Beko Gasherd anschließen

jini.222

Mitglied
Beiträge
3
Hallo, ich habe einen gebrauchten (aber fast neuen) Gasherd gekauft, der bisher mit Propangas lief. Bei uns soll er ans Stadtgas angeschlossen werden. An der Rückseite des Herds gibt es dafür zwei verschiedenen Anschlüsse. Der fürs Stadtgas ist sehr locker und ich bin mir nicht sicher, ob das normal ist oder ein Fehler? Also dieses Gewinde, an das der Schlauch angeschlossen wird ist locker. Ist das normal? Nicht dass wir einen Installateur holen und er es nicht anschließen kann, weil es kaputt ist? Ich würde mich freuen, wenn sich damit jemand auskennt :-)
Viele Grüße!
 

Anhänge

  • t_video5224301934277561227.mp4
    9,1 MB · Aufrufe: 0
  • photo5224301934733800755.jpg
    photo5224301934733800755.jpg
    71,2 KB · Aufrufe: 59

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.397
Ist ja kein Herstellerfehler, sondern du erwartest Hinweise. Gas ist kein Spaß, daher sage ich, entsprechenden Installateur dazuholen.
 

jini.222

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Danke für die Antwort! Ja, ich werde das auf jeden Fall einen Installateur machen lassen. Nur wenn er kommt und das kaputt ist kann er es ja auch nicht anschließen...
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.653
Wohnort
Barsinghausen
Der Anschluss ist technisch korrekt. Die Dichtung am Gasschlauch wird gegen den Flansch am Rohr gepresst. Damit wird das Ganze dann dicht. Vermutlich wirst Du aber einen neuen Düsensatz für den Herd benötigen.
 

jini.222

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Vielen Dank für die Info Martin!
Ein neuer Düsensatz war zum Glück schon dabei.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.653
Wohnort
Barsinghausen
Na dann kannst Du ja Gas-Wasser-Sch.... bestellen
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.998
Wohnort
Lipperland
An der Rückseite des Herds gibt es dafür zwei verschiedenen Anschlüsse
Die sind dafür gedacht, dass der Anschlußschlauch nicht hinter dem Backofen hergeführt wird. Je nachdem auf welcher Seite die Gasanschlußdose oder Gasflasche sitzt.
Auf das Nichtbenutzte Anschlußrohr kommt ein Stopfen.

Wird der Gasanschlußschlauch doch hinter dem Backofen hergeführt, darf er auf keinem Fall im Heißbereich liegen. Also so tief wie möglich herführen.

Achte auch darauf das nach Wechsel der Düsen die Flammeneinstellung durchgeführt wird.
Die Flamme muß blau (:rofl:) brennen und sollte überwiegend eine gleiche Form aufweisen.
Färbt sich die Flamme gelblich, stimmt was nicht..
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben