Aufgequollene Arbeitsplatte nach 3 Monaten

leo_massa

Mitglied
Beiträge
4
Hallo liebe Forum Mitgliedern,

Bei uns gibt es leider eine ähnliche Situation wie von fafuak1989 (Thread von 2014) dargestellt.

Küche ist nur 3 (!) Monate alt und ist bereit auf beide Kanten stark gequollen.

Wie sieht Ihr das aus? Wäre auch einen Montagefehler oder bin ich in der APL geplanscht?

Vielen Lieben Dank für eure Tipps und Ratschläge, wie ich am besten dagegen vorgehen kann.
LG
Leo
 

Anhänge

  • IMG_3215.jpg
    IMG_3215.jpg
    133,2 KB · Aufrufe: 217
  • IMG_3217.jpg
    IMG_3217.jpg
    166,2 KB · Aufrufe: 213
  • IMG_3207.jpg
    IMG_3207.jpg
    143,2 KB · Aufrufe: 217
  • IMG_3206.jpg
    IMG_3206.jpg
    217,8 KB · Aufrufe: 215
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.144
Wohnort
München
Das ist direkt über dem Geschirrspüler. Zwar wurde das Aludichtband angebracht, hat sich aber inzwischen gelöst.
Sachtma, habt ihr die Angewohnheit, den grade fertigen Geschirrspüler einen Spalt aufzumachen, damit er abdampfen und auskühlen kann?
 

marcohh

Mitglied
Beiträge
163
Sachtma, habt ihr die Angewohnheit, den grade fertigen Geschirrspüler einen Spalt aufzumachen, damit er abdampfen und auskühlen kann?
Das soll man doch auch so machen - viele GSP piepen ja so lange bis man diese öffnet. Andere haben "Auto open" und öffnen von alleine.
Ich frage mich schon lange wie das dann kompatibel mit jeglichen Holzplatten ist.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.506
Wohnort
Ruhrgebiet
Das soll man doch auch so machen -
Eben nicht ! Das Gerät muss immer komplett durchlaufen(bis die Anzeige erlischt)
Bei (vermutlich )früherer Öffnung ist der Dampf noch nicht im Gerät kondensiert und schadet Front und Arbeitsplatte .
Das Auto open ist herstellerspezifisch (Miele ),hier wird aber durch ein spezielles Verfahren verhindert,daß sich Kondensat bildet.
 

leo_massa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
4
Das ist direkt über dem Geschirrspüler. Zwar wurde das Aludichtband angebracht, hat sich aber inzwischen gelöst.
Sachtma, habt ihr die Angewohnheit, den grade fertigen Geschirrspüler einen Spalt aufzumachen, damit er abdampfen und auskühlen kann
Hi menorca,
vielen Dank für die Antwort!

Eigentlich haben wir diese Angewohnheit nicht - meistens räumen wir die gesamte Ladung aus, sobald wir es aufmachen.

Es ist aber auch eine interessante Hinweis, die ich nicht darauf geachtet hätte.
Vielen Dank für die Input :-)

Wäre meine APL noch zu retten? Und noch eine Frage: als Vorsorgemaßnahmen wäre eine Abdichtung am Rand von Spule noch ganz altmodisch mit Silikon sinnvoll?

Ich bin leider besorgt, falls die Kücheninstallateure die Gewährleistungsgarantie nicht aufnehmen würden.

LG
Leo
 

leo_massa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
4
Das Öffnen zum "Abdampfen " des GSP vor Erkalten schliesst die Gewährleistung schonmal aus.
Ich frag mich immer , warum wohl den Geräten eine Bedienungsanleitung beiliegt.
??:rolleyes:
Hallo Kuechentante,

vielen Dank für die Input :-)

Eigentlich steht in Bedienungsanleitung diese Empfehlung,

das Öffnen des GSP für ein paar Minuten durchzuführen (15 Minuten nach Zyklusende).

In unser Installation fehlt auch die Anbringung diese sogenannte Kondensationsband..

LG
Leo
 

Anhänge

  • Anleitung 1.jpg
    Anleitung 1.jpg
    207,8 KB · Aufrufe: 60
  • Anleitung 2.jpg
    Anleitung 2.jpg
    126,7 KB · Aufrufe: 57

Isabel704

Mitglied
Beiträge
266
Wohnort
nördl. Harzvorland
Ich denke, dass die Alufolie das Kondensatband sein soll. Für mein empfinden, ist das nicht geeignet.
In unserer alten Mietküche (ich schätze sie auf ca. 25/30 Jahre), ist unter der Arbeitsplatte im Bereich des Geschirrspülers ein 1-2 mm dickes Blech angeschraubt. Macht man das heutzutage nicht mehr so?
 

racer

Team
Beiträge
6.013
Wohnort
Münster
das Kondensationsband ist doch das, was sich auf dem Foto gelöst hat.. am Ende ist doch erst einmal zu schauen, wie groß der Schaden an der eigentlichen Platte überhaupt ist ? Also, erst einmal beim Händler melden !!

Darüber hinaus gilt es, den Schaden im Sinne aller ! wirtschaftlich möglichst gering zu halten. Heißt, wenn Ihr den Schaden erkannt habt und das reklamieren wollt, dürft Ihr nach Erkennen des Schadens keine weiteren Sachen unternehmen, die den Schaden noch vergrößern könnten. Heißt im Zweifelsfall, der Geschirrspüler bleibt aus ! Ich weiß dass dieser Punkt vielen nicht bekannt ist, entspricht aber der allgemeinen Gesetzgebung.

nennt sich Schadensminderungspflicht.

wenn ihr die Schadensmeldung verzögert und der Schaden dadurch größer wird, muss derjenige der den Schaden zu verschulden hat, am Ende nicht 100% bezahlen, da bei sofortiger Meldung des Schadens, der Aufwand der Behebung geringer gewesen wäre !

Also, bitte ersteinmal den Händler darüber informieren !!

mfg

Racer
 

racer

Team
Beiträge
6.013
Wohnort
Münster
wenn die Küche erst 3 Monate alt ist, hat der Händler im übrigen Euch zu beweisen, dass das nicht von vornherein so war.. ! Erst nach dem 6. Monat übergeht die Beweispflicht auf den Kunden !

mfg

Racer
 

leo_massa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
4
wenn die Küche erst 3 Monate alt ist, hat der Händler im übrigen Euch zu beweisen, dass das nicht von vornherein so war.. ! Erst nach dem 6. Monat übergeht die Beweispflicht auf den Kunden !

mfg

Racer
Hallo Racer und Isabel,

vielen vielen Dank für die Infos!

Ab sofort ist GSP eingestellt und unser Vermieter ist bereits informiert, dann werden wir in Nachgang mit Händler sprechen. Ist auch gut zu wissen, dass die Beweispflicht auf dem Händlerseite liegt.

Ich bin immer noch auch mit dem Vermutung, dass die Wasser dringt am die APL erst von oben und nicht von unten, da wie besprochen, beide Verbindungen Spule/APL Beule / Schwelle haben.

Immerhin danke ich vielmals für jegliche Infos und ich halte den Forum auf laufenden, wie sich das Geschichte sich weiterentwickelt :-)

Schönen Tag allerseits.

LG
Leo
 

marcohh

Mitglied
Beiträge
163
Eben nicht ! Das Gerät muss immer komplett durchlaufen(bis die Anzeige erlischt)
Ja, davon rede ich ja. Der GSP ist fertig und piept (je nach Modell auch sehr lange und ausdauernd). D.h. dieser soll geöffnet werden.
Wie kommst du darauf das ich der Meinung bin den GSP zu öffnen noch während der läuft? :think:
 

Spülbecken

Mitglied
Beiträge
5
Drei Monate? Das läuft noch unter die Garantiezeit der Gewährleistung . Der Händler muss ein Fehlverhalten nachweisen, kann dies nicht so einfach ablehnen, sondrn dann einen schriftlichen widerspruchsfähigen Bescheid verlangen, da knicken schon viele ein.
Wenn das Abdichtband sich gelöst hat, wurde es evtl nicht fachgerecht montiert. Wer hat dieses montiert?

LG
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben