Autarkeskochfeld von bosch pif645bb1e richtig anschliessen.

galaxy11

Mitglied

Beiträge
6
Wie versteht ihr den Plan Anschlussmöglichkeit 3N
2 N ist verständlich aber die Booster Funktion funktioniert nicht in einer Kochgruppe wenn bei Kochfelder eingeschaltet sind.
 

Anhänge

  • IMG-20211031-WA0000.jpg
    IMG-20211031-WA0000.jpg
    86,6 KB · Aufrufe: 62

galaxy11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Es geht ums anschließen,
An der Herddose,da er momentan nicht richtig funktioniert.
So ist der Momentan angeschlossen
 

Apfelmus

Mitglied

Beiträge
302
Wohnort
Bayern
Anschluss geht nur einphasig oder zweiphasig.
Stell ein Foto des Kochfeldanschlusses ein.
Welche Plattenkombination geht nicht?
Verwende die Buchstaben aus der Zeichnung und schreibe, welches Feld du auf 9 und welches du gleichzeitig auf Boost stellen willst.
 

galaxy11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Vor unserem Umzug hatte das so funktioniert, das das Kochfeld a und b wenn beide eingeschaltet sind, das man eine davon auf booster stellen konnte.
Jetzt nach dem Umzug nicht mehr.
Bei Kochfeld Cund d das selbe.
Beide kochgruppen gehen nicht richtig.
Die Booster funktion kann nur geschaltet werden wenn in der selben kochgruppe nur ein Feld eingeschaltet ist nur a oder nur b. Beide nutzen um 1 auf stufe 9 und b auf booster zustellen geht nicht mehr
Das selbe Problem auch auf der rechten kochfeld Seite.


Ich hoffe du verstehst mich
 

Apfelmus

Mitglied

Beiträge
302
Wohnort
Bayern
Du hast immer noch nicht verraten, wo du die Adern am Kochfeld angeschlossen hast.
 

galaxy11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
ok werde ich dir gleich senden,
Danke das du dir die Zeit nimmst.

Wir sind mit unsem Latein am Ende
 

galaxy11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
So ist der angeschlossen an der Wand und am Gerät.
 

Anhänge

  • 20211031_084553.jpg
    20211031_084553.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 72
  • 20211031_084928.jpg
    20211031_084928.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 72

Apfelmus

Mitglied

Beiträge
302
Wohnort
Bayern
Der Anschluss passt (jetzt).
Jede Phase kann bei 16A Absicherung mit max. 3700 W belastet werden.
Es wird für jede Gruppe eine Phase genutzt.
Dann ist es klar, dass bei Boost die zweite Platte in der Gruppe aus ist.
Das kann vor Umzug nicht anders gewesen sein. Ist genau dieses Kochfeld mit euch umgezogen?
 

galaxy11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Ja genau die,
Und es hatte so funktioniert eine auf booster und eine auf 9.
Was aber jetzt nicht mehr geht.


Du meinst so wie das jetzt angeschlossen ist, ist richtig?


Aber das Feld funktioniert nicht so wie in der alten Wohnung.
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
73
Ich denke, du hast das falsch in Erinnerung.

Bei den BSH Feldern war es immer schon so, dass man nur eine Zone einer Gruppe boostern kann und die andere ist dann nicht nutzbar.
Stellt man da trotzdem etwas ein, schaltet die geboosterte Zone auf 9 runter.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.823
Wenn Leistung reduziert werden würde wäre es nicht mehr Stufe 9. ;-)

Nach dem Schema ist es auch nicht so. Die linke Seite hat bei beiden Kochstellen auf Stufe neun 3800W. Die rechte Seite 3600W.

Liegt also alles noch im Rahmen des Anschlußwertes.

Booster und Stufe neun funktioniert auf keiner Seite.

36df0b00-1834-413c-81f8-78418cf47dda-jpeg.341914
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
73
Stimmt Michael,

bei diesem nicht.
Bei den Feldern mit zwei Flexzonen kann man je beide Hälften auf 9 stellen und die sind mit 2200 W pro Hälfte angegeben.

Zu mathematisch darf man das nicht sehen-Selbst die angegebenen 3,7 kW pro Phase sind geschönt da die Elektronik, Anzeige und der Lüfter auch Energie brauchen.

VG
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben