Bambus Geschirrtücher

Beiträge
6
Hallo,
im August bekommen wir unsere neue Küche Alno Vetrina Hochglanz weiss.
Jetzt möchte ich natürlich auch neue Geschirrhandtücher.
Beim Stöbern im Netz bin ich auf Bambus Geschirrtücher gestoßen.

Meine Frage: kennt die jemand und hat Erfahrung mit diesen?
Sind die auch dazu geeignet mal über die Glasoberfläche zu fahren oder ähneln die doch eher Mirkofasertüchern?

Wenn ich es richtig gelesen und verstanden habe werden die Mikrotücher, wenn Lackoberfläche vorhanden, nicht empfohlen. Wie schaut es aber bei Glas aus?

Da ich noch ein Stapel neue Baumwolle T-Shirt von Göga und Unterhemdchen von Tochter habe werde ich dieses erst mal für die Fronten nehmen. Das müßte doch in Ordnung sein, oder?

Gruss Biene77
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Bambus Geschirrtücher

Für die Reinigung von Lackoberflächen nur Baumwolltücher nehmen, kein Microfasertuch.
Also auch die T-Shirts, Feinripp Unterhemden und -hosen sind bestens geeignet*top*
 
Beiträge
2.493
AW: Bambus Geschirrtücher

Warum eigentlich, nur Baumwolle für Lackfronten?

Sogar für Geschirre u. Weingläser werde ich Mikrofaser als Geschirrtücher nehmen, weil Baumwolle fusselt. Habe fusselfreie Baumwolle auch gesehen, aber die ist so rauh u gar nicht so weich in der Hand wie Mikro. Überhaupt zum Putzen bei mir in der neuen Küche, ausser für die Hände werde ich nur Mikrofaser einsetzen - fusselt nicht, gut zum glänzd. putzen, weich in der Hand, leicht zu waschen usw.

Bambu habe ich noch nicht probiert, nur gesehen.

VG,
H-C
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.640
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Bambus Geschirrtücher

Die Gefahr bei Microfasertüchern besteht darin, das die, wie der Name ja schon verät, Microfasern, auf bestimmten Oberflächen "Schleifspuren" hinterlassen können.

Schaut man sich mal nach mehreren Anwendungen die Oberfläche an, ist sogar die Wischrichtung erkennbar.
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Bambus Geschirrtücher

Der Kauf einer ALNO-Vetrina ist schon mal eine gute Entscheidung;-).

Reinigen kann man die mit normalen Glasreiniger, zumindest die Glasoberfläche.
Da die Vetrina allerdings eine Dickkante ringsherum um die Front hat, welche dann auch Hochglanz ist und aus Kunststoff besteht, empfehle ich dir die Front und den Rest mit einem Baumwoll- oder Ledertuch zu reinigen.
Der Kunststoff (Dickkante) könnte sonst vom Glasreiniger angegriffen werden.

Als Reiniger eignet sich ein Allzweckreiniger der möglichst wenig Alkohol enthält.
1 Kappe auf 5 Liter Wasser ist vollkommen ausreichend.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.640
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Bambus Geschirrtücher

Also mein "Lieblingsgerät" ist der

Bambus Geschirrtücher - 199745 - 12. Jun 2012 - 09:59
ein wenig Reinigungsmittel (je nach Oberfläche) drauf, wischen, fertig. Sogar meine Fenster putze ich damit, streifenfrei dazu noch.

Und in die WaMa kann das Ding auch noch, so.
 
Beiträge
5.753
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Bambus Geschirrtücher

Sigi könntest du das mit den Fenstern mal demonstrieren?
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwuerziworld.de%2FSmilies%2Fah%2Fah34.gif&hash=6d12fd1cfa18c8733e9d60cd53cc1212
Am besten bei mir zu Hause.
;D

Also meine Freundin hat sich gerade auf der letzten putzparty Bambustücher geordert. Wenn die da sind werd ich sie mal fragen wie es sich damit so arbeiten lässt.

LG
Sabine
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.640
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Bambus Geschirrtücher

Sabine, o.k. ich gebe zu, hatte vergessen zu erwähnen, dass es mir erst nach einiger Übung gelungen ist.;-)

Bambustücher (Sachen jebbet) ist mir neu, bin gespannt auf Erfahrungberichte.
 
Beiträge
5.753
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Bambus Geschirrtücher

Sigi ich habe hier viele Fenster an denen du üben kannst. ;-)


Ich habe ein Tuch auf der Putzparty mal in der Hand gehabt. Fühlt sich schon etwas anders an. Aber ich bin mal gespannt was meine Freundin mir so vom Praxistest berichten kann.


LG
Sabine
 
Beiträge
23
Wohnort
in der schönen Eifel
AW: Bambus Geschirrtücher

Ich habe mir an einem Marktstand dieses Set gekauft:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und muss sagen, dass ich begeistert bin.
Für meine matte Lackfront nehme ich die feine Seite von dem Vorreinigungstuch. Nebelfeucht mit nem Tropfen Spüli drauf.
Auch Spiegel und Fenster werden blitzeblank, wenn man anschliepend mit dem Poliertuch drüberwischt. In Verbindung mit dem Bambus-Hochleistungsreiniger:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
auch für Edelstahl bestens geeignet. Übrigens auch fürs Auto.;-)
Also ich kann die Bambustücher reinen Gewissens empfehlen.

LG
Birgit :-)
 
Beiträge
6
AW: Bambus Geschirrtücher

Danke für die Antworten.

Worüber ich allerdings erstaunt bin ist, wie teuer diese Bambus Geschirrtücher sind!

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Gruss
 
Beiträge
23
Wohnort
in der schönen Eifel
AW: Bambus Geschirrtücher

Ja, das stimmt wohl, der Preis ist schon ziemlich hoch, allerdings hab ich für das o.g. 5er Set auf dem Markt 19,99 € bezahlt und hab noch eine kleine Flasche Hochleistungsreiniger gratis dazu bekommen.
Schau dich doch mal auf diversen Märkten um. Bei uns in der Region gibts ständig Märkte und meistens ist auch ein Stand mit Aquaclean und High Gloss Produkten dabei.

LG
Birgit :-)
 

noel

Mitglied
Beiträge
10
AW: Bambus Geschirrtücher

Ich habe mich grad mal im Netz über Bambus-Tücher erkundigt. Ich weiss ja, es sind teilweise Werbungen die ich gelesen habe, aber sind die denn wirklich so gut und "saugen" so wenig Wasser auf?
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Bambus Geschirrtücher

Also erstmal zur Aufklärung:
Bambus kann als solches nicht zu Textilien verarbeitet werden, wie z.B. Leinen.

Dafür werden die Bambusfasern mit viel Chemie aufgelöst und der Brei dann wieder zu Fäden versponnen. Das Ganze ist also nichts weiter als stinknormale Viskose, mit Bambaus als Grundstoff, statt z.B. Holz.
Mehr darüber findet Ihr
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Das heißt, alles was Ihr da für viel Geld kauft und vielleicht wegen dem Ursprung Bambus für besonders umweltfreundlich haltet usw. ist eigentlich Quatsch. Oder zumindest nicht mehr umweltfreundlich wegen der Chemie. Und auf keinen Fall 20,- für drei Lappen wert!!!
Ich bezweifle, dass Bambus-Mikrofaser oder -Geschirrtücher besser saugen, als irgendein anderer Viskose-Stoff.

Viskose an sich fühlt sich allerdings anders an und verhält sich auch anders, als normale Baumwolle.
 
Beiträge
2.493
AW: Bambus Geschirrtücher

Daher kaufe ich ja fuer meine neue Kueche nur laute Mikrofasertueche u. keine Bambutuecher, auch wenn ich viel von denen bei mir in der Umgebung kaufen kann - auch zu gutem Preis. Wollte aber nicht so laut sagen. Die Mikrotuecher bekomme ich vom Discountlaeden bei mir aber noch guenstiger und habe die in der jetzigen Kueche schon reichlich getestet ;D .

Aber es gibt auch genug Bambufaser in Kleidungen jetzt. Manchmal auch mit Baumwolle gemischt. Fuehlt sich auch weich an. Es hiess, glaube ich, Bambu soll weniger fusseln als Baumwolle. Habe sie aber noch nicht gekauft und gucke erstmals nach 100 % Baumwolle od. grossteils Baumwolle mit kleinem Anteil Lycra gemischt.

Fuer alle Besitzer, auf jedem Fall viel Putzspass mit Euren Bambutuechern! Putzen tun die Tuecher bestimmt.

VG,
H-C
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Bambus Geschirrtücher

Dass das ganze wieder nur mit viel Chemie (und dann ja auch Energieaufwand) funktioniert, hält mich ja schon mal davon ab, so was zu kaufen.
Eine bekannte schwört auf Nessel und Hanf, aber das ist auch teuer und ich mag es nicht so gerne von der Haptik.
Für die HG-Küche nehme ich jetzt neue Unterhemden von Sohny, habe den Armbereich abgeschnitten und so handliche Lappen.
Mikrofaser nehme ich für den Rest vom Haus, auch vom Discounter und dann lieber mal neue kaufen. Richtig schön polieren kann man auch mit neuen Frotteetüchern.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Bambus Geschirrtücher

Ich kann zwar über die Bambus-Tücher nicht mitreden, aber ich benutze nur Leinentücher und Mikrofaser in meiner Küche. Mikrofaser vor allem für die guten Gläser - kann ich nur weiterempfehlen.
Baumwolltücher sind mir zu weich und fuselig.
VG Mela
 

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Bambus Geschirrtücher

Ich verwende schon seit 32 Jahren keinen Weichspüler und in den Trockner dürfen die Geschirrtücher auch nicht - sind mir dann zu weich.
VG Mela
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Bambus Geschirrtücher

Weichspüler habe ich auch noch nie verwendet ;-) ... und Handtücher habe ich auch am liebsten auf der Leine getrocknet bzw. ich hänge sie oft gleich nass wieder über den Handtuchtrockner (und mach derweil mal das Badezimmerfenster auf Kipp *kiss*). Dann werden sie schön rubbelig.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben