Aufbewahrung Kartoffel und Zwiebel

quietschente

Mitglied
Beiträge
215
Wo bewahrt ihr die Kartoffel und Zwiebel auf? Wir haben keinen Keller, jedoch einen Abstellraum.Wie sieht es mit der Aufbewahrung in Holzkiste oder Tongefäss aus?
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Aufbewahrung Kartoffel und Zwiebel

Ich finde die weissen Stricksaecke, viereckig, von Ikea (Name weiss ich nicht mehr) interessant dafuer, zum Aufbewahren in meinem zukuenftigen Innenauszug. Die kann man immer wieder waschen u. es wird gut luftig u. trocken sein f. Kartoffeln u. Zwiebeln, Knoblauch, schaetze ich.

Tontoepfe sind auch gut, wegen Klimatisierung. Allerdings teurer u. schwer. Ich werde mir wohl Ikea Tontopf (guenstig) besorgen f. Brot im Auszug. Mal schauen.

LG,
H-C
 

Hemerocallis

Mitglied
Beiträge
180
AW: Aufbewahrung Kartoffel und Zwiebel

früher hatte ich eine Speiekammer mit Fenster, nicht verkehrt für Vorräte, die ist nun weg und nun lagere ich Zwiebeln auch im Küchenauszug, in einer Holzkiste ofen offen,
die Kartoffeln aber im Keller, denen wäre es in der Küche zu warm, da ich immer 12 kg auf Vorrat kaufe.
aber kleine Mengen, welche innerhalb von eine rWoche veputzt werden, könnte ich mir gut vorstellen, wie hobby Chef schon erwähnt, schau mal nach einem günstigen Römertopf, da aber gut aufpassen, daß nix schimmelt, da der Topf nicht glasiert und damit offen porig ist
ist dein Vorrastsraum gut belüftbar, dann wäre das auch eine gute Lösung, aber nicht unter 8° sinken lassen, das wäre dann sont wieder zu kühl, ja, ja die Knöllchen sind ganz schön anspruchsvoll
 

Mitglieder online

  • Gernelila
  • HansPeter
  • Schreinersam

Neff Spezial

Blum Zonenplaner