Badplanung: Gute Ideen für schwierigen Raum gesucht (lang, schmal, 2 Türen, großes Fenster, altes Haus)

Darla Hood

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
481
@Mewtu: Der Duscheingang ist 60 cm breit.

@Anke Stüber: Ich werde mit der Planung #45 irgendwie nicht so recht warm, obwohl ich sie selbst gemacht habe. Mich stört, dass der Raum, obwohl sogar vergrößert, optisch so "zugestellt" wirkt. Ich finde es nicht gemütlich, nicht harmonisch (ich kann es nicht besser erklären).
 

Anke Stüber

Mitglied
Beiträge
4.466
Wenn es nichts für dich ist, dann ist es. Für mich ist er nicht zugestellt, sondern aufgeräumt und gradlinig. Mich stört das Kleinteilige im Montan favorisierten Entwurf. Außerdem finde ich die separate Toilette und trotzdem in einem Raum ein Gewinn, da es ja auch als Gäste-WC genutzt wird. Aber ich ziehe ja nicht ein. Man kann so was ja auch schwer beschreiben, ist eben ein Gefühl.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.713
@Darla Hood, warum willst du jetzt doch quasi eine Art Vorraum lassen? Der bietet doch jetzt außer Türen noch nicht mal Reserveplatz?

Sieh mal die Entwicklung:
Beitrag 28 noch mit verschobener Wand zum Schlafzimmer und Vorraum mit Stauraum:
1566315163111-png.291082



Beitrag 44, Wand zum Schlafzimmer wieder zurück, dafür Dusche gedreht, aber rund 200 cm breit, Durchgang zur Dusche könnte bis 80 cm groß werden .. ich hatte ja für Stauraum das WC etwas umbaut, einfach wegdenken:
1598030774044-png.311068


Beitrag 57, jetzt wieder mit Vorraum, der aber noch nicht mal Stauraum möglich macht.
kcnjgdi5.png
 

Darla Hood

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
481
Ich hole diesen Thread mal aus der Versenkung. Wir haben es nach über einem Jahr nun auch endlich geschafft, unser Bad ist fertig :2daumenhoch:. Vielen Dank an alle, die mir bei der Planung geholfen haben. Hier ein paar Fotos:

bad03.jpg
bad04.jpg
bad07.jpg
bad011.jpg
bad012.jpg
bad013.jpg
bad014.jpg
bad09.jpg
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.256
Wohnort
München
Super toll geworden!
Und wie ich sehe nach dem allerletzten Vorschlag von Kerstin direkt über deinem Beitrag. :2daumenhoch:

Danke für die Rückmeldung, du treue Seele! :kiss:
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.804
Hell und freundlich geworden :2daumenhoch: ich wünsche viele Wellness-Stunden im neuen Bad - das war, ähnlich wie im meinem Fall, ein langer Weg bis dahin!
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.455
Wohnort
Schweiz
Bitte verlinke mal Deine Badewanne zum Hersteller :-) die könnte mir auch gefallen.
 

Darla Hood

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
481
Und wie ich sehe nach dem allerletzten Vorschlag von Kerstin direkt über deinem Beitrag. :2daumenhoch:
Ja, der war einfach für uns perfekt :kiss:!

Hell und freundlich geworden :2daumenhoch: ich wünsche viele Wellness-Stunden im neuen Bad - das war, ähnlich wie im meinem Fall, ein langer Weg bis dahin!
Danke :-[!

Bitte verlinke mal Deine Badewanne zum Hersteller :-) die könnte mir auch gefallen.
Badewanne und Waschbecken sind von Hoesch, aus der Serie Namur: Namur Oval freistehend

Ich habe mir die Badewanne nach dem Probeliegen deswegen ausgesucht, weil der Neigungswinkel sehr steil ist, so kann ich im Sitzen bequem lesen. Zum Chillen hab ich die Badewanne im alten Bad, da liegt man besser ;-).
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben