Status offen BAby und Küchenplanung - bin überfordert

minicooper

Mitglied
Beiträge
8
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich hab ein Baby mit 2 Monaten und überraschend hat sich jetzt die Möglichkeit ergeben, dass wir in eine Neubaumietkaufwohnung ziehen werden.
Voller Datendrang bin ich dann letztens mit meinem Baby zu einem großen Möbelhaus, hab meinen Grundrissplan dort gelassen und gebeten, ob sie mir ein Angebot machen können, hab alle Infos, die mir eingefallen sind, durchgegeben und mein Preislimit - Ergebnis: doppelt so hohe Kosten geplant, wie mein Limit und zuhause bin ich dann drauf gekommen, dass die nette Dame einfach den Heizkörper nicht berücksichtigt hat und die angehängte Kücheninsel dorthin gebaut hat :rolleyes:

Leider hab ich überhaupt keinen Bezug zum Thema Küchenplanung und mit einem kleinen Baby erleichtert das die ganze Sache natürlich nicht. Hab mich jetzt zum Alno Küchenplaner gesetzt und mal grob was erstellt, wäre aber echt dankbar, wenn sich das jemand anschauen könnte, der Ahnung davon hat... Leider ist mir beim Scannen des Installationsplanes jetzt erst aufgefallen, dass unter der Spüle ein Kleinspeicher eingebaut wird, jetzt hat da wohl kein Mülltrennsystem platz :-( ...

Grob zusammengefasst hab ich eine Vorstellung, was ich gerne hätte:

- bin 1,58m groß, deshalb sollte alles leicht erreichbar sein
- nach Möglichkeit im unteren Bereich alles Laden
- Geschirrspüler erhöht
- Küche in U-Form, die eine Seite vom U, die frei im Raum steht, mit Stauraum auf beiden Seiten
- in einer Nische auf der Seite kommt ein Side by Side hin, weil sonst kein Platz ist
- Induktionskochfeld
- keine Eckauszüge - tote Ecke

Durch die Amordnung der Fenster steht nur wenig Stauraum oben zur Verfügung

Wie gesagt, ich habe keine Ahnung von Küchenplanung, weswegen ich für jede Hilfe dankbar bin


Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 158cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 130
Fensterhöhe (in cm): 100
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Nein
Hochgebauter Geschirrspüler?: Ja
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
86
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Küchenmaschine, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meist allein
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Vorbesitzerin war 1,90m groß, alles erhöht in der jetzigen Küche, MUSS von Körpergröße passen
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: dan
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
bis 10.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
ein herzliches :welcome:

und gleichzeitig herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. *rose*

Schön, dass du dich bereits in den Alno eingearbeitet hast.

Leider ist der eingestellte Wohnungsgrundriss für mich sehr verwirrend. Könntest du bitte einen vermaßten Grundriss des Allraums/Kü-Ess-Wo einstellen, denn im Alno verrutscht gerne etwas. Wo befindet sich der Wasseranschluss?

Spontan würde ich die HS an die planlinke Wand setzen, Kühlschrank, Vorrat und BO.
 
Anke Stüber

Anke Stüber

Mitglied
Beiträge
2.170
Hallo minicooper (ich hatte mal einen *kiss*)!

Keine Sorge – das wird schon!
Ich kann dich auch schon mal trösten, ein Müllsystem unter der Spüle hätte dir hier keiner geplant. Alle die ihn haben, lieben ihren MUPL . MUPL bedeutet MüllunterderArbeitsplatte. Hier wird ein 30er oder 40er Schrank (geht auch jedes andere Maß, aber wenn der Schrank kleiner ist, stört er nicht so, wenn er während des Arbeitens offen ist) geplant mit zwei Auszügen und in den oberen Auszug kommen Eimer für Bio- und Restmüll, so dass man den Müll direkt mit einem Wisch treffsicher in den Mülleimer wischen kann, s. Foto.

Ansonsten hast du einen Plan hochgeladen, in dem evtl. Adressangaben etc. stehen. Ich kann es auf meinem Laptop nicht erkennen, aber auch sonst nichts. Bitte lösche diesen zum Schutz deiner Privatsphäre.
Der andere Grundrissplan ist auch schlecht zu lesen. Kannst du da bitte einen besser lesbaren Plan hochladen oder eine Handzeichnung anfertigen. Wenn dann die Maße da sind, gibt es bestimmt einige Vorschläge.

Liebe Grüße
Anke
 

minicooper

Mitglied
Beiträge
8
und hier der Grundriss wo ca. der Esstisch und das Sofa hinkommen soll
BAby und Küchenplanung - bin überfordert - 396091 - 13. Aug 2016 - 11:00
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
warum möchtest du einen hochgebauten GSP, wenn du 158cm gross bist? Wenn dein GSP eine Besteckschublade hat, musst du dich eher strecken.

Ein HS mit GSP und BO darüber nehmen würde mir besser gefallen.

Grund sind die Zeilenabstände, die wohl kaum mehr als 100cm sein werden. Wenn du den BO unten hast und Backgut entnehmen möchtest, brauchst du dafür mehr Platz, weil du dich eventuell bücken musst. Wogegen bei einem hochgebautem BO kannst du gerade stehen bleiben, die digitale Anzeige ist auch besser abzulesen und einzustellen.

