Küchenplanung Ballerina Küche: Könnte etwas Hilfe gebrauchen :-)

Das Spülbecken so eng am Hochschrank würde ich vermeiden. Sicher geht das, aber muss das sein? Muss es eigentlich ein 60er Geschirrspüler sein?
Nochmal ein anderer Vorschlag:
ab rechts:
60 Kühlschrank (plus 5 cm beidseits)
45 HS mit Geschirrspüler 1 Raster erhöht eingebaut, oder ganz normal unten, darüber 2- 3 Innenauszüge und Fach oben
80 Spülen US mit 2 Becken. Hauptbecken links
40 MUPL ( viel Gemüseabfälle!)
80 US
60 Herd ( Kochfeld mit BO darunter, "es wird wenig gekocht und gebacken"?)

kurze Seite ( normale Tiefe, sonst passt die Zeile oben nicht)
40 US
80 US
 

Anhänge

  • Screenshot_20240607-105943_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20240607-105943_Samsung Internet.jpg
    77,9 KB · Aufrufe: 32
Hallo Sabine,

danke dir für deine nächste Zeichnung! Eigentlich sind wir mit dem Grundriss 2 HS rechts und allem weiteren zufrieden. Auch auf einen 60er GSP möchte ich nicht wechseln, wobei der Vorschlag mehr als valide ist (ebenso wie der, mit dem minderhohen BO - das hatte ich gar nicht auf dem Schirm). Bei Übernahme des Grundrisses wie oben (2x HS, US, kurzes Eck, KS) beschäftigt mich vor allem die Anordnung und Größen der US. Hier bin ich gerade noch nicht durch und komme irgendwie auch nicht weiter.
Die Überlegungen hier waren jetzt schon vielfältig..

Kein MUPL :
90 US KF(60) 1-1-2-2
90 US 1-1-2-2
60 Spülenschrank 3-3 (Passgenau: Ninka 17/17/8/8 oder BLANCO FLEXON II Low mit 30/8/8)
45 cm Andano sollte hier linksbündig sehr gut gehen, 50 cm Andano evt auch? Eigentlich möchte ich dass ein 50er verbaut ist).

Kein MUPL:
90 US KF(60) 1-1-2-2
80 US 1-1-2-2
70 Spülenschrank 3-3 (Ninka 17/17/8/8, 10 cm übrig für Putzmittel?!)
50er Andano evt. trotzdem linksbündig nötig?
Sieht bestimmt wild aus mit 90/80/70!??

Kein MUPL:
80 US KF(60) 1-1-2-2
80 US 1-1-2-2
80 Spülenschrank 3-3 (Ninka 17/17/8/8 + 20 cm Luft oder 17/17/17/8/8/8 (braucht kein Mensch); BLANCO FLEXON II Low 80/3 19/30/16. Not bad.
Alternativ: 80 Spülenschrank 2-4 und somit Möglichkeit 33 cm (47 wird nicht passen?!) hohe Mülleimer zu stellen zB: 4x 11,5 (Bio, Rest, Glas, Papier) + 25 (Gelb).
50er Andano problemlos auch zentriert möglich.
Für Müll muss immer ein 80er Auszug rausgeholt werden.. nicht so toll?!

Kein MUPL:
80 US KF(60) 1-1-2-2
80 US 1-1-2-2
60 Spülenschrank 3-3 (Passgenau: Ninka 17/17/8/8 oder BLANCO FLEXON II Low mit 30/8/8)
20 Apotheker.
Perfekter Müll. 50er Andano perfekt zentriert. Genug Platz zum GSP.
Apotheker für Öl leider quasi auf "falscher" Seite.

MUPL
90 US KF(60) 1-1-2-2
60 US 1-1-2-2
40 MUPL 3-3 (Ninka 17/17 oben, Flaschen unten)
60 Spülenschrank 3-3 (Ninka 17/17/8/8 oder BLANCO FLEXON II Low mit 30/8/8)
45/50er Andano linksbündig..
Nur 60er Auszug in Mitte.

MUPL
80 US KF(60) 1-1-2-2
80 US 1-1-2-2
30 MUPL 3-3 (Ninka 17/8 oben, Flaschen unten)
50 Spülenschrank 3-3 Sonderanfertigung aber wohl kürzbar. Aber hier passt halt kaum nen 40er Andano linksbündig. Das sieht sehr gedrungen aus.

MUPL
80 US KF(60) 1-1-2-2
70 US 1-1-2-2
30 MUPL 3-3 (Ninka 17/8 oben, Flaschen unten)
60 Spülenschrank 3-3 (Ninka 17/17/8/8 oder BLANCO FLEXON II Low mit 30/8/8)
45/50er Andano linksbündig..

MUPL
70 US KF(60) 1-1-2-2
70 US 1-1-2-2
30 MUPL 3-3 (Ninka 17/8 oben, Flaschen unten)
70 Spülenschrank 3-3 (Ninka 17/17/8/8, 10 cm übrig für Putzmittel?!)
Matten für 70er Breite kommen von Ballerina nach Messe 2025, also >September 2024).
Besteckeinsätze ebenfalls allerdings laut Auskunft nur in Echtholz.


Das ist gerade ein wenig mein Endgegner. Hier komme ich nicht wirklich weiter.

Ich bin echt über jeden Input unendlich dankbar. Vielleicht könnt ihr mir noch eure Gedanken mitteilen.

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann dir nur über meine Erfahrung berichten.
Punkt 1 voraus. Wäre es meine Küche, würde ich planlinks einen eingebauten Kühlschrank und einen Hochschrank mit Backofen und Auszügen für Vorräte stellen. Im Eck dann Abstellfläche für Geräte. Die Zeile längs ohne Hochschränke, dafür mit Mupl . Viel Licht von der Terrassentür und eine großzügige Arbeitsfläche.

Nun; ich habe eine 45er Andano im 60er Spülenschrank. Die Fotos habe ich dir, glaube ich, schon verlinkt? Die 45er ist völlig ausreichend, groß genug. Vielleicht kannst du sie dir irgendwo anschauen. In meiner alten Küche hatte ich nur einen 50er Spülenschrank (gleiche Position). Ich bin heilfroh, jetzt 10 cm mehr Luft zu haben, so kann man beispielsweise schnell einmal ein Schneidbrett trocknen lassen. Aber all das wäre bei dir gar nicht notwendig. 190 ist eine tolle Breite für ein L.
 
MUPL
80 US KF(60) 1-1-2-2
70 US 1-1-2-2
30 MUPL 3-3 (Ninka 17/8 oben, Flaschen unten)
60 Spülenschrank 3-3 (Ninka 17/17/8/8 oder BLANCO FLEXON II Low mit 30/8/8)
45/50er Andano linksbündig..
Das wäre Meine Wahl, mit KF rechtsbündig.
Im Mülltrennsystem unter der Spülekann man auch Putzmitteln, neue Gelbe Säcke usw. aufbewahren.
 
Statt 80KF - 70US Sonderanfertigung würde ich 90KF - 60US Standard nehmen. Kochfeld trotzdem rechtsbündig.
 
Danke euch schon einmal!!!

@Melanie 75
Verstehe ich und ich danke dir für deine Meinung. Hier möchte ich im Moment aber nicht mehr ran. Ein Grund der immer wieder auf den Tisch kam bei anderen Lösungen: Ablagefläche direkt neben KS. Das wäre hier auch nicht gegeben. Und na klar kann man sich nach rechts drehen und zwischen KF und Spüle ablegen. Wir wollten aber gerne direkt an KS angrenzend.

Hast du mir gezeigt und das Bild habe ich auch mehrmals als perfekte Lösung für 60er US + 45 Andano vermerkt. Danke dir! Das einzige was für mich offen blieb ob ein 50er Mehrwert bietet und wie dieses dann passt (ebenfalls linksbündig - ich denke deins ist auch bereits linksbündig montiert, oder?). Wieso die Frage nach 50? Gut, Backblech hin oder her. Meine Mom möchte unbedingt wieder ein Abtropfbecken und dieses - selbst wenn mobil und herausnehmbar - nimmt ca. 20 cm. Somit fand ich dass bei Einsatz 30 cm übrig besser sind als 25 cm. Natürlich könnte man auch ein 34/18 nehmen. Vorteil: Becken rechts (Abtropfe) schafft Platz zum GSP. Nachteil: 34 cm Hauptbecken nicht erweiterbar. Müsste auch linksbündig eingebaut werden da sonst denke ich die APL zum GSP zu dünn für den Ausschnitt wird? >= 5 cm für Dekton .

@isabella
Danke dir! Diese Lösung ist quasi die einzige, zu der ich keine Zeichnung habe, da sie mir gerade beim "Tippen" in den Sinn gekommen ist. Ich fand sie auch nicht schlecht :-)
Darf ich fragen wieso KF rechtsbündig? Nimmt ja Arbeitsfläche zwischen KF und Spüle weg und der Abstellplatz links, kurzes Eck, wird nicht wirklich mehr, oder? Bei zentirert passt auch die DAH perfekt. Wenn rechtsbündig muss ich die anpassen. Ist aber natürlich kein Ding.

@menorca
Danke dir!
Spielt vermutlich keine kriegsentscheidende Rolle aber der 70er US ist ab 2024 kein Sondermaß mehr bei Ballerina . Gibt es ohne Aufpreis. Lediglich die Matten gibt es erst ab Ende 2024 und Einsätze ebenfalls ab Ende 2024 aber nur in Echtholz.
Du hast wahrscheinlich den gleichen Gedanken wie @isabella : Wieso KF rechtsbündig?

Also gerade ist ein 60 cm KF verbaut. Kann man hier natürlich jetzt auch beliebig wieder auf 80 erhöhen..
 
Ah, gut zu wissen, dass 70er kein Sondermaß sein werden, dank!
Rechtsbündiges KF für etwas Platz links vom KF. Das rechtsbündig nehme ich aber zurück, da ist ja noch die tote Ecke. Zwischen KF und Spüle ist mit 70+30 gut Platz.
 
Das einzige was für mich offen blieb ob ein 50er Mehrwert bietet und wie dieses dann passt (ebenfalls linksbündig - ich denke deins ist auch bereits linksbündig montiert, oder?). Wieso die Frage nach 50? Gut, Backblech hin oder her. Meine Mom möchte unbedingt wieder ein Abtropfbecken
Meines ist rechtsbündig eingebaut, um so viel Abstand wie möglich zum HS zu haben. Auf meinen Bildern siehst du auch die Etagon Stäbe, die ich als Abtropfe eigentlich immer oben habe. Bei Nichtgebrauch kann man die Stäbe übereinanderlegen und man hat mehr Platz in der Spüle. Du brauchst sie eigentlich nicht hin- und herräumen.
 
Wenn du den Wasseranschluss hinter den Schränken etwas nach links legen könntest und auf den hoch eingebauten GS verzichtest, bzw. deine Mom, wäre es ganz einfach.

Links:
60 Einbau KS
50 US mit Auszügen unten, darüber auf APL Höhe ein 45 cm höher Kompaktbackofen ( ggf. Kombigerät mit Mikrowelle?).
Eine Skizze einer anderen Userin hier aus dem Forum hänge ich an, um es zu zeigen. Der Backofen ist dann in einem 60 cm breiten Schrank und ragt damit 10 cm ins Eck.

Zeile:
60 GS
80 Spüle mit 2 Becken ( 2 Beispiele von Blanco )
40 Mupl
80 US
80 US mit Kochfeld
20 US für Flaschen, Essig, Öl etc.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240608-142205_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20240608-142205_Samsung Internet.jpg
    437 KB · Aufrufe: 44
  • Screenshot_20240608-142114_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20240608-142114_Samsung Internet.jpg
    70,2 KB · Aufrufe: 43
  • Screenshot_20240607-113155_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20240607-113155_Samsung Internet.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 40
  • 20240608_151517.jpg
    20240608_151517.jpg
    167,8 KB · Aufrufe: 33
Nochmal zum GS 60 oder 45:
Man braucht im Single Haushalt ggf länger, bis die Maschine voll ist. Man braucht entsprechend mehr Geschirr und die Sachen gammeln bei Wärme länger im Gerät vor sich hin. Einen 45er GS füllt man schneller, er läuft öfter, man hat schneller wieder sauberes Geschirr verfügbar. Preis und Verbrauchswerte der schmaleren Geräte bringen eher keinen Vorteil
Spüle:
Ich finde die 1,5 Becken für 60er Spülenschränke immer einen Kompromiss. Das grosse Becken ist eigentlich zu klein, aber ich hatte das jahrelang auch im 5 P Haushalt. Es geht natürlich. Daher hab ich mal nach 2 Becken für einen 80 US geschaut.
Alternativ 60 er US mit einem grossen Becken mit den Einhängeschienen, Sieben etc eine feine Sache.Blanco Andano oder Etagon.
Mit 60 er Spüle:
 

Anhänge

  • Screenshot_20240608-150105_Gallery.jpg
    Screenshot_20240608-150105_Gallery.jpg
    73,5 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:
Hi @Sabine Ohneplan ,
sie hat schon seit mehr als 15 Jahren einen 60er GSP und hat mir letztens noch erzählt, dass sie diesen - ka - alle 3 Tage laufen lässt und dass das für sie super passt. Ganz ohne Kontext und Diskussion über 45er GSP. Ich habe leider einen 45 und mag ihn gar nicht. Ich denke der 60er passt.
 
Muss eigentlich eine art "Deckel" für die Ninka-MUPLs unter der APL verbaut werden? Ist bei Dekton vermutlich nicht nötig bzw. nicht möglich? Hat da jemand Erfahrung mit? Die im unteren Auszug des Spülenschrank werden ja nur hineingestellt und höchstens mit einem Deckel passend zum Mülleimer manuell verschlossen, oder?
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben