1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Ballerina Küche für Neubau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Luce, 14. Apr. 2010.

  1. Luce

    Luce Mitglied

    Seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    14

    Hallo, hab mit Freude euer Forum entdeckt und stelle jetzt meine
    Küchenplanung für unseren Neubau ein. Baubeginn wird ca. Mai - Juni sein. Also noch alles flexibel.
    Ich habe mich schon für eine Küche von Ballerina entschieden, Modell XL/GL 1211. Wollte euch um eure Meinung bitten ob 1. das Angebot von unserem Küchenverkäufer ok ist und und was Ihr zu den Geräten meint.
    So, hier mal die Preise, die ich bis jetzt bekommen habe:
    16.298 Euro, inkl. Geräte und Arbeitsplatt, Montage und Lieferung.

    E-Geräte sind folgende:
    - Kühlschrank BOSCH VitaFresh KIF 27A51
    - Geschierspühler BOSCH SMV 40M10EU
    - Glaskeramik Kochstelle BOSCH PKN 645E14, 60 cm breit (werde ich noch abändern lassen auf eine breitere 80 cm
    - Inselhaube Falmec Plane 120ED
    - Backofen Bosch HBA3Bb560 (will ich noch ändern lassen in einen Backofen mit Selbstreinigung)

    Arbeitsplatte 12mm massiv Edelstahl mit integrierter Spühle

    Maße der Küche sind: Zeile 477breit x 65 tief
    Kochinsel: 210 x 110

    Bilder der geplanten Küche hänge ich euch an, allerdings sind die Hochschränke noch in schwarz, werden aber auch in Holz.

    Ich hoffe das reicht euch so grob aus um eine Meinung bilden zu können!

    Danke! LG Daniela
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Hallo Luce,
    mit Edelstahl-APL hört sich der Preis erstmal gut an. Ist das eine Echtholzfront? Oder Folie? Bei Folie würde ich evtl. nochmal nachdenken, dies zu ändern. Echtholz wird dann allerdings ganz schön aufpreisig sein, schätze ich.

    Kochfeld ... hast du schon mal über Induktion nachgedacht? Z. B. das |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|?

    Mikrowelle gibt es in deinem Haushalt nicht?

    Was wird denn noch so rumstehen?

    Die Hochschränke sind in den Zeichnungen noch in weiß. Bewußt mit Griffen, weil es sonst Probleme mit der Kühlschranktür gibt?

    Habt ihr die Ansicht auch mal andersrum geplant? Die Hochschränke rechts am Kücheneingang und die freie Fläche nach links hin zur Terrassentür? Und dafür vielleicht das Kochfeld auch ein bißchen weiter nach links?

    Die Beleuchtung ... wie ist die denn geplant? An der Insel wird ja die DAH auch nicht ausreichen.

    Gläser/Tassen willst du auch alles in die Unterschränke stellen?

    Wo wirst du dein aktuelles Handtuch unterbringen? In einem der Unterschränke eine Stange innen an der Front geplant?
     
  3. Luce

    Luce Mitglied

    Seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Hallo Kerstin,

    die Front ist keine Folie aber auch kein Echtholz, ein Kunststoff, faßt sich an wie echtes Holz, mit Maßerung und so.
    Hatte ich sonst noch nicht gesehen, deswegen meine Wahl auf Ballerina.
    Induktion mag ich nicht.
    Hochschränke werden auch Holz, mit Griffe wegen dem Kühlschrank.
    Die Ansicht ist so geplant, da die freie Seite zum Atrium hingeht, auch mit Terrasse (Hauptterrasse) und dem Bereicht wird sich alles abspielen. Sorry, kann man auf meiner Zeichnung nicht erkennen.
    Gläser werde ich in meiner schon bestehenden Vitrine aus Echtholz unterbringen, ein paar Meter weiter richtung Eßtisch.
    Handtuchhalter ist ein guter Einwand...hab ich noch nicht so drüber nachgedacht.
    Habe am Sonntag einen Termin im Küchenstudio, und werden dort die Details durchgehen.
    Beleuchtung werden wir am Sonntag mit meinem Mann durchsprechen, er ist der Light-Man ;-)
    Aber Preis hört sich schon mal gut an für dich?
    Wir wollen versuchen den Preis noch auf 15.000 zu drücken und aus dem normalen Backofen ein Backofen mit Selbstreinigung zu machen. Was meinst du? Ist das zu schaffen?
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Ich kenne die Front nicht ... PROFIS .. was kann das sein?

    Also, ich weiß nicht ... werden die Wangen der Insel so breit werden? Die Rückseite dazu, sind das auch Auszüge?

    Spüle in die APL eingearbeitet ... also mir kommt der Preis schon recht günstig vor, wenn du dann noch die Geräteupdates integrierst. @PROFIS, was sagt ihr?

    Ich habe jetzt nicht die einzelnen Geräte preislich gecheckt. Kannst du ja mal machen und den mittleren Internetpreis zuzügl. Versandkosten zusammenrechnen und auch posten. Dann hast du da mal einen Eindruck.

    *neugiermodusan*
    Schon mal Induktion erlebt? Oder warum magst du es nicht?
    *neugiermodusaus*
     
  5. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.299
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Da ich auch neugierig bin hab ich jetzt ne Frage an die Profis. Edelstahl APL ist die nicht ziemlich putzintensiv?

    Mir wurd von Edelstahl hinterm Kochfeld abgeraten aus diesem Grund.

    Und wenn ich mir dann vorstelle das Kind patscht da alle halbe Stunde schön mit seinen Händchen drauf.....

    LG
    Sabine
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Sabine,
    ich denke, da ist ein Unterschied. Denke mal an Großküchen oder auch Edelstahlspülen. usw. Bei Edelstahlarbeitsflächen muss man sich im Klaren sein, dass man diesen Flächen das Arbeiten auch ansehen wird. Eva.h, die hier und im CK unterwegs ist, hat eine Edelstahlarbeitsfläche. Vielleicht guckt sie hier nochmal rein und erzählt mal aus der Praxis. ;-)

    Bei Rückwänden wird es eher wie mit Kühlschrankfronten etc. sein. Sie werden ja eigentlich nur angefaßt oder bespritzt und dann will man sie putzen. Es werden keine Teller drübergezogen, Töpfe knallend abgestellt. Die Rückwandflächen sind also eher ohne Merkmale "hier wird gearbeitet". Da fallen dann Putzstreifen oder ähnliches mehr auf.
     
  7. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Hi,

    Edelstahl APL- never ever;-); auf dem Teil siehst Du alles und jedes Staubkorn..... Tipp von einem der tagtäglich Edelstahl putzen darf;D
     
  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Mit dem Putzen habt Ihr recht, aber eine Edelstahl-Arbeitsplatte sieht auch wirklich schön aus.

    Allerdings kommt mir der Preis fast spanisch vor. Bei dieser Größe der Arbeitsplatte in Edelstahl? Und dann noch ein in Edelstahl eingelassenes Arbeitsbecken. So etwas macht z.B. die Firma BLANCO. Aber ich glaube nicht zu dem Preis.

    Spezialisten, kann da irgendetwas faul sein?
     
  9. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Könnten Teile einer Ausstellungsküche sein.

    Preis wäre da nix außergewöhnliches.

    Wir haben gerade was ähnliches im Abverkauf;

    Zeyko AZ III Hochglanz Lack grifflos, Lechner Glas APL, Blanco vom Feinsten, kpl Mielegerätepaket (mit wirklich alles)....

    für unter 15 Kilos:cool:
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    ;D die nehm ich Shopy :-)
     
  11. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Willst Du ein paar Bilderchen?

    Das Teil könnte man sich fast als Geldanlage in den Keller stellen;D

    Doch laßt uns den thread nicht verwässern;-)
     
  12. Luce

    Luce Mitglied

    Seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Die Edelstahlplatt kostet 3.798 (inkl. 5% Skonto).
    Die Küche mit Geräten, ohne Platte 12.500
    Die Küche ist keine Ausstellungsküche.
    Ist das so billig?
     
  13. Gabi2211

    Gabi2211 Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2010
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Heidelberg
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Das ist schon ein guter Preis !

    Nur würde mich das Material der Fronten echt auch interessieren.
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Kann mal jemand sagen ... wie das mit dieser Front ist? Empfehlenswert?

    Luce, sind es denn nun Auszüge auf der Rückseite der Insel? Die dicken Wangen?

    12.500 Euro für 700 cm Küche plus Inselrückseite incl. Geräten ..(hast du mal den mittleren Internetpreis zuzügl. Versandkosten ermittelt?) finde ich jetzt nicht übermächtig teuer, wobei da eben noch der Vorbehalt mit den Geräten und den Fronten ist.

    Welche Korpushöhe und welche Arbeitshöhe ist es denn? Reichen die großen Auszügen z. B. für das Unterbringen von Ölflaschen etc. im Bereich der Schränke am Kochfeld?
     
  15. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Hm. besonders prickelnd erscheint mir die Aufteilung auch nicht.

    Ja welche Front... Schichtstoff?, für KS mit Dickkante wäre es zu teuer:-\
     
  16. Luce

    Luce Mitglied

    Seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Die Wangen sollen so dick sein, werden 15 cm.
    Die Rückseite der Insel hat auch Auszüge.

    Geräte im Internet:

    Inselhaube Falmec ca. 900,-
    Kühlschrank Bosch ca. 700,-
    Geschirrspühler Bosch ca. 500,-
    Kochfeld Bosch ca. 800,-
    Backofen Bosch ca. ? da die mir nur einen ohne Selbstreinigung angeboten haben, aber ich möchte am WE noch einen mit Selbstreinigung aushandeln. Kosten im Internet ca. 1000,-

    Also E-Geräte Kosten im Internet ca. 3.900,-
     
  17. Luce

    Luce Mitglied

    Seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Wenn ich mich richtig errinnere war die Front Schichtstoff
     
  18. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Ich montiere sie gerade in der Ausstellung. :cool:

    Es ist eine Schichtstofffront mit Dickkante. Günstig und robust.
    Und der Preis der Küche ohne 18/10-APL und mit Geräten ist auch ok.
    Das sind eine Menge Möbel...

    "Induktion mag ich nicht" haben hier schon viele gesagt. Das ist kein Argument. Testen, begeistert sein, kaufen.
    So läuft es immer, wenn das Budget es zulässt natürlich nur.
     
  19. Luce

    Luce Mitglied

    Seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Hab Induktion schon ausprobiert. Hatte Gewöhnungsschwierigkeiten. Sicherlich könnte ich mich mit der Zeit daran gewöhnen, aber mir wäre es wichtiger in das Angebot noch einen Backofen mit Selbstreinigung reinzubringen, statt nur einen Backofen ohne Selbstreinigung.
    Das Material der Front ist wirklich klasse, super robust, durfte mit der Schere drauf losgehen, und sieht total echt aus!
     
  20. Luce

    Luce Mitglied

    Seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Ballerina Küche für Neubau

    Was haltet ihr eigentlich von den Bosch Geräten und der Falmec Haube? Hätte ja lieber Siemens Geräte, aber der Verkäufer meint er bekommt die von Bosch günstiger. Kann das sein? Ist Siemens und Bosch nicht eins? Ich habe einen Katalog da steht Bosch drauf ist aber auch Siemens drinnen....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Ballerina-Küchen Planung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Feb. 2016
Ballerina-Küche Hochglanzfronten - Unterschied verschiedene Preisklassen Küchenmöbel 25. Okt. 2014
Ballerina-Küchen - Frontmaterialien Küchenmöbel 13. Aug. 2013
Suche dringend Fachmann Ballerina Küche Auszüge Glas / Rehling Küchenmöbel 30. März 2013
Küchen von Ballerina Küchenmöbel 29. Okt. 2012
Korpusmaße für Kühl-Gefrier-Kombi Bosch KIF39P60 in Ballerina-Küche Küchenmöbel 29. Juli 2012
Ballerina Küche Abverkauf Küchenplanung im Planungs-Board 22. Feb. 2012
Preis angemessen - Ballerina Küche Küchenmöbel 6. Feb. 2012

Diese Seite empfehlen