Aufbewahrung... wohin mit Gemüse

Beiträge
4.562
Wohnort
bei HH
Mit den Zwiebeln halte ich es auch wie Isabella, nur einmal alle paar Wochen weinen ;-)

Gibt es Frigoverre auch in D zu kaufen? Ich mag auch lieber Glas oder Edelstahl etc. für Vorräte.
 
Beiträge
2.493
Ich habe auch Kräutermischung mal im kleinen Glasbehälter (zB Pyrex gibt es bestimmt bei amazon, Oven-, Mikrowellenfest :-)) tiefgekühlt aufbewahrt. Aber dann musste ich jedes Mal mühsam portionsweise aus der ganzen Eismasse mit einem Löffel rausholen. Und in Mikro abtauen, eine Portion rausholen, dann wieder einfrieren mehrfach ist es bei Tiefkühlwaren eher nicht so toll. Daher, wenn dann, portioniere ich die Kräutermischung lieber vor dem Einfrieren in Eiswürfelschale :-) Aber jeder macht, wie es ihm lieber ist.

LG,
H-C
 
Beiträge
8.158
@Angelika95 ich weiss es nicht, ob die Frigoverre auch in DE zu kaufen sind... Ich kaufe sie immer wenn ich vorort bin (gibt es für ein paar EUR in jedem Coop-Supermarkt... Vielleicht nimmst Du welche mit, beim nächsten IT-Urlaub? ;-)

@Hobby-Chef, die Idee mit dem Eiswürfelbehälter ist klasse! *2daumenhoch*
 
Beiträge
2.493
Wie gesagt, Angelika, bevor Du extra für Glasbehälter nach IT reißen müsst, schau bei amazon und anderen Onlineläden nach Pyrex oder Anchor für Klarglas an. Corningware für Keramik Gefäße. Alle mit Deckeln und auch in kleinen bis großen erhältlich. Bei Ikea habe nicht geschaut, ob die auch so etwas haben.

LG,
 
Beiträge
4.562
Wohnort
bei HH
Ich hatte die wage Hoffnung, dass Frigoverre günstiger als die Amazon-Angebote ist:girlsigh:, aber + Reisekosten lohnt es sich dann ja doch nicht;-)
 
Beiträge
8.158
Beim o.g. Online-Händler habe ich eine kleine Auswahl gefunden, bezahlbar. Ich habe sonst kaum ähnliche gesehen, und wenn, wie z.B. von WMF, für absurde Preise (mehr als das Zehnfache). Dann lieber für das Geld günstig mit easyJet oder Germanwings nach Mailand fliegen, was leckeres essen, einen Outlet leerkaufen und auf dem Weg zurück zum Flughafen bei einer Coop anhalten und ein paar Behälter mitnehmen :cool: (oder halt das nächste Toskana-Urlaub abwarten... )*tounge*
 
Beiträge
8.158
Jetzt habe ich die Versandkosten gesehen... Aber ähnliche von Luminarc (auch Glas mit Kunsstoff-Deckel) gäbe es dort auch noch.
 

mr.wom

Mitglied
Beiträge
96
Wohnort
München/östlich
Unsere Vorräte von Zwiebeln und Kartoffeln lagern in einer großen Plastikbox , ich glaub von Ikea . Der Boden der Box ist mit Zeitungspapier oder Küchenrollenpapier ausgelegt. Die Box selbst ist in einem Auszug in der Küche, im gleichen Auszug sind (ebenfalls in einer Box) Essig und Öl-Sachen. Wir heizen mit Holz, der Raum kann im Winter recht warm werden, aber die Kartoffeln treiben jetzt nicht so aus, dass man sie gleich in die Erde einpflanzen müsste. Ausserdem verwerte ich Kartoffeln und Zwiebeln recht schnell. Klar, gelegentlich muss man mal aussortieren. Da die Sachen griffbereit in der Küche sind, hab ich auch alles schön im Überblick und muss auch nicht weit laufen und tragen. Wir haben auch keinen Keller. Unter der Treppe gibts bei uns uns eine kleine "Besenkammer" mit Regalen, dorthin haben es die Kartoffeln und Zwiebeln aber noch nicht geschafft, vielleicht, weil ich einfach zu "faul" bin. Dort lagern eher Dosen, Katzenfutter, Getränke (die Kisten sind auf Rollteilen) und Tüten, Staubsauger uns so.
 
Beiträge
2.493
Outlet in IT *w00t* *2daumenhoch*
Bevor ich mal mit der Familie zu unseren Freunden nach IT (wohl mit dem Zug) fahre, frage ich Dich nochmals, Isabella, nach Shopping Adressen. Du bringst mich ja in Versuchung (u meinem Mann wäre bestimmt lieber, ich würde davon nichts erfahren).

LG,
 
Beiträge
73
Also, wir haben keinen keller, diese Auswahl stellt sich bei uns also nicht. WIr haben die Wahl zwischen Kühltruhe, Biofach des Kühlschranks und offen bzw. in Schränken.

Obst und Tomaten liegen bei uns offen (außer es wird mal schlimm mit Fruchtfliegen, dann Kühlschrank). Möhren, Blumenkohl, Auberginen, Zucchini, Karotten, Kohl und so kommen in das (bei neuer Küche zum Glück größere) Biofach.

Kartoffeln und Zwiebeln hatte ich lange in zwei Tonbehältern, die geformt waren wie Säcke, mit Deckeln drauf. Uralt, gibt es vermutlich nicht mehr. Jetzt hab ich die aber verschenkt, weil wir wegen weniger Arbeitsplatte nicht mehr so viel oben drauf rumstehen haben wollen. Und nun hab ich einen Gemüseauszug. Da drin stehen so eine Art kleine Wäschekörbchen aus Kunststoff, die Seitenwände sind sozusagen Plastikgitteer, der Boden ist durchgehend. Weil ich mir denke, dass es nicht so gut ist, wenn das Gemüse auf nem Plastikboden liegt, hab ich da was gitteriges reingelegt, in das eine so einen Gitterboden aus ner neuen riesigen Frischhaltedose, die wir immer nur ohne diesen EInlegeboden verwenden und in das andere ein Metallgitterding unbekannter Herkunft. Ein kleines Körbchen ist noch leer. Ic denke, luftig und dunkel genug ist das, eigentlich nicht kühl genug, aber ich kann ja nicht zaubern, Mal gucken, wie gut das funktioniert.

Liebe Grüße
Kreszentia
 
Beiträge
2.493
Es gibt auch diese Stoffboxen, also Steickwaren, die in a Form von recheck item Boxen gemacht Sind Von. IKEA . Die kannst Du auch gut nehmen, für Deine. Kartoffeln u Zwiebeln im Auszug. Und die können auch immer in Wama gewaschen werden.

Oder wieder große Römertöpfer oder gar diese Tongefässe von Gärnerei vll holen, denn Ton ist ja luftig.

Gegen Fruchtfliegen muss doch etwas natürliches geben, um die wegzujagen. Kann man nicht etwas starkduftendes, natürliches nahe den Vorräten od. Biomüll legen, um die wegzuscheuchen? Habe momentan zB natürlichen Anti-Insektsprüher, um in den Wald zu radeln, der enthält Zitronenöle und riecht auch total danach, dass Insekten fern bleiben. HhmmHhmm:-\ lohnt es sich oder, dass wir mal gemeinsam nach praktikablen Maßnahmen gegen Fruchtfliegen in der Küche google *idee*???

LG,
 
Beiträge
73
Hobby-Chef, meinst Du mich wegen der Fruchtfliegen? Ist jetzt nicht so, dass wir da oft Probleme haben. Man kann da wohl so mit Essig und Apfelsaft ne Falle bauen, war aber nur mäßig erfolgreich. Ich hab jetzt eine gekaufte Fruchtfliegenfalle, die ich dann mal hinstellen werde, wenn welche kommen. Aber es ist eben so: kein herumliegendes Fressen, dann sind sie auch fix wieder weg, nach meiner Erfahrung.
LG
Kreszentia
 
Beiträge
2.493
Nee, nicht nur Du, Kreszentia. Auch berlinere berichtete in ihrem Thread von Fruchtfliegen, dass sie für ihre neue Küche einen Zerkleinerer für ihren Biomüll haben möchte. Ich bin auch selbst interessiert, falls mal Fruchtfliegen bei uns auftauchen sollen.

LG,
 
Beiträge
73
Ah ja, das Thema wär schon sicher interessant für mehrere.

Also, das hier hab ich auf Chefkoch.de gefunden, mein letzter Versuch war ohne Spüli und ich hab mich gewundert, das die rangingen, aber einfach wieder rauskrabbeln.

"Ein neues Wasserglas füllt man zwei Finger breit mit Essig, gibt Wasser hinzu und einen Spritzer Spüli.
Das Glas wird auf die Fensterbank gestellt oder wohin auch immer und wird von den Fliegen aufgesucht. Da die Oberflächenspannung nicht mehr vorhanden ist, gehen die Fliegen unter und verenden. Das ist nicht schön für die Fliegen, aber sehr schön für uns
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fimg.chefkoch-cdn.de%2Fimg%2Fdefault%2Fsmileys%2Frotwerd.gif&hash=a81405d82fbe11940d0fb7a0aa048a57
!! "

Und ich hab gelesen, Fettkraut soll die recht erfolgreich vernichten.

LG
Kreszentia
 
Beiträge
4.562
Wohnort
bei HH
OT: Es gibt schmale Giftstreifen, die man ans Fenster (oder den Rahmen) kleben kann, fallen kaum auf, die Fliegen (alle Sorten) nehmen das Gift auf und verenden. Hat den Vorteil, dass nichts ekliges rum steht und kein Gift an die Umwelt abgegeben wird, wie bei Sprays.
 
Beiträge
2.493
Die Anti- Insekten Sprüher, die wir benutzen, sind homöopathisch und natürlich wie geht nicht mehr, besteht praktisch nur aus Zitrusölen :-). Die ist auch für die Personenhaut gedacht und wir brauchen die, wenn wir in den Wald randeln, weil sonst werden wir von den Mücken zu stark attackiert. Also, unsere ist nichts giftiges für die Umwelt. ;D
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
16.203
Wohnort
München
Das verdünnter-Essig-Spüli-Wasser funktionierte bei mir schon oft sehr erfolgreich.
Ich stell das Glas sogar in die Nähe vom Obstkorb, damit die Fliegen nicht so weit fliegen müssen ;-) und warne alle, dass sie das nicht trinken sollen.

Mit kleinen Kindern würde ich es aber auch außer Reichweite stellen.
 
Beiträge
4.562
Wohnort
bei HH
OT: Zitrusöle etc. sind NICHT homöopathisch, sondern höchstens natürlich;-), Homoöpathie bezeichnet nur die Heilweise mit stark potenzierten (verdünnten) Mitteln aller Art, die üblicherweise als sogenannte Globuli (Zuckerkügelchen) oder Tropfen verabreicht werden.
Leider werden Phytotherapie (Pflanzenheilkunde), ätherische Öle und Homöopathie oft begrifflich vermischt und durcheinander gebracht, dabei sollte man sie gar nicht zusammen anwenden, weil viele Pflanzen und Öle als Antidot zu homöopathischen Mitteln wirken können, Pfefferminztee hebt z.B. fast jede mögliche Wirkung von HP auf.

und noch mehr OT, wenn ihr das Zeug auf der Haut irgendwann nicht mehr riechen könnt, dann versucht es mal mit Kokosöl, einfach mal googlen;-)
 
Beiträge
2.493
Ja, OK, habe die Begriffe etwas vermischt, weil bei mir in der Nähe solche Naturmittel und die homöopathischen Globuli einfach nebeneinander auf demselben Ragl in einem Ökosupermarkt (od Reformhaus o.ä. zu nennen) verkauft wird.

Ob Zitrusölen od Kokos auf der. Haut müssen wir alle nach Stundenlangen Radeln im Wald auch gleich duschen. *foehn*Habe auch beides. Habe noch nicht geschafft, das vorhandene Kokosöl für die Haut zu verwenden, weil es erst in Gebäck gelandet ist und ich für die Haut noch etwas von Weleda habe.

LG,
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben