1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von bashiba, 12. Aug. 2010.

  1. bashiba

    bashiba Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Einfamilienhaus

    Hallo miteinander
    Ich wurde erst heute auf diese HP aufmerksam gemacht und hoffe nun sehr, dass Ihr mir helfen könnt. Wir leben in einem älteren Eigenheim. Bei der Küche haben wir einen Anbau, welcher nun in der Küchenplanung integriert werden soll. Als ich versuchte die unterschiedlichen Masse beider Räume im Alno-Planer zu integrieren, bin ich daran verzweifelt. Nun hoffe ich stark, dass Ihr mir zu Hilfe eilen könnt... ;-)

    Die Masse des 1. Raumes (quasi die neue Küche) sind:

    Osten 2710, gegenüberliegende Seite dann Westen 3350. In der West-Wand gibt es ein Fenster (Abstand zur Nordseite: ca. 600). Und auf der Seite dazwischen ist die Türe und dann die Wand mit (Norden) 1953 und die Tiefe mit 600. Der Abstand des Türanschlages bis zur Ost-Wand beträgt 330. Der Durchgang im Süden vom 1. Raum zum 2.

    Im Süden gegenüber liegt nun der zweite Raum welcher leicht breiter ist: Süden 3870, wobei hiervon Süden 2200 mit Fenstern, bzw. Gartentüre 'belegt sind (quasi auf der östlichen Wandseite, d.h. auf der Westseite liegt eine Wand mit 146). Nun auf der Ost-Seite dieses Raumes haben wir alles Fensterfronten aber die Wand zur neuen Küche beträgt 667. Die West- und Ostseite beträgt insgesamt 2360 (zwischen den beiden Räumen stehen auf der West- und Ostseite jeweils die Mauern von hier 170. Zudem muss man bedenken, dass im neuen Raum wir einen Dachbalken haben, d.h. die Deckenhöhe ist hier erheblich höher (zumindest in der Mitte des Raumes, in etwa da wo die Gartentüre liegt).

    Könnt Ihr mit meinen Angaben etwas anfangen? Wunsch bei der Planung ist: Ich möchte einen Amerikanischen FoodCenter mit der Möglichkeit von aussen Eis und kaltes Wasser zu entnehmen (der soll auch freistehend sein).

    Irgendwo soll die Kaffeemaschine (Vollautomaten) meines Mannes zu stehen kommen (darauf legt er viel Wert). Evtl. soll unser Microwellengerät noch irgendwo zu stehen kommen.

    Eine Insel im ersten Raum wäre toll - aber nicht unbedingt nötig. Ich brauche jedoch unbedingt eine grosszügige Ablagefläche und viel Stauraum!

    Momentan liebäugle ich mit weissen Lackfronten und einzelnen Schränken in schwarzen Lackfronten.

    Nun bin ich sehr gespannt auf Eure Ideen... ich freue mich sehr darauf.

    Liebe Grüässli - bashiba
     
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Erst Mal herzlich willkommen hier.
    Könntest Du nicht einfach eine Handskizze machen, abfotographieren und hochladen ?
    Die Beschreibung führt zu 1000 Missverständnissen.

    Irgendwo hier gibts auch eine detailierte Alnohilfe...??

    *winke*
    Samy
    geht sein derzeitiges Baby fertigmachen:nageln: (massiv Erle mit Apfel-APL...*Lecker*
     
  3. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    ich habs übrigens versucht, und, ich kapiers nicht:knuppel:
    S-Punkt
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hallo, erstmal :-).

    Um die Räume konstruieren zu können, musst du erst einen Raum anlegen mit der größten Länge und Breite beider Räume zusammen (so wie wenn du ein einziges Viereck um beide Räume legen möchtest).

    Dann nimmst du dir aus "Wandelemente" Mauern, passt sie mittels F4-Taste in der Länge und Breite an und setzt sie an die richtige Stelle.

    Durchgänge ohne Tür: eine Mauer bis rechts an den Durchgang, eine Mauer bis links an den Durchgang und eine Mauer in Durchgangsbreite dazwischen, deren Höhe entsprechend verringert wurde (zB auf 20cm), und deren Z-Position entsprechend hoch gesetzt wurde (zB auf 230cm bei Deckenhöhe 250cm).

    Gutes Gelingen!
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hallo Bashiba

    Schön Dich hier zu lesen ;D - jetzt noch eine skizze oder den Raum im Alno-Planer angelegt und wir können loslegen mit Schränke schieben *2daumenhoch*

    die Beschreibung ist wirklich nur zusammen mit einer Skizze verständlich :-[
     
  6. bashiba

    bashiba Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Einfamilienhaus
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hallo miteinander
    Sorry, dass ich mich erst heute wieder melde. Wir waren kurzfristig noch für eine Woche weg... ;-)

    Das mit dem Alno-Planer werde ich demnächst einmal nochmals versuchen... zuerst muss ich morgen aber meinen Junior in die Schule an seinem 1. Schultag begleiten. *grins*

    Vermutlich wird das erst in etwa Ende dieser Woche. Danach freue ich mich, dass Ihr mir alle tatkräftig helfen wollt.*kiss*

    Grüässli - bashiba
     
  7. bashiba

    bashiba Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Einfamilienhaus
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hallo miteinander
    Wer mag, darf nun gerne einmal meine Fotos anschauen... die Küche habe ich aber nicht gerade aufgeräumt :-[. Darunter habe ich auch den Plan des Küchenbauers mit fotografiert. Vielleicht ist es nun etwas verständlicher. ;D Mit dem Alno-Planer stehe ich offensichtlich auf Kriegsfuss - ich krieg das einfach nicht gebacken... :-X

    Der Küchenplaner hat den Ofen noch nicht hochgestellt... was ich aber gerne hätte! Ein Steamer/Combigerät wäre ebenfalls schön.

    Ein Amerikanischer Foodcenter muss unbedingt eingeplant werden.

    Genügend Stellfläche muss sein! Ich habe gerne vieles 'griffbereit' und auch die vollautomatische Kaffeemaschine braucht seinen Platz... (einzige wirkliche Bedingung meines Mannes diesbezüglich *rose*).

    Nun auf denn... welche Ideen hättet Ihr denn nun?

    Grüässli - bashiba
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hallo Bashiba,
    gut, dass du den Grundriss nochmal gezeichnet hast. Ich habe aus den Angaben mal einen Alnoleergrundriss gemacht. Kann jeder herunterladen und selber mal schieben.

    Mit den Maßen jetzt, habe ich mir auch nochmal den Grundriss der Küchenplanung angesehen. Hast du eine Angabe, wie breit die Durchgänge sein sollen? Die können doch max. 80 cm sein.

    Der SbS steht in der Planung ja sehr ungünstig. Die Entnahmerichtung vom Kühlteil voll von der Küche abgewandt und dann auch noch die Entfernung.

    Tisch, gibt es den schon und wenn ja, welche genauen Maße hat der?

    Wo soll mit Gästen gegessen werden?

    Welchen Stauraum von dem anvisiertem brauchst du für Vorräte oder ist irgendwo noch ein HWR?
     

    Anhänge:

  9. bashiba

    bashiba Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Einfamilienhaus
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hey sowas von cool!
    Vielen herzlichen Dank - genau so sieht der Grundriss unserer Küche aus.

    Nur... jetzt denkt Ihr wohl, ich sei voll blond! Aber ich kann die Dateien nicht öffnen! :-X

    Wie stelle ich denn das nun an?

    Grüässli - bashiba
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Du musst den ALNO-Planer installieren; dann die Dateien auf Deinem PC speichern und vom Alnoplaner aus die Dateien öffnen...

    Könntest Du bitte auch noch die Fragen beantworten ? dann können wir auchschonmal besser mitdenken ;D

    wenn Du noch einen Grundriss vom ganzen Stockwerk machen könntest / bzw Abfotografieren etc. - der muss nicht masstabsgerecht sein, wäre es toll. Da geht es nur drumm um den Zusammenhang besser zu verstehen.


    DANKE Kerstin *kiss*
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Bashiba,
    du mußt beide Dateien auf deinen Computer in ein Verzeichnis runterladen. Dann den Alnoplaner starten und die Datei vom Alnoplaner aus öffnen. Deshalb bestehen wir immer so auf Alnohilfe Kapitel 3 , wenn jemand eine Alnoplanung anhängt, weil es sonst zu aufwändig ist, sich die Planungen anzusehen.
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    ;D Kerstin *patsch*
     
  13. bashiba

    bashiba Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Einfamilienhaus
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hey super - aber genau das hatte ich vorhin versucht... ging einfach nicht. Gerade eben ging es aber dann doch! *crazy* Naja, jetzt können wir einmal loslegen.

    Zur Zeit haben wir einen runden Tisch - ausziehbar. Der wird jedoch vermutlich von einem ebenfalls vorhandenen quadratischen Tisch vorläufig ersetzt (Masse: 1100 x 700).

    Durchgänge? Meinst Du nun die bei beiden Seiten der Insel? Keine Ahnung wie breit die sein sollen... einfach so, dass wir gut dran vorbei gehen können (ich bin kein Leichtgewicht... :'().

    Der SbS (FoodCenter) müsse anscheinend fast da zu stehen kommen, weil dieser in der Tiefe mehr Platz benötigt wie die Normschränke von 600. Und so viel weiter weg wie jetzt mein KS steht wäre es auch nicht - nur einige Schrittchen. ;-)

    In der Stube haben wir noch einen grossen Esstisch - hier wird bei 'hohem' Besuch gegessen... *dance*

    Gut - ich erstelle heute etwas später noch einen Grundriss dieser Etage... zuerst muss ich nun aber die Kids so langsam ins Bett bringen. *hihi*

    Ach ja von wegen Stauraum... ich habe einen Keller. Da lagere ich alle Dosen, Nudeln, selbst Eingemachtes, da steht auch nochmals ein relativ grosser TK (für mein Gartengemüse und Fastfood-Zeugs)... ;-)

    Habt Ihr noch weitere Fragen? Ich schaue später wieder hier rein...

    Bis dann... - bashiba
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hallo Bashiba,
    ich habe mal etwas geschoben. Jetzt ist es zwar keine gerade Linie mehr von Tür in Anbau, aber dafür sind die Platzverhältnisse großzügiger.

    Abluftführung unter der Decke rüber zur Außenwand.

    Bei den Hochschränken nach dem Wandstümmelchen die hochgebaute GSP, Backofen und dann noch Platz für vielleicht Kaffeemaschine, Toaster. Gut im Zugriff vom Tisch, Kaffeemaschine paßt allerdings auch gut im Spülenbereich. Problem könnte der Wasseranschluß für die GSP werden. Evtl. könnte man den Schrank doch noch rechts vom Stümmelchen setzen.

    SbS jetzt mitten im Geschehen und das Kühlteil öffnet sich sogar Richtung Arbeitsfläche.
     

    Anhänge:

  15. bashiba

    bashiba Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Einfamilienhaus
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hallo Kerstin
    Vielen Dank einmal für Deinen Vorschlag. Auf den ersten Blick gefällt mir Dein Ansatz gut. Aber ich möchte so einen amerikanischen Kühlschrank mit Doppeltüre (eine Seite TK, andere Seite KS --> auf der TK-Seite von Aussen die Möglichkeit Eis und Eiswasser zu entnehmen). Und der ist etwas breiter als Dein Vorschlag.

    Die Idee mit dem Herd da hinzustellen gefällt mir insofern gut, als dass unsere Gäste so an dem Tisch dahinter sich setzen könnten... hingegen gefällt mir da nicht, dass man so mit der Dunsthaube keinen freien Blick mehr hat.

    mmmhhh... was meinst Du dazu?

    Grüässli - bashiba
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Bashiba,
    so einen SbS gibt es nicht im Alnoplaner, ich habe aber den Kühlschrank in meiner Planung mit 92 cm Breite und 73 cm Tiefe eingeplant. Sieh dir den Grundriss mal genau an. 1 Karo = 10 cm.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Je nachdem wie eure Decke in der ja nicht so hohen Küche (220 cm Raumhöhe) aufgebaut ist, kann man da evtl. auch eine |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| einbauen, am besten dann mit externem Motor.
     
  18. bashiba

    bashiba Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Einfamilienhaus
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hallo Kerstin
    Ok - aber irgendwie überzeugt mich Dein Ansatz eben auch noch nicht so ganz...:-[ es hat einfach noch nicht 'klick' gemacht...

    Uebrigens - wie kann ich in der 3D-Sicht in den Raum eindringen mit der Decke? Da bin ich wieder einmal überfordert... *schäm mich sehr* sorry... kannst Du mir vielleicht nochmals helfen?

    Grüässli - bashiba
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Decke anklicken und Ausblenden mit STRG+A, ansonsten mal F2, dann justieren sich die Kameras wieder neu.

    Hast du mittlerweile von deiner Planung mal die Durchgangsbreiten vor und hinter der Insel ermittelt?

    EDIT:
    Und versuche mal zu beschreiben, was dir nicht gefällt. Sonst kann man ja nicht weiterdenken ;-)
     
  20. bashiba

    bashiba Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Einfamilienhaus
    AW: Aus 2 unterschiedlichen Räumen 1 Küche machen?

    Hey cool. F2 ist super. ;-)

    Etwas vergass ich noch zu sagen. Die 2 Fenster neben der Glastüre raus auf den Garten sind nicht bodentief. Alle 5 Fenster über Eck haben unten dran noch 550 'Wand'. Das heisst bei den 3 Fenstern steht natürlich der Radiator und eine Abdeckung/Brett (oder wie man das nennt) auf der Seite bei der Türe ist einfach nur Holz.

    Bei der Planung des Küchenbauers ist die Insel so ungefähr 800 von der Türe entfernt und soll eine gesamte Länge von 1885 haben und eine gesamte Tiefe von 872 (d.h. die Schränke alleine sollen 580 sein und der Rest Ablage mit einer Abdeckung).

    Vielleicht noch etwas zu meinen Wünschen: Ich mag keine offene Ablage (ausser bei der Arbeitsfläche), dh. keine Tablare sichtbar oder auch keine milchglas oder glasigen Türen.

    Grüässli - bashiba​
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen G-Küche mit unterschiedlichen Arbeitshöhen Küchenplanung im Planungs-Board 28. Jan. 2016
Fertiggestellte Küche Küchenplanung mit unterschiedlichen Arbeitshöhen Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juli 2009

Diese Seite empfehlen