Auszüge bei Alno

kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Liebes Forum,
nach längerem suchen hab ich nun bei Alno eine Schwarz-Matte Schichtstofffront gefunden.
Fröhlich beim KFB drauf los geplant Zeit investiert,
glücklich gewesen bis es zu den Auszügen und Schubläden gekommen ist.

Nun die Frage:
Gibt es bei Alno die Schubladen wirklich nur in Weiß?
Wäre ja schon heftig wenn ich mir zb eine Keramikfront aussuche und dann bekomm ich die Schubladen nur wie bei Ikea .
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Ja Hauptsächlich die Zargen, es wird ja die Tandembox Antaro bzw. wenn man mehr zahlt eine mit Glasaufsätzen also ohne Reling geliefert, aber die Metallteile davon sind angeblich immer Weiß und das kommt mir eben seltsam vor. Lässt sich Alno die Schubladen von Blum wirklich nur in Weiß liefern? Weil dann unterscheiden die sich nicht mehr von den Ikea Maximera Zargen und irgendwie erschließt sich mir nicht warum ich dafür so viel mehr Geld ausgeben soll?

Ums zu verdeutlichen
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fsimaks.com.tr%2Fantarorenkler.jpg&hash=0a8f161422ba1aacef290e030c6273fb

Ich hätte gern die Farbe links also TerraSchwarz, aber der *kfb* musste mir mitteilen das es die bei Alno nur in Weiß gibt und ich will das nicht wahrhaben :-[
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
Also meines Wissens und den Abbildungen auf der Alno Homepage nach setzt Alno die Blum Intivo Zarge ein, die mit der Antaro von Ikea bis auf die Farbe wenig gemeinsam hat.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Auf der Messe habe ich bei Alno lediglich einmal die Antaro Zarge gesehen, und zwar als Innenauszug in einem Hochschrank .
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Es geht hier jetzt nicht primär um Antaro oder Intivo sondern um die Farbe.
Die Küchen die dort ausgestellt waren hatten entweder die Zarge mit der eckigen Reling oder nach drängen das ich die nicht will hat er dann noch eine Gefunden die Seitlich und hinten Glas hatten.
Also nicht so:
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.baudokumentation.ch%2F7%2Fpdcnewsitem%2F02%2F04%2F30%2FTandembox_intivo.png&hash=97a18f2ed3f4579b54c17b97a613f066

Sondern hinten auch noch Glas. Dann hat er mir noch eine Variante mit Metallseiten gezeigt aber das war definitiv nicht die intivo mit Boxcap (die wär auch okay) sondern da waren unter dem Metall noch eine dünne runde Reling drunter.
Hat jemand eine Ahnung wie wie die intivo mit Boxcap bei Alno heißt und obs die auch in TerraSchwarz gibt?
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
und irgendwie erschließt sich mir nicht warum ich dafür so viel mehr Geld ausgeben soll?
Meine Antwort bezog sich eher auf diese Aussage. Neben dem Schubkastensystem gibt es einige Gründe warum Alno teurer ist als IKEA. Das sind halt Qualitäts- und keine Farbfragen.

Keine Ahnung wie flexibel Alno in der Hinsicht ist. Gegen Aufpreis sollte es eigentlich möglich sein die Wunschzarge zu bekommen.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
Von ALNO gibt es die Intivo Zarge in weiß...und sonst nix. Auch nicht gegen Mehrpreis.
Die Glasaufsätze sind enthalten, da gibt es keinen Mehrpreis;-).
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Würde mich wundern, wenn ALNO die Zargen in anderen Farben anbieten würde, da das gesamte Umfeld auf das Weiß abgestimmt ist. Und ein Luxus wie optionale Zargenfarben dürfte den Laden vermutlich vollends in den Ruin führen…
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Das ist jetzt mal echt interessant weil die Glasaufsätze über 3000 € mehr kosten sollen.
Gut dann weiß ich ja jetzt bescheid dann wird bei mir die Hochschrankwand nur Drehtüren bekommen und ich mach mir dann selbst schwarze Legraboxen als Innenauszüge dahinter. Dann bin ich glaub ich Glücklich.
Naja verwirrt bin ich jetzt trotzdem, kann das vielleicht sein das Alno da in letzter Zeit was geändert hat und die haben noch alte Daten in ihrem Programm?
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
@Keita das hatte ich mir schon gedacht wo doch alle Frontrückseiten Weiß sind. Aber die Hoffnung stirbt eben zuletzt. Da sie ja auch neuerdings den Korpus in Ral-Farben anbieten.

Wenn ich hier schon die ganzen Experten zusammen habe kann mir jemand was zur Front Alnopure sagen? Im Katalog steht nur Touch Spezialschichtstoff ultramatt mit Laserkante.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
Es gab mal Premium 1 und 2, da waren Glasaufsätze mit Mehrpreis versehen. Die gibt es aber nicht mehr.
Heute sind nur noch Glasseiten links und rechts verbaut und hinten nicht mehr. Und das ist jetzt Standard ohne Mehrpreis.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
*Kopftisch* okay hat vielleicht jemand die Adresse von einem Alnohändler (nähe Dortmund) der sein Programm kennt und der mir auch zeigen kann was ich geliefert bekomme wenn ich xyz bestelle?
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.544
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Und Michael hat vollkommen Recht: die Farbe ist nicht preisbestimmend. Alno hat ein durchgehendes, weißes Innenleben. Aber nicht weil es weiß ist, kostet es mehr.
Alno mit Ikea zu vergleich ist Dacia mit Audi vergleichen - es sind beides Autos, ja. Aber dann wars das schon fast mit den Gemeinsamkeiten ;-)
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Ich hab nur die Auszüge verglichen die man mir gezeigt hat und da war eben nix davon zu sehen das es durchgängig Intivo mit den Glaseinschubelementen ist sondern es war ein wilder Mix sogar Teilweise mit etwas was mich an die Tandembox Plus erinnert hat. Alno selbst hilft einem dabei aber auch nicht weil sie in ihrem Katalog das Innenleben nicht abbilden oder ich hab den falschen Katalog erwischt :-[.
Wahrscheinlich waren die meisten Ausstellungsküchen dort Uralt :-\.
Eine Frage hätt ich dann doch noch sind die Innenauszüge wie @Michael beschreibt dann doch Antaro?
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Haben die nicht neuerdings ein eigenes Zargendesign? Oder ist das schon wieder obsolet?
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Nachdem ich aus den Katalogen nicht schlau wurde weil:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Seite 56 ist eine Antaro Zarge zu sehen mit Glaseinschubelement.
Seite 61 sieht es auch verdächtig nach einer Reling aus.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Da ist einiges zu sehen was ich beim KFB gezeigt bekommen habe aber das ist auch von 2008 :( .

Hab ich mich per Kontaktformular direkt an Alno gewendet, hoffe die antworten sonst muss ich mir 'nen anderen Hersteller suchen und Schwarz Matter Schichtstoff ist leider nicht so verbreitet.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Eggersmann hat eine ganz tolle schwarze matte Front, auf der man noch nichtmal Fingerabdrücke sieht :-) das wäre die einzige Front, welche ich in schwarz in Erwägung zöge - alle anderen sehen immer total vertapst und schmuddelig aus.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Hattest du die Alno Pure schonmal in Händen? Hab da keine Fingerabdrücke drauf hinterlassen können und sogar mit Spucke saubermachen hat funktioniert (nein das hab ich nicht gemacht *pfeif*) Warum Alno da keine Werbung für Fingerabdruckunempfindlichkeit macht is mir schleierhaft. Ja Eggersmann wäre toll, leider außerhalb des Budget :-( .
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Kann das sein dass Tielsa irgendwie mit Alno verbandelt ist und die gleichen Fronten benutzen weil bei
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
scheint die Front Dita mit der Pure übereinzustimmen und da steht auch das mit den Fingerabdrücken. Kein Wunder das Alno ununterbrochen in den Roten Zahlen ist, man sollte mit seinen Stärken vielleicht Werbung machen. Jetzt wird ja auch impuls verkauft, vielleicht hilfts ja.
 

Mitglieder online

  • angeliter
  • Razcal
  • bibi80
  • kuechentante
  • Magnolia
  • rika
  • ClaudiaM
  • moebelprofis
  • Larnak
  • Kadderl
  • tamali
  • Elba
  • Adebartax
  • Käthe

Neff Spezial

Blum Zonenplaner