Hier mal ein Vorschlag. Die Zeilenabstände sind jeweils 100cm, die Insel ist 140cm breit und 100cm tief. Wie man die Schrankbreiten aufteilt, kommt darauf an, was du wo verstauen möchtest.

Fest ist aber die Spülen US und Rechts daneben die 40er MUPL Position.

Soll das Kochfeld mittig zwischen den Fensern sein?

Die grüne Fläche ist die geöffnete GSP Tür.

BAby und Küchenplanung - bin überfordert - 396126 - 13. Aug 2016 - 15:23 BAby und Küchenplanung - bin überfordert - 396126 - 13. Aug 2016 - 15:23 BAby und Küchenplanung - bin überfordert - 396126 - 13. Aug 2016 - 15:23
 

minicooper

Mitglied
Beiträge
8
Hallo Evelin,

DANKE, dass du dir meinen Küchenplanungsvorschlag angesehen hast *kiss*

- wollte/will den GSP deswegen erhöht einbauen, weil ich den doch jeden Tag in Gebrauch habe - anders als den Backofen - hab so einen bei einer Freundin gesehen und sie ist begeistert davon und mir hat der Gedanke gefallen, mich nicht immer bücken zu müssen

- bei meinem Plan hab ich mit dem Backofen eh so mein Problem, ich kann ihn nicht zwischen den Eckfenstern und dem anderen Fenster machen, weil da geht sich das mit dem U nicht aus, er wäre zu weit Richtung Esstisch (hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt ...) hatte deswegen bei meinem Plan ja auf der einen Seite vom Backofen einen 30er Schrank und auf der anderen einen 15er, wollte den Gang zwischen den beiden Küchenzeilen so zwischen 110 und 120cm halten

- Spüle und daneben die 40er MUPL Position finde ich super

- über eine freistehende Insel hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, bis jetzt war ich immer beim U

- bei deinem Plan passt das mit dem Kochfeld mittig zwischen den Fenstern, weil das sonst mit dem Dunstabzug komisch ausschaut

Oh, der Kleine ruft

Danke in der Zwischenzeit, lg Birgit
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
hier ein Bild, wobei der GSP ein Raster erhöht eingebaut ist und darüber der BO. Ich kenne die Rasterung von DAN nicht, denke ist ähnlich wie Nobilia . Ein Raster bei Nobilia ist 14.1cm hoch.

BAby und Küchenplanung - bin überfordert - 396174 - 14. Aug 2016 - 09:15
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.713
Bei 158 cm Körpergröße ist der Backofen über dem GSP zu hoch.
 

minicooper

Mitglied
Beiträge
8
Da heute wegen dem Feiertag ja alle Geschäfte geschlossen sind, hab ich leider erst morgen die Möglichkeit einem Möbelhaus in meiner Nähe einen Besuch abzustatten und mir das mit dem hochgestellten BO anzusehen und abzumessen, auf welcher Höhe dieser eingebaut sein muss, damut es für mich passen würde. Gebe dann auf alle Fälle Bescheid.
 

minicooper

Mitglied
Beiträge
8
Weil wenn der BO über dem GSP wirklich zu hoch ist, dann muss er wieder seinen Platz unten finden, entweder zwischen den Eckfenstern und dem Wohnzimmerfenster, dann dort wo lt. Vorschlag Evelin das Kochfeld eingezeichnet ist - zusätzlich mit der freistehenden Insel.
In meiner ursprünglich gewünschten U-form passt er nur entweder gleich im Anschluss an die Eckfenster oder ich könnte ihn mir auch noch im von beiden Seiten zugänglichen Teil vorstellen, aber hab mur gedacht, dass sich diese Arbeitsfläche anbietet Einkaufsachen zuerst dort abzustellen. Werde versuchen heute noch einen Alno Plan mit BO ins U versetzt hochzuladen und eventuell Bilder meiner Küchenbaustelle.
Lg Birgit
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
ich wollte den BO, wenn unten, an einer Stelle haben, wo ich nicht ständig davor stehe. Einmal ragt der Griff in den Raum, zumindest bei meinem Siemens 5cm und zweitens, möchte ich nicht, dass meine Beine "mitgekocht" werden, denn die heutigen BOs blasen schon gewaltig heisse Luft raus.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
@minicooper ...wie sieht es aus?

Der Backofen könnte in Evelins sehr schönem Plan auch problemlos in dem 60er Unterschrank der Insel untergebracht werden:
mini31-jpg.220477
 

minicooper

Mitglied
Beiträge
8
Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber
"Life is what happens while you are making plans..."
Leider ist mein Freund sehr schwer verunglückt, weswegen ich momentan so viel Zeit wie es mit unserem Baby möglich ist, an seiner Seite verbringe und alles andere, unter anderem auch die Küchenplanung, erstmal auf Eis gelegt habe, meine Priorität hat sich verschoben. Ich möchte mich aber einstweilen bei allen bedanken, die bisher Zeit und Ideen in meine Küche gesteckt haben und würde mich gerne wieder hier melden, wenn alles überstanden ist. Danke.
 

JJ2011

Mitglied
Beiträge
106
Ach herrje, ich hab gerade dein Thema gelesen und wünsche euch alles Gute. Mir ist es eben eiskalt den Rücken runter gelaufen.

Gute Besserung. *rose*
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.713
Kopf hoch. Es kommen wieder bessere Zeiten.
Deinem Freund wünsch ich gute Besserung und dir viel Kraft.
 

Mitglieder online

  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner