Bauträger benötigt Elektroplanung, noch kein KFB

DaniR.

Mitglied
Beiträge
35
Hallo zusammen,

im Planungsboard habe ich mir bereits Hilfe zur grundsätzlichen Gestaltung der Küche geholt:

neues Reihenhaus sucht neue Küche

Jetzt sind wir gerade dabei, uns Angebote von Küchenstudios einzuholen. Der Bauträger hätte die Küchenplanung aber lieber gestern als morgen wegen den Anschlüssen. Wasser ist ja relativ einfach, aber die Elektroplanung... und wir wissen nocht nicht genau, welcher Hersteller es wird und welche Geräte eingebaut werden. Das macht es mit den Höhen so schwierig.

Kühlschrank: kann die Steckdose hierfür der Einfachheit wegen, im Sockelbereich eingebaut werden?

Spülmaschine: Steckdose im Spülenschrank; auch einfach

Autarkes Kochfeld: nach euren Installationsplänen kann ich die Höhe auch ermitteln. Aber muss die Steckdose genau mittig hinter dem Kochfeld sein, oder sind 20-30 cm rechts o. links egal?

Beleuchtung: Steckdosen oberhalb der Hängeschränke; wie mach ich das, wenn die Hööhe noch nicht genau feststeht?

Hochschrank für Heißgeräte: der schwierigste Teil
60 cm BO, darüber 45 cm Klappfach für Standmikrowelle (evtl. mal DGC...)
In welcher Höhe die Heißgeräte bei meiner Körpergröße von 1,58 cm?
Steckdosen in den Gerätennischen oder über dem HS?
Kann man die in den Nischen überhaupt schon jetzt so planen, ohne die Geräte zu wissen?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Danke schon mal!

LG Dani
 
Beiträge
13.805
Wohnort
Lindhorst
Hallo Dani,

Kühlschrank: kann die Steckdose hierfür der Einfachheit wegen, im Sockelbereich eingebaut werden?
Durchaus

Autarkes Kochfeld: nach euren Installationsplänen kann ich die Höhe auch ermitteln. Aber muss die Steckdose genau mittig hinter dem Kochfeld sein, oder sind 20-30 cm rechts o. links egal?
Im Prinzip ist das egal. Die Leitung kann auch länger werden

Beleuchtung: Steckdosen oberhalb der Hängeschränke; wie mach ich das, wenn die Hööhe noch nicht genau feststeht?
Leg die Höhe fest. Ermittle die Arbeitshöhe, die für euch am besten passt. Plane eine Nische zwischen APL und Oberschränken von etwa 50cm ein und wähle die Oberschrankhöhe die es werden soll. Zur Not kann man die Steckdosen auch erst einmal höher setzen und bevor tapeziert wird noch einmal versetzen. Hauptsache es ist alles da und es fehlt nicht die Hälfte.

Hochschrank für Heißgeräte: der schwierigste Teil
Im Zweifel alles in den Sockel. Das ist nie verkehrt. (Außer bei der Oberschrankbeleuchtung) :cool:
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben