Auswahl von Küchengeräten

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von yreh, 4. Jan. 2016.

  1. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12

    Hallo zusammen *clap*,

    ich bitte um eure Vorschläge beim Aussuchen von Küchengeräten.

    Kühl-/Gefrierkombi:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| oder |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Beim 2ten SBS gefällt mir die Hyperfreshbox gut, aber den Türgriff finde ich nicht so praktisch.

    Geschirrspüler:
    vollintegriert, aufgrund der geringeren APL von 88cm ist kein Großraumgeschirrspüler möglich
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| oder http://www.neff.de/produkte/geschirrspüler/vollintegrierbarer-geschirrspüler/S517T80X2E.html. Meine Fragen: Ist ein Nachtprogramm sinnvoll? Ist die Touch Bediengung vielleicht doch anfälliger?

    Dunstabzughaube:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| oder |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Die 2te kostet nur halb so viel, zahlt sich der Aufpreis aus?

    Kochfeld:
    ich habe einige nicht induktionsfähige Kochgeschirr (Keramik-, Glas- und Steintopf), darum absichtlich keine Induktion ausgesucht.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| oder |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Das TwistPad von T13T42N2 ist schon toll, aber das Kochfeld von Siemens bietet um einiges mehr.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| wäre baugleich zum Siemensgerät, aber monmentan finde ich keinen Anbieter für dieses neue Kochfeld.:pc:

    Backofen: da schwanke ich noch zwischen Variosteam und Fullsteam.
    Koch- und Essgewohnheiten von uns:
    • 1x in der Woche 1 Sauerteigbrot
    • 1x im Monat selbstgemachte Pizza
    • ab und zu mal ein Brathuhn, Lasagne etc.
    Variosteam: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Fullsteam: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Laut Infoblatt hat man zwar bei beiden die Pizzastufe und die Brotbackstufe, aber werden die Ergebnisse gleich? Fullsteam (max. Temp 250°C) und Variosteam (max. Temp 275°C)

    Ich hoffe, dass ich euch nicht zu sehr verwirrt und mich gut genug formuliert habe. Bin für jeden Rat sehr dankbar*drinks*

    lg yreh
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    Wenn APL-Höhe nur 88 cm, wie hoch ist denn dann Sockel? Alle verlinkten GSPs brauchen mind. 9 cm Sockelhöhe.

    Und ja, der DAH-Aufpreis lohnt sich ... Lautstärke wesentlich geringer und Fettabscheidegrad besser.
     
  3. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12
    Ich habe einen Nolte-Küche mit 9cm Sockelhöhe bestellt. Bin 156cm klein, darum nur 88cm für die APL-Höhe :-[
     
  4. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.857
    Dann auf alle Fälle drauf achten das wenn der Boden auch nur ein bisschen uneben ist das dort wo der Geschirrspüler hin soll die 9cm Sockelhöhe gegeben ist. Bekommst du alles aus einer Hand? Dann achten die beim Einbau darauf, aber nochmal auf das eventuelle Problem hinweisen kann nie schaden ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Auswahlhilfe bei Küchengeräten Einbaugeräte 19. Aug. 2010
Beratung - Auswahl DAH Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 15. Nov. 2016
Hilfe bei der Backofenauswahl Einbaugeräte 6. Sep. 2016
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016
Geräteauswahl - Erfahrungen, Alternativen? Einbaugeräte 17. Aug. 2016
Neueinsteiger benötigt Hilfe bei der Auswahl eines Gaskochfelds Einbaugeräte 16. Aug. 2016
Geräteauswahl - Dunstabzugshaube/Kochfeld Einbaugeräte 30. Juli 2016
Geräteauswahl für neue Küche Einbaugeräte 24. Juli 2016

Diese Seite empfehlen