Ballarina: Schranktypen Fragen

Dominic_MS

Mitglied

Beiträge
30
Hallo zusammen,
ich habe im Alno-Planer einen 15er Backblechschrank gesehen. Mein Kücherhändler meinte Ballarina hat den nicht. Jetzt bin ich in einem Beitrag von Michael Suche eine "Korpustypenübersicht" von Ballerina-Küchen auf eine Typenübersicht gestoßen.
Dabei stelle ich mir jetzt die Frage ob die den nicht doch haben. U 15 78 55 09 sieht mir irgendwie danach aus, oder was ist dies sonst für ein Schrank?
Dann kann @Michael vielleicht auch noch sagen ob man einen Kochfeldunterschrank mit 1-1-2-2 Front aber mit drei gleichgroßen auszügen. Die beiden oberen Fronten also verstiftet.
Dann würde ich noch gerne wissen welche Typen von Hochschränke es mit Innenauszug gibt. 17er Höhe. Mein Planer hat mir einen mit zwei großen Auszügen und 3 kleinen eingeplant. Gibt es dort noch andere Varianten? vieliecht mit 6 Auszügen?
kennt einer die Nutzbare höhe bei den großen bzw. bei den kleinen auszügen?

Danke für eure Hilfe!
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.617
Wohnort
Ruhrgebiet
Das sind Fragen für deinen KFB.Nicht alles steht im Verkaufshandbuch.Dein KFB fragt spezielle Wünsch dann bei der Sachbearbeitung an.
Grundsätzlich ist dieser Hersteller sehr flexibel.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
16.857
Wohnort
München
... wobei der Bedarf bzw die Innenauszüge im Hochschrank mit den Türscharnieren koordiniert werden müssen. Das ist auch Aufgabe des KFB.
 

Dominic_MS

Mitglied

Beiträge
30
@KerstinB ich möchte verstiften, da der Nachbarschrank auch 1-1-2-2 ist und ich keinen Innenauszug will. Der Symetrie wegen!
Da der verstiftete Schrank ein Kochfeldschrank ist, wird die oberste Schublade eh viel zu klein, da kann ich lieber 2-2-2 nehmen.

also euren Aussagen entnehme ich, dass meine Chancen gut stehen die Inneneinteilung selber zu gestalten.
Jetzt würde ich trotzdem noch gerne wissen ob es sowas wie einen 15er Backblechschrank gibt bei Ballerina.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.456
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
zumindest gibt es bei Ballaballarina einen Backblechhalter für 60cm breite Hochschränke.
Den baut man sinnvollerweise direkt unter dem hochgesetzten Backofen ein.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.617
Wohnort
Ruhrgebiet
Die liefern alle Schrankbreiten.Bei 15er Breite lohnt ein spezieller Auszug nicht,da stellt man die Backbleche einfach senktecht rein.
 

Dominic_MS

Mitglied

Beiträge
30
den Backblechhalter kenne ich, der Wunsch nach dem Auszug hat aber einen anderen Grund.
ich hab neben dem Backofen einen 60er US und auf der anderen Seite 10cm Luft zur Wand. Weil ich die nicht verschenken wollte und keinen 70er Sonderanfertig nehmen wollte, könnte ich statt dem 60er einen 50er nehmen und zusätzlich den 15er als Backblechschrank.

@bibbi was meinst du mit: da stellt man die einfach so rein? Die fallen doch dann um. Ich brache also einen der Seitlich eine Führung hat oder irgendwie unten einen Korp der die Backbläche hält.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.617
Wohnort
Ruhrgebiet
Frag duch bitte deinen KFB.Preislich wird sich die Sonderbreite gegen die Aufteilung in 2 Schränke nicht viel geben.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.069
Wohnort
Berlin
Wie soll denn ein 50cm breites Brett auf knapp 12cm umfallen? Das lehnt einfach leicht schräg an der Korpuswand. ;-)
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
16.857
Wohnort
München
Sollte da das Missverständnis liegen: der schmale Unterschrank für Backbleche darf natürlich keinen Auszug haben, sondern eine einfache Drehtür.
Evtl passt oben sogar noch ein Hantuchhalter mit rein (auf dem Bild in #11 ist noch reichlich Platz oben).
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
4.420
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
doch, der schmale Schrank darf auch einen Auszug haben, nennt sich z.B. bei Nobilia "Auszugschrank mit Backblechhalter"
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.617
Wohnort
Ruhrgebiet
U 15 78 55 09 sieht mir irgendwie danach aus, oder was ist dies sonst für ein Schrank?
dieser Schrank wird in der Typenliste beschrieben : 1 Auszug mit einem Handtuchhalter und einem Korb
Ob da ein Backblech sinnvoll rein passt weiss ich nicht,da ich solche Schränke eher nicht verkaufe.
Bei einem 15er Schrank ist die nutzbare Innenbreite 11,8cm.
Wie schon erwähnt ,würde ich dort die Backbleche einfach hochkant reinstellen.
Oberhalb wären immer noch ca 30cm Platz für einen evtl Handtuchhalter.

Trotzdem würde immer versuchen diese schmalen Schränke zu vermeiden,wenn die restliche Planung es ermöglicht.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.069
Wohnort
Berlin
Mir wäre so ein Auszug für drei Backbleche echt zu teuer. ;-) Tür tut es da doch auch.
 

Dominic_MS

Mitglied

Beiträge
30
Den Schranktyp von Nobilia meinte ich tatsächlich. Aber auf
die Idee einen Türenschrank einfach zu nutzen bin ich noch gar nicht gekommen.
Ich hab also jetzt drei Möglichkeiten:
1. 55er US + 15 US mit Backblechen drin
2. 70er US und eine Schublade für die Backbleche nutzen
3. 70er US neben den Backofen und den Backblechhalter über dem Backofen in den Türenschrank montieren

bei letzterem ist die Höhe ein Problem. Bei 2x 230er Auszug + 10cm Sockel + 65cm Backofen + Wärmeschublade + Microwelle bin ich bei über 1,86cm. Ich muss mal die Griffhöhe meiner Frau vermessen :-\
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
49.671
Das sollte problemlos möglich sein. Im Grunde sogar ideal, denn andere Sachen, die man dann über dem Backofen verstaut, sind aufgrund der Tiefe der Schränke viel schlechter von dort zu entnehmen.
 
Themenersteller Ähnliche Beiträge Forum Antworten Datum
Planungshilfen 10

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben