Unbeendet Aus alt mach neu

Funsailor

Mitglied
Beiträge
17
Hallo,
bin auf der Suche nach Infos über Küchen auf dieses Forum gestoßen und davon total begeistert*clap*.
Nach 2,5 mehr oder weniger guten Beratungen in Möbelhäusern will ich nun mal euch zu meiner neuen Küche befragen.
Der erste Entwurf hier soll euch zur Orientierung dienen was bisher geplant war.
Die Körpergrößen sind in der Reihenfolge der Arbeitszeit in der Küche angegeben, allerdings wird sich das ändern und in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft werden die 173 zur Nummer 2 ;-). Allerdings bin ich bei der Arbeitshöhe sowieso an das Fenster gebunden (max 92,5cm, ansonsten wird es an den Fensterscharnieren zu eng), ich möchte die Fensterbank durch die Arbeitsplatte ersetzen, also eine in das Fenster laufende Arbeitsplatte. (Irgendwann die Arbeitsplatte aus Granit?)

Ich hoffe die Handskizze der Küche ist O.K., da ist auch die aktuelle Küche eingezeichnet.
Im Bauplan sind nicht alle Maße 100% richtig, aber zur Übersicht sollte es reichen.

Zur Wunschküche:
Spüle soll nicht aus Edelstahl sein!
Keine offene Regale!
Die Haube ist nicht verschiebbar! (150er Abluftrohr)
Lack Glänzende Türe, in Magnolie hell, Seitenteile wenn möglich dito.
Schiefergraue Arbeitsplatte.
Wangen neben der Tür auf der linken Seite, Wangen neben der Dunstabzughaube????

Ich habe den Artikel über die "toten Ecken" gelesen und werde mir über die Ecklösung rechts noch mal Gedanken machen, aber ich stelle hier nur einen ersten Entwurf vor. (entspricht im wesentlichem den Vorschlägen des Küchenstudio).
Wie praktisch sind die Hochschränke mit den Faltlifttüren? Ich denke über den Ecken ist das eine gute Lösung, da die Türen einfacher zu öffnen sind.
Ihr könnt den Plan natürlich auch total zerpflügen, ich bin für alle Vorschläge offen!

Vorhandene Geräte:
Neff Backofen mit versenkbarer Tür.
Neff Induktionskochfeld (80/82cm)
Bosch integrierbare Spülmaschine (leider nicht vollintegrierbar)
Gorenje Schrägabzugshaube DVG8540E
Liebherr Einbaukühlschrank mit Gefrierteil.

Das Budget liegt eigentlich bei 6500€ da kamen mir die voreingestellten 10000€ zu hoch vor.
Die Handskizze der Küche steht auf dem Kopf und ich bekomme diese nicht gedreht abgespeichert. Habe ich leider erst in der endgültigen Fassung im Forum gesehen.
Ansichten habe ich mal weggelassen, mir geht es erst einmal um die Anordnung der Schränke etc.
So, ich hoffe ich habe nicht vergessen.
Schon mal vielen Dank für alle Vorschläge und Diskussionen.*top*

OK, Dann probier ich das mal.

Aus alt mach neu - 245336 - 11. Apr 2013 - 12:53
Aus alt mach neu - 245336 - 11. Apr 2013 - 12:53 Aus alt mach neu - 245336 - 11. Apr 2013 - 12:53 Aus alt mach neu - 245336 - 11. Apr 2013 - 12:53

Hmmm, PDFs kann man nicht direkt einfügen, oder?


Checkliste zur Küchenplanung von Funsailor

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180,182,176,173
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 92,5
Fensterhöhe (in cm) : 100
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80 (82 mit Edelstahlrand)
Spülenform: : Eckspüle
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Kein Tisch
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Keiner Vorhanden
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 93
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Messerblock, Allesschneider
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer), Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Unterschiedlich, wer da ist hilft (Gäste auch)
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Zu wenig Stauraum, Eiche Rustikal, offene regale
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Alle E-Geräte sind vorhanden
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,- eigentlich: 6.500,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.847
AW: Aus neu mach neu

Hallo Funsailor,

herzliches Willkommen hier
:welcome:

Da die Profis i. A. und auch andere den Alno-Planer nicht haben oder sich nicht immer die Dateien zur Ansicht runterladen wollen, wäre es sinnvoll einige 3-D-Bilder zusätzlich reinzustellen.
 

Funsailor

Mitglied
Beiträge
17
AW: Aus neu mach neu

Hallo Magnolia,
wie kann ich einen Anhang löschen?
Danke
Funsailor
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.763
Wohnort
München
AW: Aus neu mach neu

Hallo Funsailor,

auf "Bearbeiten" gehen, und dann runterscrollen zu "Anhänge verwalten".
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Aus neu mach neu

...und wenn die Bilder jetzt noch direkt hochladen könntest, wäre toll. Dann muss man nicht extra PDF's öffnen ;-)
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Aus neu mach neu

Hallo Funsailor,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Menorca meinte nicht, dass du die Alno-Bilder als pdf. beifügst sondern als jpg. im oder am Ende des Beitrages.

Dazu gehst du auf Anhänge verwalten, Dateien hochladen suchst in deinem Ordner die Bilder - genauso wie du es bei den kpl. und pos. Dateien getan hast - aus und lädst diese hoch.

Am besten auch noch mit Grundriss. Den Grundriss und planen mit Strg+Alt+S speichern.
Ich übernehme es einmal für dich.

Bei deiner Planung ist mir aufgefallen, dass du viele schmale Schränke verplant hast und Glasoberschränke. Was willst du dort unterbringen?

Bei der geplanten Arbeitshöhe ist ein 6-Raster möglich.
Lies bitte hierzu:
Hersteller mit 6er Raster gibt es schon so einige:
Pronorm , Brinkmeier Brion, Bauformat Cube, Alno, Ballerina , Beckermann (80cm Korpus ), Leicht (80cm Korpus ), Sachsenküchen, Häcker systemat, Schüller , um nur die gängigsten zu nennen

hier die links
5er und 6 er Raster
https://www.kuechen-forum.de/forum/mi...-bild36606.jpg
Stauraumplanung : Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
Link-Liste

Bei der Anzahl der Schränke und der benötigten Geräte empfinde ich euer Budget als ziemlich knapp.

Wo genau an der planrechten Wand - Abstand zur oberen und unteren Ecke - befindet sich das Abzugsloch?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Funsailor

Mitglied
Beiträge
17
AW: Aus neu mach neu

Hallo Mela,
danke für deine Unterstützung.
Na ja, ich habe die Ansichten mit FreePDF gedruckt und dann eingestellt, ich dachte ein PDF kann ich auch direkt einfügen. Ich habe nun die PDFs in JPEG gewandelt, das ist net so der Hit! Dein Bilder sind wesentlich besser!
Wie bekommst du die Nummerierung der Schränke in den Grundriss?
Und die Tür auf der linken Seite bekomme ich nur in die Ansicht, wenn ich die Türe in den Raum aufgehen lasse.

Zur Küche:
Beim Alno Planer gibt es nur diese Art von LiftTüren mit Glas, ich habe aber z.B.: von Nobilia Hängeschränke mit Glaseinsatz gesehen, die finde ich optisch schöner und auch zweckmäßiger (mit Mattglas, da sieht man net alles so genau;-)).
Auch die Höhe der Unterschränke ist deshalb eigentlich falsch, die 6er Raster bei Alno sind mit 99cm zu hoch für meine Küche.
Die schmalen Schränke ergeben sich aus den vorhandenen Geräten, links neben dem Geschirrspüler ein 20er, rechts ein 50er und neben dem Herd bleibt ein 30er Loch.
Das Abzugsloch ist von der Fensterwand 157 cm entfernt (Gerechnet, das genaue Maß habe ich nicht nachgemessen).

Die E-Geräte sind vorhanden! (steht auch so in meiner Beschreibung, soll ich das irgendwie hervorheben?)

Viele Grüße
Funsailor
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Aus neu mach neu

Klar, kanns tdu PDF direkt einfüge. Schöner ist es aber für alle Leser, wenn die bilder direkt hier in den Beiträgen auftauchen. Nicht jeder hat Lust, extra Dateien zu öffnen. Die Chance, dass einer, der hier nur mal was überfliegt, sich Deines Threads genauer annimmt, ist eben größer, wenn man gleich Bilderchen sehen kann. also so war das gemeint ;-)
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Aus neu mach neu

Sorry,
"vorhandene Geräte" habe ich einfach überlesen.

Könntest du dir vorstellen, die Hochschränke an die planlinke Wand zu stellen? Und wo befindet sich der Wasseranschluss?

Ich mache die Bilder direkt in Alno-Programm.

Die gewünschte Arbeitshöhe erhälst du durch die Anpassung des Sockels:
78 cm Korpushöhe
11 cm Sockel (im Alno ZZ-Position verringern)
4 cm Arbeitsplatte
ergeben deine gewünschten 93 cm
 

Funsailor

Mitglied
Beiträge
17
AW: Aus neu mach neu

Hallo Mela,
klar, die Hochschränke auf der linken Seite wären viel praktischer, aber da ist die Tür zum Flur. Das sieht dann nicht mehr so gut aus und wenn man durch diese Tür in die Küche geht wird man "eingepresst". Leider wird diese Tür in der 3D und in der Vollansicht nicht angezeigt.
Wie bekomme ich das hin? Siehe auch meine Antwort weiter oben.

Der Wasseranschlß ist zur Zeit unter dem Fenster und kann an dieser Wand beliebig verschoben werden, da Lob ich mir Hamnmer und Meißel :nageln:.

Der Hauptvorteil des 6er Rasters ist doch die größere Korpushöhe und damit mehr Stauraum?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Aus neu mach neu

Leider habe ich jetzt keine Zeit mehr, gehe mit GöGa zum Tanzkreis, melde mich später wieder.

Der Vorteil von 6-Raster ist, dass du eine Stauraumebene mehr hast.
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Aus neu mach neu

Bei meiner ersten Planung habe ich die HS nach planlinks gesetzt.
Nachteile:
Spüle direkt vor dem Fenster, bedeutet eine abklappbare Armatur damit es zu öffnen ist
relativ kleine Arbeitsfläche zwischen Herd und Spüle

Nun zur Planung, beginnend planlinks unten:
Blende
Kühlschrank
BO
30er Drehtür für Bretter/Backbleche und evtl. handtücher
tote Ecke

planoben, ab toter Ecke:
Spülmaschine
60er Spüle 3-3
30er Auszug 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte, untendrunter für Höheres
tote Ecke

Über Drehtürenschrank und toter Ecke Oberschrank

planrechts, ab toter Ecke
3 x 90er Auszug 1-1-2-2
Kochfeld auf den ersten beiden mittig gesetzt wegen DA-Loch
Blende

Oberschränke:
90er und
120er oder 2x60er, wären evtl. besser geeignet wegen Gewicht und Befestigung.

Ich empfehle dir, für eine spätere vollintegrierte Spülmaschine gleich die Front mit zu kaufen, denn du weißt nicht, wie lange die von dir ausgesuchte Front noch produziert wird.

Wenn die eine Tür im Alno einbaust, deren Öffnung vom Raum wegzeigt, wird diese nur im Grundriss und nicht bei den Bildern angezeigt.
Deswegen habe ich die Tür für die Bilder gedreht.

Welche Tür geht denn zur Küche auf und welche öffnet in den angrenzenden Raum? Hier stimmen Grundriss und Alno nicht überein.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Aus neu mach neu

Nun deine Planung, die ich verändert habe.
Nachteil: relativ viele schmale US, Wasseranschluss muss verlegt werden, dürfte aber kein Problem wegen der toten Ecke darstellen.
Vorteil: schöne Arbeitsfläche vor dem Fenster

Wieder beginnend planlinks unten, in Übertiefe 75 cm:
Blende
GSA
60er Spüle 3-3
40er Auszug 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte
tote Ecke

planoben, ab toter Ecke:
80er Auszug 1-1-2-2
60er Auszug 1-1-2-2
tote Ecke

planrechts, ab toter Ecke:
50er Auszug 1-1-2-2
100er Auszug 1-1-2-2 mit Kochfeld linksbündig
6 cm Blende
BO
Kühli
Blende

Edit: Die Zahlen auf dem Grundriss kann ich nicht beeinflussen, sie kommen automatisch oder nicht.
 

Anhänge

Funsailor

Mitglied
Beiträge
17
AW: Aus neu mach neu

Hallo Mela,
meine aufwendige Antwort von gestern ist leider im Datennirwana verschwunden. Beim abspeichern ist der Firefox abgestürzt. Außerdem sind meine Küchenpläne verschwunden!
Mal sehen ob ich das nochmal so zusammenbekomme, hier die ungefähre Antwort von gestern (Diesmal im Star Office erstellt, dann geht der Text nicht mehr verloren):


Klasse, ich habe ja gewusst das ich hier im Forum richtig bin, aber das du um 23:00 Uhr noch eine Spätschicht einlegst ist einsame Spitze!*top*

Der erste Vorschlag mit den hohen Schränke auf der linken Seite hat viele positive Aspekte , ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt die linke Tür zu entfernen. Aber das ist keine gute Idee, wenn die Bude voll ist, wenn ich den Einkauf in der Küche abstelle, die Postbotin klingelt oder ich mal kurz auf die Toilette will ist diese Tür unersetzlich. Das Spülbecken habe ich im Moment vor dem Fenster, mit dem vermitteln des Beckens habe ich erreicht, das die beiden Fensterflügel komfortabel am Wasserhahn vorbeigehen, das wäre kein Hinderungsgrund.


Der zweite Vorschlag ist sehr gut und konsequent auf tote Ecken optimiert. Mit dem Spülbecken und dem GS auf der linken Seite sind die Arbeitsbedingungen und Laufwege besser geworden.
Das Zu - und Abwasser kommt allerdings auf der Fensterseite in der rechten Ecke aus dem Keller, die Wasserwege werden dann schon sehr lang, hmmm → drüber Nachdenken.


Was spricht gegen eine Ecklösung:
Teuer (Schrank und Spüle kosten mehr) aber wie viel macht das in € aus?
Kleinere Abtropffläche beim Eckspülbecken.
Zu zweit unbequemeres arbeiten, allerdings wird bei uns wenig abgespült, es fliegt fast alles in die GS.
Links und rechts Platzverlust für die angrenzenden Schränke, allerdings gewinnt man den 60er Mülleimerschrank komplett da der Mülleimer im Eckschrank verschwinden kann.
Mal nachrechnen:
Totes Eck 65*65
Eckspülschrank 90*90
Man verliert 2*25 = 50 cm, gewinnt allerdings einen komplette 60er Schrank. Man gewinnt also 10cm, nicht die Welt. Allerdings sieht die Ecklösung schon gut aus.
Habt Ihr noch mehr Fakten?


Wie sieht es prinzipiell bei den 135° Ecklösungen aus, kann da direkt neben dem Eckschrank ein Schrank mit Auszügen eingeplant werden?


Du hast die linke Seite auf 220cm + 1 Wange + 1 Blende a 5 cm gekürzt, dadurch gibt es bei den Oberschränken einen Bruch (80 80 60). Da finde ich die neue Planung (80 80 80) ansprechender. Ich würde dann auch lieber auf die Wange/Blende verzichten. Bei den Unterschränken müsste man dann nochmal nachsehen was machbar ist. Was spricht für die Wange/Blende?
Den einsamen Oberschrank auf der rechten Seite hast du auch verbannt, hat dir das nicht gefallen oder einfach nur vergessen?
Wie gesagt, ich bin bei der Küchenplanung noch nicht so firm

Vielen Dank für eure Anregungen, ich bin gespannt wie es weitergeht!






Funsailor
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Aus neu mach neu

Nur eine abgeschrägte Ecke gefällt mir optisch nicht.

Schau dir einmal neko's Küche an.

Meine kleine Problemküche ... - Fertiggestellte Küchen - Schreinerküche

Ist allerdings eine Schreinerlösung.

Du verlierst doch keinen Schrank, wenn sich der Müll unter der AP befindet. Es ist doch nur eine Umwidmung. Jeder der Müll unter der Arbeitsplatte hat, ist davon begeistert.

In deiner Plaung befindet sich die SpüMa zwischen Spüle und Kochfeld und somit direkt im Laufweg. Blaue Flecken sind vorprogrammiert, zumal zu schreibst, dass ihr fast alles in diese gibt.

Zu meiner Planung mit den HS planlinks: Der Abstand vom ersten HS zur Tür beträgt immerhin 30 cm, so dass kein Tunnel meiner Meinung nach entsteht.
 

hannalena

Mitglied
Beiträge
753
Wohnort
unterfranken
AW: Aus neu mach neu

Eine abgeschrägte Ecke sieht noch schlimmer aus als zwei.

Altbacken und unpraktisch.

Hanna
 

Funsailor

Mitglied
Beiträge
17
AW: Aus neu mach neu

Hallo Mela,
kann jetzt wieder frei durchatmen (bin tatsächlich aus einem voreiligem Küchenkauf mit 0% Finanzierung raus gekommen :party:, die war übrigens sehr schlecht geplant) und mich auf eine "frei" geplante und ordentlich diskutierte Küche freuen.

Zur Zeit ist mein Mülleimer auch unter der Spüle, das ist keine Frage. Ich wollte nur den Raumunterschied zwischen einer Eckspüle und einer Standartspüle darstellen. Setze ich in deine Planung eine Ecklösung (90) mit dem Müllsystem, dann die GS (60) und dann noch einen Unterschrank (80) bin ich an der linken Seite bei 230 cm, auf der Planobenseite reicht es noch für einen 50 und einen 80er Schrank
Schubladenschränke: 2 * 80 und 1 * 50 Summe: 210 cm „Schubladen“


Bei deinem Plan 2 ist die Anordnung auf der linken Seite 1 * totes Eck (65) Schubladenschrank (40)
Spülenunterschrank mit Müllsystem (60) dann GS (60) Summe 225. Auf der Planobenseite ist Platz für einen 80er und einen 60er Schrank
Schubladenschränke: 1 * 80, 1 * 60 und 1 * 40 Summe: 180 cm „Schubladen“


Ich habe in mehreren Ausstellungen diese „ein“ Eck Lösung gesehen und finde die OK.
Die Schrägecken finde ich keines weg neubacken, im Gegenteil! Ich habe in meiner aktuellen Küche seit 23 Jahren ein 90 Grad Eck und finde das sehr Altbacken. Und in der Küche meiner Mutter waren zwei 90 Grad Ecken. Und die war von 1966! Damals Top modern (übrigens Hochglanzweiß), die Reste stehen noch heute in meinem Keller.

Mal eine allgemeine Frage, wohin mit den feuchten Handtüchern???? Zur Zeit habe ich 2 Stühle in der Küche, das fällt aber flach. Und der schmale Handtuchschrank ist nun aus der Planung raus.

Edit-> Gefunden
https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wohin-mit-geschirrtuch.5809/
Letztendlich ist dieses Problem sehr individuell und nicht einfach Pauschal zu lösen.

So, der Fußball ruft, ich stelle demnächst die neue Planung ein.

Ich stelle mal die Planung der "Erbsenzählerei" hier nachträglich ein. Ich hoffe das ist so in Ordnung.

Aus alt mach neu - 245989 - 16. Apr 2013 - 20:51 Aus alt mach neu - 245989 - 16. Apr 2013 - 20:51

Aus alt mach neu - 245989 - 16. Apr 2013 - 20:51 Aus alt mach neu - 245989 - 16. Apr 2013 - 20:51
Anhang anzeigen Mela2 angepasst.KPL
Anhang anzeigen Mela2 angepasst.POS
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Aus neu mach neu

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch, dass du aus dem Vertag raus gekommen bist.

Ansonsten kann ich mit deiner Zusammenrechnung der Schubladen nichts anfangen, da ich finde, dass du nicht einfach losgelöst vom der gesamten Planung Schränke zusammen zählen kannst.

Ich würde die Planung mit den HS planlinks bevorzugen. Wie du auf dem Grundriss sehen kannst, ist es nicht eng bei der Eingangstür sondern noch ein guter Abstand und du hättest einen Drehtürenschrank in dem du z.B. deine Handtücher unterbringen kannst. Wobei ich feuchte Tüchter nicht in einen Schrank hängen würde. Mir würde es zuviel müffeln.
 

Funsailor

Mitglied
Beiträge
17
AW: Aus neu mach neu

Hallo Mela,
ich bin nun ein wenig in der ersten Kücheplanung "rumgefahren". Geht ja echt gut mit dem Alno Planer. Was mir das nun auffällt ist, das die planlinke Arbeitsfläche sehr klein ist und "reingequetsch" wirkt. Vieleicht ist das im realem Leben nicht so, aber in der 3D Ansicht wirkt es so.
Ansonsten finde ich die große AP neben dem Herd sehr praktisch, da fehlt mir heute schon Platz (Und da steht nur ein 30er Hochschrank )
So, hab mal die HS verteilt und einige Unterschränke vergrößert, wie ist das?
Die Tür auf der linken Seite habe ich, damit diese im 3D Modus zu sehen, nach innen verlegt! In wirklichkeit geht diese Tür nach außen auf.

Zu dem Mief im Handtuchschrank siehe mein Link unter #17. Da wird das ausgiebig diskutiert.


Aus alt mach neu - 246105 - 17. Apr 2013 - 16:44 Aus alt mach neu - 246105 - 17. Apr 2013 - 16:44 Aus alt mach neu - 246105 - 17. Apr 2013 - 16:44 Aus alt mach neu - 246105 - 17. Apr 2013 - 16:44
Anhang anzeigen Funsailor_HS Verteilt.POS Anhang anzeigen Funsailor_HS Verteilt.KPL
 
Zuletzt bearbeitet:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Aus neu mach neu

Würdest du noch bitte zu deiner letzten Planung die kpl. und pos.-Dateien hochladen.

Bei meiner ersten Planung ist die planlinke Fläche auch nicht zum arbeiten gedacht sondern als Stellplatz für deine Geräte.

Arbeitsfläche hättest du planrechts rechts und links neben dem Herd.
 

Mitglieder online

  • Razcal
  • Captain Obvious
  • mozart
  • Elba
  • Magnolia
  • Snow
  • Shania
  • Conny
  • Tanita1975
  • coja
  • Michael

Neff Spezial

Blum Zonenplaner