Backofen und Dampfgarer - Einbauhöhe im Ikea Hochschrank

Plätzchen

Mitglied

Beiträge
31
Hallo,

bei Ikea Metod gibt es ja Hochschränke, in die man Backofen und Dampfgarer bzw. Kompaktbackofen übereinander einbauen kann. Z.B. dieser hier: METOD / MAXIMERA Hs f Ofen/Kombiof m Tür/2 Schubl, weiß/Kungsbacka matt weiß, 60x60x200 cm - IKEA Deutschland

Küche v4_zweizeiler_A1.JPG


Leider sind die Maße nirgends angegeben. Kann mir jemand sagen, auf welcher Höhe sich das obere (niedrigere) Einbaugerät befindet? Anhand der Fotos erscheint mir das nämlich etwas hoch, bzw. zu hoch für etwas kleinere Personen. Es sieht zumindest so aus, als wäre die Unterkante des Dampfgareres erst ein gutes Stück über der Arbeitsplatte .
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.021
Das kann man ja ausrechnen ;-) ... Unten 40er Auszug, dann 20er Auszug, dann 60er Backofen = 120 cm plus Sockelhöhe also gesamt 128 cm. Das obere befindet sich also im Bereich von 128 bis 173 cm was in vielen Fällen wirklich zu hoch ist.
 

racer

Team
Beiträge
6.606
Wohnort
Münster
das kommt am Ende natürlich auf die Größe des Users an...

meine Sachbearbeiter sollen mir Bescheid geben, wenn die Höhe von 170 cm OK oberes Gerät überschritten wird. Aber gerade gestern hatte ich noch den Fall, wo der DG oberhalb eines Weinkühlers mit OK 186 cm endete..

Nimm Dir einen Zollstock und messe aus, auf welcher Höhe die Klappe des oberen Geräts öffnet. Bau Dir irgendwas auf die gleiche Höhe und nimm die eine Schüssel gefüllt mit Wasser und stelle die da häufiger ab, ohne etwas zu verschütten. Wen Du Dir nun vorstellst, die Schüssel könnte zudem auch noch heiß sein, wirst Du schnell wissen, was die optimale Höhe für Dich sein wird..

mfg
Racer
 

Plätzchen

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
31
Danke. Ich habe mal den Ikea -Planer angeworfen und an der Frontansicht nachgemessen. Unterkante Dampfgarer wären dann 118 cm. Oberkante 168 cm. Türgriff bei ca. 148 cm. Die Schulterhöhe meiner Frau ist 138 cm. Damit würde ich sagen, dass der Schrank in der Form für uns nicht geeignet ist. Leider bietet Ikea da keinen, bei dem das ganze etwas tiefer liegt. Da wäre dann basteln angesagt.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.021
Das ist kein echtes Basteln, normalerweise sollte das im Planer z. B. frei konfigurierbar sein.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.771
Wohnort
Berlin
Man kann Schränke eigentlich im Planer individuell anpassen. Sollte es nicht gehen, musst du es einfach nur bei der Bestellung sagen, das ändern die manuell. (Unten dann nur 40er Schublade und oben die Tür entsprechend 20cm höhere Front.)
 

Plätzchen

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
31
Ah, cool, danke! Bei der Funktion "Individuell anpassen" kann man ja die Elektrogeräte runter verschieben. Nur die obere Türe lässt sich hier nicht vergrößern. Wahrscheinlich weil am Korpus die Fräsungen für die Scharniere nur an einer Höhe vorgesehen sind. Als Ersatz lässt sich nur eine horizontale Klappe konfigurieren.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.771
Wohnort
Berlin
Nein, der Korpus hat alle 5cm Löcher für die Scharniere, die Topfbandbohrungen sind an der Front. Manchmal muckt der Planer aber leider.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben