Warten Benötige Hilfe bei der Planung meiner Küche

DieRatlose

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
350
@moebelprofis Echt? Ich fand die Variante am ähnlichsten. Aber mein Mann sagt auch immer, das ich farbenblind bin :rofl: Hast du die StoneArt in hellgrau schon mal irgendwo gesehen?
 

Daena

Mitglied
Beiträge
218
Wohnort
Norddeutschland
@moebelprofis
das kann gut sein :-). Ich kenne beide Fronten nicht in natura. Wollte nur mögliche Farbkombinationen aufzeigen. Denn damit kann man ja einen Raum immens beeinflussen und @DieRatlose hat so ihre Probleme mit der Vorstellungskraft ;-)
 

DieRatlose

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
350
@moebelprofis na das ist doch prima! :2daumenhoch: Leider leider ist euer Geschäft zu weit entfernt von mir, aber wie findest du die StoneArt304 denn als "Komplettküche"? Ich=Null Vorstellungsvermögen, du erinnerst dich ;-)
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.152
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Ich finde es ist ein schönes Dekor - aber nicht mir muss es gefallen sondern dir ;-)

Lass es dir rendern (am PC vom Planer zeigen) und lass dir die Originalmuster zeigen.
 

DieRatlose

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
350
Mein Mann sagt "dir muss es gefallen, mir ist es egal" und Vorstellungsvermögen hat er auch nullkommanull - da haben sich 2 gesucht und gefunden :rofl: Und danke für die Info!
 

Daena

Mitglied
Beiträge
218
Wohnort
Norddeutschland
Was ich mir vorstellen könnte: die Unterschränke in stoneart 304 mit der APL schiefer-steingrau und dann die Oberschränke und den Hochschrank in stoneart 303 (dkl.grau), deine Bodenfliesen bleiben.
Dann hast du von unten nach oben einen Verlauf von hell nach dunkel.
Nische in weiß (evlt. leicht abgetönt, muss man sehen, was passt).
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.426
Obgleich wir das Thema schon vor 15 Seiten hatten möchte ich davon abraten, zu viel Grau, bzw. zu viele dunklen Töne zu verwenden. Das kann auch kippen und ganz traurig ausschauen. Ist das Fenster im Norden?

Warum bleibst Du nicht bei der besprochenen Kombi Deiner Lieblingsfront mit dem hellen Holzdekor als APL? Die Bodenfliesen können trotzdem bleiben und der Fliesenspiegel kannst Du mit einer Nischenrückwand in APL-Dekor abdecken.

Wenn Du wirklich noch ein Muster/eine Farbe reinbringen möchtest, dann glatte, weiße Wandschränke und dann die Wand dahinter im selben Weißton.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beosu

Mitglied
Beiträge
505
Ich bin der gleichen Meinung wie Isabella.
Du möchtest es doch hell und freundlich haben.
So wie ich dich verstanden habe, war die Stoneart doch ein bisschen Liebe auf den ersten Blick. Mit einer hellen Arbeitsplatte in Holzoptik wird es bestimmt gut aussehen. Dazu Accessoires in einer Hingucker Farbe. Z.B. ein schönes Rot oder ein frisches Türkis.
Die Fliesen sind neutral und passen zu vielem.
 

Leah88

Mitglied
Beiträge
279
Nur grau würde mir persönlich auch nicht gefallen... Auch weiß muss finde ich nicht steril aussehen, in Kombi mit (Holz)Optik APL. Da dir die Stone Art so gut gefällt würde ich mich dem Vorschlag von beosu aus #291 anschließen.
 

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Ich kann mir die StoneArt auch am besten mit Holzton als Arbeitsplatte zusammen vorstellen, das ist eine schöne Kombi und eben nicht so kalt als nur grau.
 

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Danke Isabella, die verlinkte Küche ist von meiner Schwägerin und ich finde die Farbkombi immer noch wunderschön und warm durch das Holz. Hier ist es mit Esche hell kombiniert, mit Eiche hell würde es auch gut aussehen.
 

DieRatlose

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
350
Danke euch schon mal ihr extrem Geduldigen! Ich war im örtlichen „preiswert“-Möbelhaus, die auch Nobilia führen. Ich befürchte, das die aktuellen Holzdekore (Eiche, Esche etc.) überhaupt nicht zu unserer kompletten „Buche-Wohnung“ (Parkett, Türen, Möbel) passen. Der eine Verkäufer meinte „nee geht gar nicht“, der andere „ist
Geschmackssache“. Gepasst haben für beide nur dunkle AP’s. Hat mich also mehr verwirrt als alles andere.

Nächste Woche kommt mein Mann mit, der wenigstens nicht farbenblind (wie ich) ist. Ich möchte nur möglichst gut vorbereitet sein und einen Plan B haben, falls die Holz-AP‘s alle nicht passen. Dunkel will ich nicht, also bleibt zu grau eigentlich nur Holz, was mir auch echt gut gefällt. Bloß was machen, wenn sonst nichts helles zu schiefergrau passt? Das ist ja der letzte Termin zur Änderung und ich muss mich entscheiden. Ich bin schrecklich, ich weiß es ja. Ich bräuchte 3 Musterküchen passend zu meinem Raum und „entscheiden Sie sich jetzt für eine“. Das bekomme ich hin, aber soviel Auswahl macht mich echt fertig...
 

Daena

Mitglied
Beiträge
218
Wohnort
Norddeutschland
Die hellere stoneart soll es aber ganz bestimmt werden?

Ich fürchte, dass es mit den aktuell vorherrschenden Holzfarben schwierig mit den Buchetüren wird. (nimm unbedingt irgendein Bucheteil mit zum Küchenstudio ).
 

DieRatlose

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
350
Ich wollte eine Schublade mitnehmen. Die Alternative ist weiß Mattlack (oder Hochglanz falls pflegeleichter und weniger „steril“) mit einer hellgrauen AP.

Ich hatte gerade eben auch eine ganz wilde Idee. Was hältst du denn von 2 Jalousienschränken (edelstahloptik, Höhe 90cm, fast so hoch wie der Edelstahl-KS) in meiner „Backecke“? Statt der 2 OS in H35,9. Total blöde Idee oder kannst du es dir vorstellen?
 

Anhänge

  • 2136A3BB-6BE8-40FB-AE21-DE793273B716.jpeg
    2136A3BB-6BE8-40FB-AE21-DE793273B716.jpeg
    184,1 KB · Aufrufe: 78

Daena

Mitglied
Beiträge
218
Wohnort
Norddeutschland
Nee, sorry, ich finde, die passen gar nicht dazu. Außerdem verbaust du dir ein Stück der schönen APL.
 

DieRatlose

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
350
Ich sag ja, es war eine wilde Idee! Hätte ja was sein können. Ist schon wieder gestrichen
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben