Auswahl des Backofens, DCG

Beiträge
3
Auswahl des Backofens, DCG - 325099 - 25. Feb 2015 - 11:09
Hallo,

ich bin gerade dabei meine Küche planen zu lassen.

Es soll eine Inselküche werden mit u.a. einer Hochbauschrankwand mit den Einbaugeräten.
Soweit so gut.

Vorgestellt habe ich mir einen Siemens Backofen mit Pyrolose und Mikrowelle: HN 67864S6
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und den Siemens DCG CD634GBS1
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Bei meinem Küchenberatungsgespräch wurde sinnvollerweise nach mein Kochverhalten gefragt.
Die Mikrowelle hat bei unserem Haushalt nur eine untergeordnete Rolle für schnelles Aufwärmen und Auftauen. Wichtig ist für mich Pyrolyse, einen Backofen zum Backen auf mehreren Ebenen und den Entenbraten und ein Bratenthermometer etc. und ein DCG für das Gemüse, Brot, etc. und bei großen Feiern und kochen mit Freunden flexibel zu sein.

Meine Verkäuferin war von meiner Auswahl nicht so sehr begeistert und hat gesagt, wenn ich viel Geld ausgeben möchte, gerne, aber es würde zum Kochen der neue Neff Fullsteam ausreichen und ich hätte statt zwei teuere Geräte ein vernüftiges, da sich Neff auch besser reinigen lässt. Backofen Neff B56VT64 NO Neff - PRODUKTE - Dampfgarer - Backofen mit Dampfunterstützung VarioSteam® - B56VT64N0

Jetzt bin ich total verunsichert. Sind die Siemens Geräte im Gegensatz zu Neff im Handling wirklich schlechter? Sind die Ergebnisse beim Backen im Neff besser?

Gibt es Alternativen, die ich als Laie noch nicht kenne?

Danke für die Hilfe
 
Beiträge
775
Hallo, ohne jetzt die Geräte zu kennen - es kommen ja alle aus dem Haus BSH - möchte ich in meiner Küche auf das zweite Gerät nicht mehr verzichten. Ich habe Miele Backofen ohne Pyrolyse und ohne Mikro - diese ist als billiges Gerät hinter einer Drehtür versteckt - und einen vollwertigen DGC und jedes der beiden Geräte hat seine Einsatzzeiten, manchmal gemeinsam.

Brot, Lasagne, Fisch und Gemüse nur im DGC. Pizza und große Mengen Weihnachtsplätzchen ebenso wie Braten mit Nutzung Bratentermometer im BO.

Ich verstehe nicht so recht, wieso die KFB dir das zweite Gerät ausreden will.
 

MZPX

Mitglied
Beiträge
328
Den Siemens Ofen hab ich mir auch ausgesucht, leider ist der nicht lieferbar, erst im April ...
 
Beiträge
3
Vielen Dank für die Info. Wahrscheinlich bleibe ich auch bei zwei Geräten.

Kann mir jemand sagen, ob es Unterschiede zwischen NEFF und Siemens bezüglich der Reinigung und Backen auf mehrenen Ebenen geben? Gibt es da Unterschiede?
 
Beiträge
7.612
Beim Backen auf mehreren Ebenen sollte das Circotherm-Prinzip von Neff besser als das 3/4-D-Umluft von Siemens sein.
 
Beiträge
3
Danke Isabella

Gibt es zur Reinigung noch irgendwelche Unterschiede bei den Marken?

Zur Zeit habe ich noch einen klassischen Backofen von Siemens ohne Pyrolyse und mich graut es jedesmal, diesen zu Reinigen.
Dieser BO ist mehr als umständlich, aufwendig und hausfrauenunfreundlich konzepiert worden. Aus diesem Grund möchte ich unbedingt Pyrolyse und Innenraum - incl. Heizspiralen, Gebläse, Licht sollen leicht zur reinigen sein.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben