Bauformat kaufen oder lieber nicht?

Kirchdorf

Mitglied
Beiträge
2
Wer hat Erfahrungen mit einer Küche von der der Fa. Bauformat ?
Wir sind langsam fix und fertig, zu viele Anbieter und noch mehr verschiedene Angebote, die nicht mehr vergleichbar sind! Jetzt haben wir eine Küche nach unserem Geschmack gefunden, nur wissen wir so gar nichts über diese Firma und in den größeren Einrichtungshäusern wird uns immer von einer Bauformat abgeraten, also was tun?
Kann jemand helfen oder uns ein paar Eindrücke vermitteln ??? Danke...
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Bauformat kaufen oder lieber nicht?

Hallo,

da gilt es wohl erst mal die Angebote vergleichbar zu machen.

  • ;-)
Und das geht nur, wenn man EINEN Plan mit allen "Kleinigkeiten" wie Wangen, etc. exakt so von den versch. Küchenstudios rechnen lässt.
Ebenso gleiche Geräte, Modelle. Als Alternativ-Pos. kann man sich ja ggf. noch Geräte als EP-Preis anbieten lassen, so kann man später "umschwenken"

Also erst eine optimale Planung und dann die Preise einholen!
Planung am besten im Planungsboard hier im KF
 

Kirchdorf

Mitglied
Beiträge
2
AW: Bauformat kaufen oder lieber nicht?

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort....
Unser Küchenplan steht bereits, wir wollten nur wissen, wie gut der Anbieter ist!
Bauformat Serie Cube 130, Echtlack hglzd., uns gefällt diese Küche sehr, nur bekommen wir keine vergleichbaren Angebote von diesem Hersteller! Wir haben Angebote von Nolte , Nobilia und Alno, alle sollen angeblich besser sein und deshalb auch gleich bis zu 40% teurer... deshalb die Frage nach der Qualität, kannst Du uns dazu auch was sagen?
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Bauformat kaufen oder lieber nicht?

Hallo,

ich kenne Bauformat nicht, aber schätze es günstiger ein als die von Dir erwähnten anderen Küchenhersteller. Aber eine Differenz von 40 % (zu z.B. Nobilia) bei der tupfengleichen Planung und identischen Geräten kommt mir ehrlich gesagt zu viel vor.
Bin aber auch nur Endkunde.

Sind die anderen Hersteller also noch nicht endverhandelt?
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.762
Wohnort
München
AW: Bauformat kaufen oder lieber nicht?

Zur Vergleichbarkeit der Hersteller: vielleicht hilft dir unser Herstellerrranking weiter, das in etwa auch eine entsprechende Abstufung der Preise bedeutet.

Bei gleicher Planung sollte Nobilia billiger sein als Nolte und Alno.

Wobei: vergleichbar ist ja schon wieder relativ. Nobilia hat einen 72cm hohen 5-Raster Korpus (1 Raster = 1 Schubladenhöhe), Nolte einen 75cm hohen 5-Raster Korpus, und Alno und Bauformat haben einen 78cm 6-Raster Korpus, also schon von vernherein mehr Stauraum und mehr Möglichkeiten der Schubladen/Auszughöhen-Einteilung:

attachment.php?attachmentid=36606
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Bauformat kaufen oder lieber nicht?

Bauformat würde ich eher höherwertig als Nobilia ansetzen. Alleine wegen des Rasters (78cm hoher US-Korpus) und der Blum-Auszüge. Die Verarbeitung ist bei beiden Herstellern solide und gut.
Ausser die Sockelstärke ist bei Nobilia 13mm und bei Bauformat 16mm.
Nolte liegt verarbeitungsmässig und preislich im gleichen Segment.
Was mich da ein wenig stört, ist dass der US-Korpus nur 75cm hoch ist.
Alno wird preislich höher liegen. Je nach Planung habe ich mehr Variationsmöglichkeiten.
Die Frage ist immer, ob ich diese bei eurer Planung überhaupt benötige.
 

Mitglieder online

  • Anke Stüber
  • AndreasOS
  • mozart
  • Larnak
  • Magnolia
  • PhilippWDR
  • Elba
  • frankfurtmama
  • Razcal
  • Gernelila
  • ClaudiaM
  • moebelprofis
  • Iane

Neff Spezial

Blum Zonenplaner