Backofen mit Schnellaufheizung: wie schnell ist man bei 180°C

ao_h35

Mitglied
Beiträge
6
Liebe Küchenexperten,

wir planen eine neue Küche mit eingebautem Backofen und Einbau Mikrowelle. Unsere bisherige nicht eingebaute Mikrowelle hat einen Heizluftfunktion, mit der man recht schnell Aufback-Brötchen & Co. aufbacken kann.

Einbau-MW haben sowas scheinbar nicht.

Aber moderne Backöfen haben eine Schnellaufheizung, da könnte man also auch aufbacken, ohne ewig warten zu müssen.

Aber: wie schnell ist Schnellaufheizung, ein paar Erfahrungswerte würden uns helfen.

Danke und viele Grüße,

AO
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Backofen mit Schnellaufheizung: wie schnell ist man bei 180°C

Dann nimm so einen. Kombi zB von Siemens, kompakter 45cm BO m Mikrowellenfkt u Pyrolyse. Er hat alles, U/O Hitze, Grill, Heißluft dürfte wg. Ofenfkt dabei sein.

Von Miele u anderen gibt es keine Pyrolyse in der Größe, nur EasyClean. (O.ä).

Was AEG hat, weiß ich nicht.

VG, H- C
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Backofen mit Schnellaufheizung: wie schnell ist man bei 180°C

Hallo,

ich habe einen Kompakt-BO (mit integrierter Mikrowelle) und bin begeistert davon.
Die Taste "Schnellaufheizen" ist wirklich super und es geht um einiges schneller.
Für Brötchen z.B. nehme ich die Funktion "3-D-Heißluft", da wird das meiner Meinung nach am besten.

Wie das bei den Einzelgeräten Mikrowelle funktioniert (Schnelltaste oder Brötchen aufbacken) weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Aber evtl. ist so ein Kompakt-BO eine Alternative für Dich.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Backofen mit Schnellaufheizung: wie schnell ist man bei 180°C

Die Schnellaufheizfunktion des Backofens schaltet alle Beheizungsarten zu, damit die Wunschtemperatur möglichst schnell erreicht wird. Sobald die Wunschtemperatur erreicht ist, schaltet der Backofen alle Funktionen außer der gewünschten Heizart wieder aus.

Dennoch dauert dieser Vorgang recht lange und wahrscheinlich deutlich länger als bei einem kompakten Gerät.

Einbaumikrowellen gibt es mit Grill, nicht aber mit Heißluft. Es gibt Kompaktbacköfen mit Mikrowellenfunktion. Die haben dann die Größe der großen Mikrowelle und haben neben der Mikrowelle alle konventionellen Heizarten. Also auch Heißluft...

die Schnellaufheizfunktion des großen Backofens ersetzt deine jetzige Kombination für ein paar Brötchen daher nur kaum.

Lass Deinen Brötchen ein wenig mehr Zeit, der Geschmack wird es Dir danken...

oder nimm das Kombi-Kompaktgerät... ansonsten kannst Du auch über eine Kombigerät mit allen konventionellen Heizarten und Dampf nachdenken und die Mikrowelle komplett einsparen...

mfg

Racer
 

arne.b

Mitglied
Beiträge
75
AW: Backofen mit Schnellaufheizung: wie schnell ist man bei 180°C

wir planen eine neue Küche mit eingebautem Backofen und Einbau Mikrowelle.
Es gibt auch Hochschränke mit Lifttür, hinter die eine normale MW gestellt wird. Wäre das auch eine Option?

Ansonsten gibt es
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. Online-Bewertungen sind weitgehend sehr positiv, ich kann dazu nix sagen (haben zugunsten eines Kompakt-DGC auf die MW verzichtet. Warmmachen kann der auch, schnell kann er weniger).
 

Mitglieder online

  • Snow
  • knoblauchpresse
  • Michael
  • moebelprofis
  • flocke487
  • Schuldenuhr
  • stinknormal
  • Bodybiene
  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner