Basteltipp

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von atmos, 24. Juli 2008.

  1. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole

    wer noch nicht das Richtige für's Küchenfenster gefunden hat, hier mein Basteltipp:

    bei den bekannten Fenstergestaltungsmöglichkeiten wie Jalousien, Raffrollos usw. stört mich meist, dass oben, also dort wo Licht und Sonne reinkommt etwas davor hängt, man unten aber trotzdem reingucken könnte. Deshalb kam man wohl auf diese Bistrovorhänge, die aber wiederum passen ja nun wirklich nicht überall !!!

    Für eine individuelle Fenstergestaltung oder auch nur zum Übergang, bis was passendes gefunden wird, also wie folgt:
    eine 2-3mm klare Bastelglas od. Plexiglasscheibe selbst oder im Baumarkt auf die zu bedeckende Höhe und Breite der Fensters zuschneiden bzw. lassen.
    Mit einem Cuttermesser die Schutzfolie auf Wunschmuster einschneiden. Man kann auch aus selbstklebender Folie oder Klebeband Formen, Streifen oder Buchstaben usw. aufkleben.
    Die zu mattierenden, also später undurchsichtigen Stellen abziehen, Folie nochmal andrücken und mit einem feinen Schleifpapier möglichst in einer Richtung und mit Gefühl schleifen. In der Nähe der Schutzfolie entsprechend vorsichtig sein, da diese nicht so haftet wie eine Klebefolie oder Klebeband.

    Mit 4 kleinen Schraubhaken, die in den Falz zwischen Fensterleiste und Fensterrahmen gedreht werden -s. Abb.- wird die Scheibe gehalten und kann zum Fensterputzen leicht entnommen werden. Die Schraubhaken nicht zu lang wählen und schräg (weg von der Glasfläche) eindrehen, damit das Fensterglas heil bleibt. Man kann auch kleine Führungsschienen (U-Profil) am Fensterrahmen anbringen oder ankleben.

    Dauer ca. 20 Min. Kosten < 10€
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2008
  2. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Basteltipp

    Danke Atmos,
    echt ne nette Idee, atmos, schick und simple, überlege ja auch wie ich mein Fenster gestalte und Gardienen Rollos o.ä. kommt mir nicht in die Küche. wer solln die Waschen :-) will das nichtmal als sichtschutz haben, weil 5. Etage und Blick auf flacheres Krankenhaus, ansonsten grün, (ja das gibt es in Berlin) würde es reinweg als deko haben wollen

    Gruss Tino
     
  3. inge

    inge Gast

    AW: Basteltipp

    interessante idee.... meine Küche liegt im Ergeschoss und das wäre vielleicht eine Lösung für das Straßenfenster...

    inge
     
  4. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    AW: Basteltipp

    Hallo,

    eine gute Lösung. Von innen gesehen ein 'Sehschlitz' von 20/30 cm in Augenhöhe lassen. Dann hat man selbst von Innen den totalen Überblick, aber von außen reinschauen ist (fast) nicht möglich.

    @ atmos: Gute Idee, auch für Gardienenmuffel :-)
     

Diese Seite empfehlen