Austausch Herdumbaublende

owl_pb

Hallo!

Ich habe eine nobilia -Küche und möchte die Front der Schublade unter dem Herd auswechseln, da bei der bestehenden Blende im Laufe der Zeit Teil das Holz ein wenig aufgequillt ist.

Ich habe auch bereits die neue Blende/Front gekauft (das Programm ist noch erhältlich). Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich die neue Blende von der Schublade trennen und die neue dann anbringen kann. Ich sehe an der neuen Blende zwei Plastikhalterungen, die auch an der neuen montiert sind, hier dran ist wie auch immer die Schublade bzw. der Boden angebracht. Es muss ein Einrasten sein, da keine Schrauben zu sehen sein. Ich habe schon versucht den Boden nach oben/unten/rechts/links zu drücken, aber loslösen konnte ich ihn nicht.

Zu dem "Fachhändler", bei dem die Küche gekauft wurde, möchte ich nicht gehen (Scheid in Paderborn), da bei der Küche sowohl die Beratung als auch der Preis nicht gestimmt haben (unüberlegter zu schnell getätigter Fehlkauf) und wir uns mit ihm verkracht haben.

Hat jemand eine Idee? Ich wäre überglücklich :-)

Danke und freundliche Grüße!
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.500
Wohnort
Wiesbaden
Hallo,
Du mußt zunächst die Abdeckung außen an den Zargen der Schublade entfernen. Mit dem Fingernagel drunter, dann einfach abziehen. Dahinter findest Du ein Einstellschräubchen, ein Einstellrädchen, eine rechteckige Fläche mit der Aufschrift "press" und 100.000 Euro. Ok, die 100.000 Euro waren geflunkert.
Die Press-Fläche hälst Du gedrückt und drückst dabei die Blende nach oben.
Dabei rastet sie aus.
Einsetzen der neuen Blende genauso, dann ohne Drücken der Press-Fläche nach unten drücken. Das Einrasten ist bei dem System nicht ganz so eindeutig, man muß es ein paar mal üben, bis man zuverlässig sagen kann, ob es eingerastet ist.
Grüße,
Jens
 

owl_pb

Küchen Klaus hat gesagt.:
Hast du einen Schubkasten drunter, oder nur die feste Blende ?
es ist schon ein Schubkasten, ok nicht sehr geräumig, aber der Gedanke war damals, dass an sich der Platz kostbar ist und ausgenutzt werden sollte, mit der festen Blende hätte man diesen Platz vergeudet...
 

owl_pb

mozart hat gesagt.:
Hallo,
Du mußt zunächst die Abdeckung außen an den Zargen der Schublade entfernen. Mit dem Fingernagel drunter, dann einfach abziehen. Dahinter findest Du ein Einstellschräubchen, ein Einstellrädchen, eine rechteckige Fläche mit der Aufschrift "press" und 100.000 Euro. Ok, die 100.000 Euro waren geflunkert.
Die Press-Fläche hälst Du gedrückt und drückst dabei die Blende nach oben.
Dabei rastet sie aus.
Einsetzen der neuen Blende genauso, dann ohne Drücken der Press-Fläche nach unten drücken. Das Einrasten ist bei dem System nicht ganz so eindeutig, man muß es ein paar mal üben, bis man zuverlässig sagen kann, ob es eingerastet ist.
Grüße,
Jens
herzlichen Dank für diese ausführliche Erklärung *2daumenhoch*. Ich muss aber gestehen, dass ich sie noch nicht wirklich kapiert habe. Ich druck mir das gleich aus, lege es neben die umgekippte Schublade und versuche zu rekonstruieren, was gemeint ist... ich gebe ja zu, ich bin nunmal überhaupt kein Technik-Mensch und habe nicht einmal zwei linke Hinde :-[

ich geb' bescheid, wie es ausgelaufen ist :P
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben