alte Küche ist schwarz (zu dunkel) und alt, zudem gefällt mir der Landhausstil nicht. Neue Küche sollte schlicht, modern und aufgeräumt wirken.
Preisvorstellung (Budget): 3000 ohne Elektrogeräte

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss.jpg
    Grundriss.jpg
    73,8 KB · Aufrufe: 131
  • Planung Ikea.jpg
    Planung Ikea.jpg
    62 KB · Aufrufe: 130

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Ohne Angabe der Wasseranschlüsse können wir dir nicht helfen. Interessant wäre vielleicht auch Kniestockhöhe , Dachneigung und 2m-Linie.
Kannst du ein Foto der aktuellen Küche einstellen? Das hilft immer, um sich den Raum besser vorstellen zu können.
 

emsc

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Ohne Angabe der Wasseranschlüsse können wir dir nicht helfen. Interessant wäre vielleicht auch Kniestockhöhe , Dachneigung und 2m-Linie.
Kannst du ein Foto der aktuellen Küche einstellen? Das hilft immer, um sich den Raum besser vorstellen zu können.
Der Wasseranschluss befindet sich ganz links an der langen Wand neben dem Fenster. (Dort wo auf der Planung auch die Spüle ist, die muss dort fest sein)

Kniestockhöhe: 40 cm
Dachneigung: 42 Grad
2m-Linie: 2m Deckenhöhe unter der Schräge sind bei 2,10m erreicht, wenn du das meinst?

Anbei noch ein Foto, wie es aktuell aussieht.
 

Anhänge

  • Küche aktuell.jpg
    Küche aktuell.jpg
    94,4 KB · Aufrufe: 127

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Cool, danke! Die neue Planung ist der alten Küche ziemlich ähnlich, oder?
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
7.929
Wohnort
Berlin
Kann man an diesem Essplatz aktuell gut sitzen? Auf dem Foto sieht es so eng aus für die Köpfe. Ihr seid beide 1,70 groß?

Kannst du die Maße des Fensters mal genauer zeichnen? Irgendwie kommt das mit der Schräge bei mir nicht hin, da ist im Foto mehr Abstand. Öffnet dieses Fenster aktuell gar nicht, oder nur der obere Teil? Wenn nur oben, wie wie ist der Abstand von Fensterflügel zu Boden?

Bitte nenne mal ebenso die Maße der Bodenfliesen.

Wollt ihr IKEA selbst aufbauen? Sonst wird das eng mit dem Budget. Ihr verwendet die aktuellen Geräte weiter, nehme ich an? Habt ihr eine Einbaudunstabzugshaube?

Einbaukühlgerät Größe: 88cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten

Verstehe ich nicht, was genau habt ihr nun? Ein Kombigerät, oder einen Unterbaukühlschrank?

Falls das Fenster nicht öffnet, würde ich es so vorschlagen:

1607269347804.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

emsc

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Kann man an diesem Essplatz aktuell gut sitzen? Auf dem Foto sieht es so eng aus für die Köpfe. Ihr seid beide 1,70 groß?

Kannst du die Maße des Fensters mal genauer zeichnen? Irgendwie kommt das mit der Schräge bei mir nicht hin, da ist im Foto mehr Abstand. Öffnet dieses Fenster aktuell gar nicht, oder nur der obere Teil? Wenn nur oben, wie wie ist der Abstand von Fensterflügel zu Boden?

Bitte nenne mal ebenso die Maße der Bodenfliesen.

Wollt ihr IKEA selbst aufbauen? Sonst wird das eng mit dem Budget. Ihr verwendet die aktuellen Geräte weiter, nehme ich an? Habt ihr eine Einbaudunstabzugshaube?



Verstehe ich nicht, was genau habt ihr nun? Ein Kombigerät, oder einen Unterbaukühlschrank?

Falls das Fenster nicht öffnet, würde ich es so vorschlagen:

Anhang anzeigen 317493
Hi,

sorry für die späte Antwort. Hier die Details:
- Ja, wir sind beide ca. 1,70 m groß. Der Essplatz ist eng an den Köpfen, es gibt jedoch leider kaum Alternativen..
- Das Fenster öffnet sich nur am oberen Teil, der ist vom Boden aus bei genau 1 m.
- Die Bodenfließen sind 1,72m tief und ca. 2,70m breit.
- Wir würden die Küche selbst aufbauen, weil mein Freund das schon öfters bei Freunden gemacht hat und mit Ikea ganz gut klar kommt.
- Genau, die E-Geräte behalten wir alle.
- eine freistehende Dunstabzugshaube haben wir bereits, da benötigen wir quasi nur den Freiraum von 60 cm
- Wir haben einen freien Kühlschrank im oberen Teil stehen und einen freien Gefrierschrank im unteren Teil, beides 88 cm hoch (das müsste die "Norm" sein)

Danke für deinen Vorschlag!
Allerdings fänden wir es schade, wenn das untere Fenster verbaut wird, weil es dann auch Licht wegnimmt.

Ich hatte nochmal geplant mit einer Mini-Insel, allerdings hat uns das auch nicht so wirklich happy gemacht, weil es den Teil hinter der Insel dann als komplett tote Ecke verbaut...

1607877071709.jpg
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben