1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Sektionschef, 29. Juli 2012.

  1. Sektionschef

    Sektionschef Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Wien, Österreich

    Liebe Küchenplaner
    Vor ca. 1 Jahr habe ich begonnen, für unseren Hausneubau eine Küche zu planen. Damals wurde mir hier im Forum sehr geholfen und es entstand der Entwurf einer schönen, modernen Küche.
    Leider hat sich unser Hausbau bis jetzt verzögert und noch dazu sind wir inzwischen draufgekommen, daß uns eine Küche im Landhausstil viel besser gefallen würde(Ikea Lidingö oder Stat zB).
    Leider wurde die neue Planung noch mit einer älteren Version des ALNO-Küchenplaners gemacht, diese lässt sich leider nicht in den neuen 12b einladen. Ich habe daher ein Bild von der damaligen Planung beigelegt sowie einen Leerplan für den neuen Alno Planer 12b.
    Wie gehe ich nun bei der Planung der Landhausküche vor? Also ich meine, eine Landhausküche benötigt doch unbedingt Wandschränke und in userer neuen Planung gab es gerade einmal einen Wandschrank.
    Ich bin gerade dabei, erste Entwürfe in den Leerplan zu zeichnen und werde sie dann hier posten.
    Hat jemand von euch jetzt schon Lust und möchte mir seine Ideen in den Leerplan einzeichnen?
    mfg

    Peter Lorenz



    Checkliste zur Küchenplanung von Sektionschef

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110
    Fensterhöhe (in cm) : 128
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : nicht fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : Landhaus
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : siehe Plan
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, Besuch
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : soll nun im Landhausstil sein
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
    __________________________Im Laufe des Threads hinzugekommen:
    EG-Plan aus PDF-Datei gewandelt:

    Thema: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen - 206673 -  von Sektionschef - kf_sektionschef_20120802_originalgrundriss.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2012
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    :welcome: back

    Bitte hänge doch noch einen Gesamtgrundriss ein, damit wir uns orientieren können.

    Soll die Küche nur etwas landhausig wirken oder so richtig Landhaus werden? Je landhausiger umso teurer wird die Geschichte ;-). Die Pilaster, Aufsätze etc. sind ein echter Kostenfaktor.
     
  3. Sektionschef

    Sektionschef Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Wien, Österreich
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    hallo
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Den Grundriss der Küche/Esszimmer unseres Hauses habe ich beigelegt. Der Alno-Leerplan berücksichtigt schon diese Maße, Fenster und Türen.
    Also allzu teuer soll die küche nicht werden, so ähnlich wie im beiliegendem Ikea-beispiel würde uns schon gefallen.
    mfg
    Sektionschef
     

    Anhänge:

  4. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Hallo Peter,

    ich hab mir deine neue Planung herausgekramt und den Schränken einfach mal neue Fronten verpasst. ;-) Ich finde die Landhausfronten passen sehr gut zu der neuen Planung. Es wird damit eine moderne Landhausküche. Hängeschränke braucht es da nicht unbedingt.
    Was mir in deiner neuen Planung sofort ins Auge gestochen ist, ist dieser Ansetztisch. Den finde ich etwas fehl am Platze, weil du direkt daneben den Esstisch stehen hast. ;-) Ist dieser Wunsch noch aktuell?
     

    Anhänge:

  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Landhaus ist halt immer das Problem: günstig= Folie .. Lack und Holz sind entsprechend teurer. Auch die Glasschränke kosten natürlich mehr.

    Da solltest Du Dir mal bald Offerten holen, damit Du weisst, wieviel Landhaus euer Budget verträgt ;-)

    Ansonsten schliesse ich mich Conny an :cool:

    Klappfneuschränke und Jalousieschränke passen in meinen Augen eher schlecht zu Landhaus - ist zu 'technisch' finde ich.
     
  6. Sektionschef

    Sektionschef Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Wien, Österreich
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Hallo Conny
    Auch dir vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ja, das ist unsere neue Planung aber diese mit Landhausfronten gefällt uns nicht.
    Ich habe zuvor ein Ikea-Beispiel-Bild angehängt, so in etwa könnte es uns gefallen.
    Der Wunsch mit dem Ansetztisch ist noch immer aktuell, da können die Kinder frühstücken bzw. beim Keksebacken mitmachen. Und, es ist gleich eine Ablage für das Essen am Esstisch.
    mfg
    Peter
     
  7. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Der Esstisch steht direkt daneben, du engst dir die Küche damit künstlich und völlig unnötig ein. Ich finde auch den Gedanken, das die Kinder dort frühstücken könnten, unrealistisch. Ich habe mit meinen Kindern immer gemeinsam gefrühstückt. Frühstücken deine Kinder alleine?
     
  8. Sektionschef

    Sektionschef Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Wien, Österreich
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Ich meine mich zu erinneren, daß es damals auch schon Diskussionen zu diesem Ansetztisch gab. Um das abzukürzen: Wir möchten ihn halt gerne haben.
    mfg
    Sektionschef
     
  9. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Ich habe mir deinen neuen Thread nicht durchgelesen, sondern nur die Alnodatei rausgeholt. Es ist deine Küche, wenn du meinst, du brauchst so einen Tisch unbedingt, dann ist das deine Entscheidung. ;-) Ich wollte es nur angemerkt haben, damit du hinterher nicht sagen kannst, wir hätten dich nicht gewarnt. :girlblum: ;-) :cool:
     
  10. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Nur ganz kurz und ohne Kommentar, mein Bett ruft! ;-)

    :n8:
     

    Anhänge:

  11. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Koennte man aus Schichtstoff keine Landhaus aussehende Kueche machen? Wenn IKEA erwaehnt wird, vielleicht gibt es da nicht so teures Holzprogram fuer eine Landhauskueche? Aus Fichten macht IKEA doch oft Schraenke u Fichte als weiches Holz kostet vll. nicht so viel wie ein anderes Hartholz? Jemand hier hat auch schon eine Holzkueche mit Moebelum (Holzmoebel) geplant. Furnier kostet auch fast wie Holz, ich weiss. Mit vielen Zierden muss eine Landhauskueche nicht haben, finde ich. Hauptsaechlich Holz(optik), halt, und kein futuristisch aussehende Teile dabei. Viel Glastueren muss auch nicht sein. Vielleicht noch Rahmen od. Paneelen oder etwas fuer die Front, dass sie landhausig wirkt, tut es auch dazu.

    Viel Erfolg mit der Kuechenplanung!
    H-C
     
  12. Sektionschef

    Sektionschef Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Wien, Österreich
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Irgendwie sieht eine Landhausküche mit höher montiertem Backofen für mich seltsam aus. In den meisten Landhausküchenprospekten ist der Backofen immer unter den Kochfeld montiert. Da bin ich jetzt in der Zwickmühle: Wenn ich den Backofen unter das Kochfeld setze, verliere ich Komfort und muss mich bücken...

    mfg
    Peter
     
  13. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Du musst dich ja auch nicht nach den Prospekten richten, sondern nach deinen Bedürfnissen. ;-) In manchen Landhausküchen ist die Kochstelle auch einer Feuerstelle nachempfunden und der Dunstabzug sieht dann wie ein Kamin aus. :cool:

    Ich hab auch eine Küche im Landhausstil und wäre niemals, auch nicht mal ansatzweise, auf die Idee gekommen, den Backofen unter das Kochfeld zu packen. ;-) Wenn der Raum es nicht hergibt, ist es natürlich eine andere Sache, aber das ist bei dir ja nicht der Fall.
     
  14. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Hallo Peter,

    in Landhausküchen ist der hohe Einbau von Backöfen genauso häufig und sinnvoll wie in modernen Küchen. Lediglich die Auswahl an Landhaus - Backöfen ist nicht ganz so groß wie im modernen Segment.
     
  15. Sektionschef

    Sektionschef Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Wien, Österreich
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Also ich finde, eine Landhausküche mit höher verbautem Backofen hat irgendwie eine "schiefe Optik". Seht euch die beiden Bilder peter.jpg und peter1.jpg von Conny's Beitrag an, und im Vergleich dazu das Ikea Beispiel-Bild von mir mit dem Backofen unter dem Kochfeld in der Mitte der Küche.
    Natürlich ist das höher-verbaute Backrohr bequemer und praktischer aber die Optik der Küche, finde ich, ist nicht so ganz in Ordnung.
    mfg
    Peter
     
  16. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Peter, das ist natürlich geschmackssache. Wenn dir der Backofen unter dem Kochfeld besser gefällt, musst du ihn da drunter tun. Ich würde es nicht so machen, zum einen weil mir ein höher gestellter BO von der Optik her gut gefällt und zum anderen, weil es einfach bequem ist. ;-)

    P.S. Die Microwelle auf dem Ansetztisch passt aber auch nicht so wirklich in eine Landhausküche und das Teil (Fernseher?), was über der Microwelle hängt, passt auch irgendwie nicht? :girlblum: ;D ;-) *rose*
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2012
  17. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Ich finde dabei kommt es einzig und allein auf den Backofen an

    Diese hier sehen auch hochgebaut landhausig aus.... (Beispiele sind wieder von Ikea, gibt es aber sicherlich auch von anderen Herstellern.

    hier als Einzelstück
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    und dann mal in der Art verbaut

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    dazu gibt es dann auch die passenden Landhaus Microwellen, dann hat auch dieses Gerät nichts zu modernes.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  18. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Landhausküchen mit hochgebauten Backöfen.

    ich finde da garnichts "schief" in der Optik - aber letztlich ist das Geschmackssache
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  19. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Über den Ansetztisch würde ich eher sowas hier setzen.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Sowas macht für mich die moderne Landhausküche aus
     

    Anhänge:

  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Aus moderner Küche eine Küche im Landhausstil machen

    Neff hat BO im Landhauslook ;D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Küchenplanung für Neubau EFH mit moderner, griffloser Küche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016
Unbeendet Hilfe bei moderner, offenen Küchenplanung zwischen Wohn- und Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 1. Feb. 2015
12m² Küche muss erneuert werden, gewünscht moderner Landhaus Stil Küchenplanung im Planungs-Board 15. Aug. 2014
Klassisch/Moderner Küche (Dachschräge) Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2014
Warten Neue Küche moderner Landhausstil Küchenplanung im Planungs-Board 12. Apr. 2014
Bitte um Hilfe bei moderner Küche mit Kochinsel Küchenplanung im Planungs-Board 4. Sep. 2013
Moderner Landhausstil mit Rahmenoptik - offene Küche Küchenplanung im Planungs-Board 15. Jan. 2013
Küche moderner Landhausstil Küchenplanung im Planungs-Board 19. Okt. 2012

Diese Seite empfehlen