Beleuchtung Arbeitsplatte - benötige gutes Licht

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von Mathenie, 28. März 2014.

  1. Mathenie

    Mathenie Mitglied

    Seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    2

    Hallo zusammen,

    in unserer noch in der Planung befindlichen Küche möchte ich eine gute Beleuchtung der Arbeitsflächen. Wir hatten daran gedacht LED-Leuchten in den Boden der Hängeschränke einzupassen. Der Küchenberater empfiehlt eher separate LED-Leuchten unter die Hängeschränke zu platzieren, da diese mehr Licht geben würden als eingefräste Leuchten. Ich habe wirklich schlechte Augen und eine gute Beleuchtung ist mir wichtig. Gleichzeitig soll das Licht aber auch nicht kalt wirken. Gibt es bessere Lösungen als LED-Leuchten? Für Hinweise und Anregungen bin ich dankbar!

    Maria
     
  2. Intoma

    Intoma Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2014
    Beiträge:
    1
    AW: Beleuchtung Arbeitsplatte - benötige gutes Licht

    Hallo Maria,

    für optimale Arbeitsbedingungen in der Küche, ist eine gute Beleuchtung sehr wichtig. Hier unterscheidet man zwischen "Allgemeinbeleuchtung" und
    "Arbeitsplatzbeleuchtung".

    Die "Allgemeinbeleuchtung" sorgt für eine einheitliche und gleichmäßige Beleuchtung der gesamten Küche. Dies wird meist durch den Einsatz von Deckenleuchten und Einbauspots vorgenommen. Wobei man darauf achten sollte, dass die Leuchten möglichst wenig Schattenbildung begünstigen. Besonders vorteilhaft haben sich hier sogenannte LED Panels (deut. Paneele) erwiesen, diese strahlen das Licht über eine besonders große Leuchtfläche aus, so dass Licht gleichmäßig in den Raum abgegeben wird. Solche LED Panels gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Preisklassen. Passend zu einer hochwertigen Küche empfehlen sich diese iisdochegal
    Besonders Arbeitsintensive Bereiche wie Spüle, Herd und Arbeitsplatte sollten über weitere Lichtquellen beleuchtet werden. Idealer weise lassen sich diese Leuchten getrennt voneinander ein-/ausschalten, so dass man immer nur dort Licht haben kann, wo man es benötigt. Besonders kleine sogenannten Auf- oder Anbauleuchten gibt es z. B. von Osram oder Philips. Diese lassen sich recht problemlos unter Hängeschränke montieren (Voraussetzung ist natürlich ein vorhandener Stromanschluss).

    LED-Leuchten haben den Vorteil, dass Sie besonders flach bzw. klein sind und entsprechend unauffällig an die Küchenmöbel montiert werden können. Darüber hinaus sind sie besonders sparsam im Verbrauch und langlebig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Apr. 2014
  3. Küchenmania

    Küchenmania Mitglied

    Seit:
    10. Apr. 2014
    Beiträge:
    1
    AW: Beleuchtung Arbeitsplatte - benötige gutes Licht

    In unserer Küche gibt es auch zwei Formen der Beleuchtung. Zwei Pendelleuchten, die von der Decke hängen und mehrere LED Leuchten unter den Küchenschränken. Praktisch kleine Deckenleuchten, die zum einen den Vorteil haben, dass die genau dort sind, wo man "arbeitet" und zum anderen, dass die Beleuchtung sehr direkt ist. Es gibt ja auch durchaus LED Leuchten die ein wärmeres Licht geben. Die Lösung finde ich auf jeden Fall sehr praktisch, weil man sehr flexibel ist. Die Pendelleuchten haben wir bei ISDOCHEGAL-Handel gekauft. Die beraten ansonsten auch, wenn man denen Fotos von dem zu beleuchtenden Raum zuschickt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Apr. 2014
  4. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.201
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Beleuchtung Arbeitsplatte - benötige gutes Licht

    manche Themen ziehen die Werbunglinksetzer an wie die....
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Beleuchtung Arbeitsplatte - benötige gutes Licht

    Das gibt mir Gelegenheit, Racers ISDOCHEGAL-Webshop zu promoten ;-):cool:
     
  6. Mathenie

    Mathenie Mitglied

    Seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    2
    AW: Beleuchtung Arbeitsplatte - benötige gutes Licht

    Danke für die bisherigen Infos. Bei meiner Frage ging es mir nicht um einzelne Hersteller und Werbelinks. Ich freue mich aber über technische Informationen und Erfahrungen: Worauf muss man achten beim Einbau von LED-Leuchten? Wie sieht es mit der Helligkeit von LED-Leuchten (Lumen) aus, welche Lichtfarben (Kelvin) sind geeignet? Sicherlich ist das Lichtempfinden von Personen unterschiedlich, der eine mag lieber kaltes Licht, der andere wärmeres. Ich habe keine Erfahrungen mit LED-Lampen, möchte aber kein sehr kaltes Licht, eine gute Ausleuchtung ist mir aber wichtig. Spielt die Farbe für die Helligkeit/Ausleuchtung überhaupt eine Rolle?Wir wollen einen Regalboden oberhalb eines Fensters anbringen, darunter ist die Spüle. Der Abstand zwischen Regalboden und Spüle beträgt ca. 1,20 m. Bringen LED-Leuchten, die in dem Regalboden eingebaut werden ausreichend Licht für die Spüle oder sind Spots (LED oder HALOGEN?) besser geeignet. Ich freue mich über Antworten. Vielen Dank,Mathenie
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
LED Einbauleuchten als Arbeitsplattenbeleuchtung Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Juni 2014
Beleuchtung Arbeitsplatte unter Dachschräge mit Fensterfront Küchen-Ambiente 22. Jan. 2014
Beleuchtung einer Arbeitsplatte vor dem Fenster Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Feb. 2012
LED-Beleuchtung für Fußleisten, Oberschränke und Arbeitsplatte Elektro 11. Juli 2011
LED Beleuchtung unter der Arbeitsplatte Küchen-Ambiente 10. Juli 2011
Beleuchtung er Arbeitsplatte bei fehlenden Oberschränken Küchen-Ambiente 1. Mai 2011
Beleuchtung der Arbeitsplatte ohne Hängeschränke Mängel und Lösungen 1. Nov. 2009
indirekte Beleuchtung Arbeitsplatte Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Mai 2009

Diese Seite empfehlen