Küchenplanung Aus 5,8 m² offener Miniküche einen Lieblingsraum mit Waschmaschine machen...

Milfio

Mitglied
Beiträge
7
Wohnort
Berlin
Aus 5,8 m² offener Miniküche einen Lieblingsraum mit Waschmaschine machen...

Liebes Küchenforum,
wir lesen seit ein paar Tagen begeistert durch so viele geplante und fertig gestellte Küchen hier,sodass wir nach den vielen wundervollen Impulsen konkret um eure Hilfe und Verbesserungsvorschläge bitten möchten.

Wir planen aktuell eine Küche für eine 70 m² Neubauwohnung, die von uns als Zweitwohnsitz und teilweise als Ferienwohnung genutzt werden wird.
Unser Ziel ist daher eine robuste, funktionale Küche, die das Beste aus wenig Platz (2,1x2,75 = 5,8 m²) und geringem Budget (5.000 ohne Geräte) herausholt. Wo man gern Essen zubereitet und aufräumt. Die wohnlich zum offenen Allraum (Esszimmer+Wohnzimmer) übergeht.
Als besondere Herausforderung müssen wir eine Waschmaschine unterbringen. Von U über L bis G und nun Zweizeiler mit Halbinsel haben wir schon einiges probiert.

Wir freuen uns über eure Meinungen, Erfahrungen und Ideen und bedanken uns herzlich im Voraus für eure Bemühungen!

P.S. Was den erforderlichen Input hier angeht, sind wir noch sehr unsicher- bitte auch da jederzeit einwerfen, was wir noch beantworten/beibringen können. Wir starten mit der Checkliste, dem Grundriss und unserer aktuellen Planung...

Herzliche Grüße aus Berlin
Julia

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 180 / 193
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: noch fraglich aufgrund FeWo Nutzung... 96?

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 100
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:
evt.Halbinsel mit 2 Barhockern zum Kaffeetrinken, schnippeln und zugucken

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche & Snacks
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: 1-2 Personen kochen

Spülen und Müll

Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Nein (gute Erfahrung mit nobilia )
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Nein (gute Erfahrung mit Bosch /Siemens )
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: 60cm Waschmaschine muss als Standgerät unter Arbeitsplatte (gern mit Tür davor) integriert werden.
MUPL wäre genial.
GSP hochgebaut ebenso.
Wir überlegen eine Halbinsel für mehr Arbeitsplatte, sind aber unsicher bezüglich der Größe und des Durchgangs gleich neben der Kinderzimmertür.
Auch Sockelschubladen wären toll, oder das 6er Raster...?
Als Front schwebt uns grau vor und als Arbeitsplatte ein Holzdekor. (Flächenbündiger Einbau von Spüle und Kochfeld ist damit nicht möglich? Dann wäre Flachrand ein Kompromiss...)

Preisvorstellung (Budget): 5.000 (ohne Geräte)

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • 1_Grundriss_Whg.jpg
    1_Grundriss_Whg.jpg
    91,2 KB · Aufrufe: 88
  • 2_Grundriss_Kueche_bemasst.jpg
    2_Grundriss_Kueche_bemasst.jpg
    112,4 KB · Aufrufe: 89
  • 6_Nobilia U.jpg
    6_Nobilia U.jpg
    93,4 KB · Aufrufe: 88
  • 6_Nobilia 2zeilig 3D.jpg
    6_Nobilia 2zeilig 3D.jpg
    64 KB · Aufrufe: 90
  • 4_ALNO_V1.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 41
  • 4_ALNO_V1.POS
    6,1 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:

Milfio

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Wohnort
Berlin
Wir haben heute eine U Planung besprochen, die uns aufgrund des 80er Schranks und der zusätzlichen Arbeitsfläche planoben nun vor die Entscheidung stellt, ob wir auf Halbinsel planunten und hochgebauten GSP planobenrechts verzichten wollen/können...
Dass die Küche so mini ist (2,1m an den Seiten, 2,75 Fensterfront), fühlt es sich ergonomisch und bezüglich Stauraum und Arbeitsfläche alles so "halbseiden" an...

Wie würdet ihr entscheiden in einer so kleinen Küche? Wir freuen uns auf Meinungen & auch gern noch unbedachte Alternativen.
 

Anhänge

  • 20-12-28 Nobilia U.jpg
    20-12-28 Nobilia U.jpg
    93,4 KB · Aufrufe: 99

Mewtu

Mitglied
Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Hast du mal in andere Threads reingeschaut, was da so an Infos geliefert wird? Das erspart uns einige Nachfragen. PDFs werden hier ungern bis gar nicht geöffnet. Es gibt mehr Feedback, wenn du Bilder einstellst.
 

Milfio

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Wohnort
Berlin
Ich hab nur die Checkliste gefunden, aber keine Anleitung für DAUs (dümmste anzunehmende User) wie mich - wäre für einen Link sehr dankbar. Bilder statt pdf werde ich heute Abend umsetzen. Danke dir @Mewtu <3
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.566
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

in der Planung in #2 ist es schwierig, den GSP zu öffnen, die Tür wäre genau vor der Spüle. Auch ist eine U-Küche in so einem kleinen Raum sehr problematisch, man steht sich immer im Weg. Auch die OS in den Ecken sind weniger gut nutzbar.

Auch finde ich ein offenes Regal am Ende einer Zeile eher altmodisch, es verstaubt und Stauraum ist es eigentlich nicht.

Frage, wie lang ist das Wandstück bis zur Badtür?

Ich sehe gerade das Abluftloch in der Wand. Gibt es da Maße, wo das genau ist, ich meine von der Wand planlinks mittig?
 

Milfio

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Wohnort
Berlin
Hallo @Mewtu
vielen Dank für deinen Link- wir haben etwas länger für unsere Hausaufgaben gebraucht, aber nun passt es hoffentlich (sonst gern nochmal welche aufgeben).
Habe die Dateien im Eingangspost entsprechend geändert:

01- Grundriss Wohnung
02- Grundriss Küche bemaßt mit Anschlüssen
03- Checkliste
04- ALNO Planung POS/KPL (da hatten wir als Mac Haushalt ne Challenge ;-) )
06- U Planung vom KFB, eigene Planung 2 Zeilen + Halbinsel
 

Milfio

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Wohnort
Berlin
Hallo @Evelin
du sprichst meinem Gefühl bezüglich U aus der Seele... Das mit dem GSP ist mir auch sofort aufgefallen, weil Spüle/Müll/GSP für mich im Alltag untrennbar verbunden sind. Meistens stehe ich in unserer Mietwohnung vor der Spüle, eine Seite Müll, andere Seite GSP, und wasche was ab, schmeiße was in den Müll und sortiere den GSP ein oder aus.
Das ändert aber nichts an der gefühlten Enge bei 3 Seiten. Auch wenn die Arbeitsfläche hinten unterm Fenster schon auch toll wäre.

Das kann ich mir so nicht vorstellen.
Laut KFB kann man aber Waschmaschine und GSP tauschen.

Die Eck-Oberschränke finde ich optisch und funktional auch nicht so doll. Das kenne ich aus der Verwandtschaft und mag es nicht sooo gern.

Danke auch für dein Feedback zum offenen Abschlussregal - wir dachten da weniger an Stauraum (wenn dann ordentlich in Kisten, Gläsern,...) als an minimalistische Deko und Auflockerung zum Ess-/Wohnzimmer. Gibt es eine Alternative zu den Korpussen (oh mein Gott- wie sagt man: Korpi? Korpusse? ), also statt "blanke Wange"?
Man würde vom Esstisch gerade und vom Wohnzimmer schräg in die Küche schauen.

Daher auch die Idee mit der Halbinsel, um da so ein bisschen eine Abgrenzung/Übergang zu schaffen.

Das Wandstück von Küchenecke bis zur Badtür ist 156cm.

Die Position des Abluftloches (16cm Durchmesser) ist von der Wand planlinks oben ca. 60cm entfernt.

Herzliche Grüße,
Julia
 

Mewtu

Mitglied
Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Danke für die Pläne! Ich bin gerade nicht am PC zum Planen, deshalb nur grobe Idee: Wie wäre es mit einem L an der oberen und rechten Wand? Vielleicht könnte man die Schränke um die Badecke weiterführen und in eine Art Wohnraummöbel übergehen lassen?
 

Milfio

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Wohnort
Berlin
Coole Idee, quasi ein Z :tounge:
Tatsächlich eine gute Idee, in den Allraum Wohnzimmer/Esszimmer/Flur zu gehen- wir sind da grundsätzlich total offen für.
Wir haben es heute Abend im ALNO Planer mit dem Z versucht, sind aber daran gescheitert, alle unsere benötigen Geräte unterzubringen.:pc:???

(Geräte Breite in cm)
60 Kühlschrank freistehend
60 Waschmaschine Unterbau (evt übertiefe APL 70)
60 GSP
60 BO
60 Kochfeld mit DAH

Um das Verhältnis und die Möglichkeiten "Küche vs Allraum" besser zu zeigen, haben wir den ALNO Planer überarbeitet (V2 KPL/POS s. Dateien), sodass der ganze Raum und die Badwand zu sehen ist. Vielleicht hilft das für die allgemeine Vorstellung?

Eine gute Rauhnacht allerseits :sleep:
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.566
Wohnort
Perth, Australien
weil Spüle/Müll/GSP für mich im Alltag untrennbar verbunden sind. Meistens stehe ich in unserer Mietwohnung vor der Spüle, eine Seite Müll, andere Seite GSP, und wasche was ab, schmeiße was in den Müll und sortiere den GSP ein oder aus
yep, und genauso machen wir das alle, weil bequem und praktisch

stelle bitte Ansichten und ein Grundrissbild deiner ALNO Planung ein, nur wenige haben den Planer auf ihrem laptop und zum Kommentieren braucht man die kpl/pos nicht.

Deine Alno Dateien zeigen aber nur die Küche und nicht den ganzen Raum?

Hier das von Mewtu vorgeschlagene "Z"

mil1.jpgmil2.jpgmil3.jpgmil33.jpg

ignoriere die OS, das macht ihr wie es euch gefällt.

rechts neben dem BO ist ein 20(15)er US für Ölflaschen usw.
Den GSP und BO könntest du tauschen.

Die beiden 60er neben der Badtür hätten Innenauszüge.

Die genauen Maße von MUPL und dem schmalen US für Flaschen hängt am Ende davon ab, wie es am besten zusammenpasst (Aufmaß).
 

Anhänge

  • mil-PLAN1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 34
  • mil-PLAN1.POS
    6,6 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:

Milfio

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Wohnort
Berlin
Super, liebe @Evelin - danke für die Z Planung & ganz herzliche Neujahrsgrüße nach Australien. Lebst du in Perth? Freunde von uns haben ein Café an der Ostküste, mein Bruder verbringt jedes Jahr seinen Urlaub in Australien und wir waren immer noch nicht da ;-)
Bis übermorgen sind wir bei der Familie, sobald wir wieder daheim sind, lade ich die ALNO Bilder hoch.
Bis dahin lassen wir das Z auf uns wirken. Es ist gefühlt noch nicht das Best(möglich)e für uns, aber es ist großartig zu sehen, was alles möglich ist, wenn mehrere Menschen kreativ werden bei der Planung. Danke dir ganz herzlich und auch an @Mewtu für die Idee.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.566
Wohnort
Perth, Australien
ja, ich lebe seit 20+ Jahren in Perth und schwitze ...
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben