Auswahlhilfe Backofen Bosch Serie | 8 HBG675BW1 Polar Weiß oder HBG676ES1

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Hamlet, 12. Jan. 2016.

  1. Hamlet

    Hamlet Mitglied

    Seit:
    12. Jan. 2016
    Beiträge:
    5

    Hallo Zusammen,

    nach dem ich schon eine gewisse Zeit im Forum mitgelesen hatte,

    wollte ich Euch gerne zu einer "schweren" Entscheidung um Rat fragen:

    Ich wollte für meine Küche mit hellen Fronten einen neuen Backofen mit einer guten Programmauswahl und Pyrolyse kaufen. Nach längerem Überlegen würde ich auf die Dampffunktionen verzichten und die Mikrowelle soll separat kommen.

    Optisch am schönsten, weil in weiß zu den hellen Fronten passend, und vom Funktionsumfang für mich ausreichend finde ich den HBG675BW1

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    oder eben bei anderem Browser mit
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    "Leider" habe ich dann von Bosch den HBG676ES1 entdeckt, bei dem ich beim Test die Bedienung über das Menu sehr viel angenehmer und einfacher fand.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    oder bei anderem Browser
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Leider gibt es den eben noch nicht in weiß und er kostet auch über 200 Euro mehr. Insofern eben eine etwas "schwierige" Entscheidung.
    Meint Ihr, dass der HBG676ES1 auch bald noch in weiß herauskommen wird?

    Und wozu würdet Ihr mir raten?

    Viele Grüße

    Hamlet
     
  2. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.862
    Noch einen Punkt der euch die Entscheidung erschweren könnte, der zweite Backofen hat einen Backsensor das ist zwar komfortabel, aber man darf wegen diesem kein normales Backpapier (die sind alle Silikon beschichtet) verwenden.
    https://www.kuechen-forum.de/forum/...efen-von-siemens-bosch-kein-backpapier.21206/
    Vergleicht doch mal die Gebrauchsanweisung der Geräte vielleicht fällt euch da noch mehr auf.
    Was noch zu sagen ist, wenn das weiße Gerät irgendwann ersetzt werden muss müsst ihr eventuell eh einen Kompromiss bezüglich der Farbe eingehen. Alternativ könntet ihr noch bei Siemens schauen vielleicht gefällt euch da die Steuerung vom weißen Backofen besser.
     
  3. Hamlet

    Hamlet Mitglied

    Seit:
    12. Jan. 2016
    Beiträge:
    5
    Hallo Kloni,

    vielen Dank für den Hinweis. Da ich bekennder Backpapierfan bin und meine Freundin auch ein paar Silikonformen im Einsatz hat, ist das natürlich ein Punkt.

    Allerdings ist der Backsensor wohl auch nicht so nötig, wir haben bisher gut ohne ihn leben können. Habt Ihr dort Erfahrungen, ob er in der Praxis wirklich funktioniert?

    Bei Siemens gefällt mir der Drehknopf und das Menu optisch nicht ganz so gut wie beim Bosch und die Vorderseite vom Siemens auch optisch nicht ganz so gut
    (ist natürlich ein Luxusproblem....)
    und die Auswahl-Platte beim Neff ist leider ausgeschieden, obwohl ich sonst auch gerne Neff genommen hätte.

    LG,

    Hamlet
     
  4. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.862
    Du sagst es, es ist definitiv ein Luxusproblem ;D müsst ihr eben mit euch ausmachen.
    Ich denke schon das der Backsensor solange funktioniert bis man ihn eben mit Silicon bedampft *rofl*
    Vielleicht mal bei Miele schaun ob euch da noch einer besser zusagt, aber ich denke ihr seid mit der Auswahl schon sehr zufrieder würdet nur gerne die Bedienung vom einen Bosch mit der Optik des anderen kreuzen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Auswahlhilfe bei Küchengeräten Einbaugeräte 19. Aug. 2010
Wohin muss die Steckdose für einen hohen Backofen Tipps und Tricks Dienstag um 08:27 Uhr
Hitzeschutz Backofen Planungsfehler Montag um 22:22 Uhr
Kochfeld + Backofen anschließen Elektro 26. Nov. 2016
Backofen + Dampfgarer Einbaugeräte 5. Nov. 2016
Einbaubackofen ohne Schnick-Schnack gesucht Einbaugeräte 31. Okt. 2016
Neff, Siemens, Miele oder VZug Dampfbackofen Einbaugeräte 2. Okt. 2016
Dampfbackofen und Silikon Einbaugeräte 28. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen