Ausladung vollintegrierter Geschirrspüler

SandraSch

Mitglied

Beiträge
12
Hallo zusammen,

mich würde interessieren, wie weit ausladend die Klappe bei einem vollintegrierten Geschirrspüler in einer Schüller -Küche im C1-System ist.

Der konkrete Fall ist, dass der GS an einer Ecke geplant ist und ich wissen möchte, wie weit ein Unterschrank mit Schubladen und Auszügen an der anderen Seite der Ecke weg sein muss, um die Schublade öffnen zu können, wenn der GS auch auf ist.

Vielleicht kann ja jemand nachmessen. Herzlichen Dank im Voraus!


Viele Grüße
Sandra
 

Apfelmus

Mitglied

Beiträge
454
Wohnort
Bayern
Das hängt vom GSP ab (Höhe, Hersteller usw.).
Du solltest > 65 cm Platz lassen.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.252
Ich würde auch 65 cm planen, allerdings lässt sich eine Schublade (die sehe ich immer direkt unter der Arbeitsplatte ) auch bei geöffneter GSP-Klappe öffnen ;-). Worum geht es dir denn dabei?
 

SandraSch

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Auf der einen Seite der Ecke soll der hochgebaute GS sein und auf der anderen Seite der Ecke ein 60er Unterschrank und dann der Spülen-Unterschrank mit Müll. Die Frage ist, ob der Müll dann aufgeht, wenn der GS offen ist.
 

Apfelmus

Mitglied

Beiträge
454
Wohnort
Bayern
9E0542D5-C598-4810-AB6F-D47707FFE678.jpeg

Ähnlich wie bei mir, oder?
 

Sepperl

Mitglied

Beiträge
31
Schüller C1 ist doch 71,5 cm Korpushöhe?
Dann dürfte bei 78 cm Korpus wie oben geschrieben, und bei mir
nachgemessen, die 65 cm hinkommen. Bei 71,5 cm dann
entsprechend 6,5 weniger, wenn ich keinen Denkfehler habe:think:
 

SandraSch

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Ähnlich wie bei mir, oder?
Ja, genau so hab ich es gemeint (aber nur ein hoher Auszug unter der Spüle). Ist das auch Schüller C1 und streift da nichts, wenn der mittlere Auszug offen ist?

Schüller C1 ist doch 71,5 cm Korpushöhe?
Genau. "Verschwinden" denn dann die unteren 13 cm der Frontabdeckung im Unterschrank ? Hätte nicht gedacht, dass das so viel ist... Aber mit nur einem 60er Unterschrank nach der Ecke dürfte es dann vermutlich trotzdem zu knapp werden, oder?!
 

racer

Team
Beiträge
6.281
Wohnort
Münster
im Internet sind die technischen Skizzen aller Geschirrspüler doch zu finden.. wo das Drehscharnier sitzt sollte klar sein (an der Unterkante der GS Tür), damit ist der Punkt, ab wo die Front nach vorne auslädt auch fest definiert..

wenn die Möbelfront nicht nach oben übersteht sollte somit auch ganz klar sein, weit weit die GS Front nach vorne auslädt (Höhe des Gerätes bis zu dem Punkt wo das Scharnier sitzt, das sollte in etwa deckungsgleich sein, mit dem kleinstmöglichen Frontmaß, dass angegeben ist)..

oder kommt es hier jetzt auf den allerletzten mm an ? etwas Luft (1 bis 2 cm) sollte man wohl in jedem Fall mit einberechnen..

mfg
Racer
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben