Auch sowas gibts

Frankenbu

Mitglied
Beiträge
638
AW: Auch sowas gibts

Da denkst du falsch, ich glaube die rechnen nicht so viel ab :tounge: Aber einige andere schon. Ich habe im zarten neuer von 27Jahren eine Neubau Eigentumswohnung erworben und da viel Lehr(Trink)geld bezahlt mit dem Ergebnis, das bei berechtigten Reklamationen auch nnoch abkassiert werden sollte (mir ist der Sicherungskasten abgefakelt weil der Elektriker die Anschlußschrauben nicht richtig angezogen hatte, er hat danach alles verrräterische entsorgt neu eingebaut und berechnet und hat mich den Kundendienst der herdfirma rufen lassen da er sagte dieser war Schuld. *crazy* )
Am Ende hat er doch gezahlt da ich sechs Zeugen hatte die den Sicherungskasten gesehen hatten und so nur er schuld sein konnte, aber soweit war es das dann, da hat es ein Handwerker geschafft daß der Rest bei mir "büssen" muß. (wobei ich bezahle zumindest alle Rechnung sofort nach erhalt oder nach getaner Arbeit, von daher schon mehr als viele andere ;-))
 

Michael

Admin
Beiträge
16.725
AW: Auch sowas gibts

Bei 80,-/Stunde würde ich über die gesamten kostenlosen Nachmontagen nur noch grinsen. ;D

Obwohl ich wirklich glaube, diesen Stundensatz eher verdient zu haben als ein ordinärer Elektriker, der Sicherungskästen abfackelt und die Schuld dann anderen in die Schuhe schieben möchte.

Bei manchen Handwerkerkollegen lassen sich Begriffe wie "Arbeit", "Fehler" und "Schuld" einfach in keinen syntaktischen Zusammenhang bringen. Entweder akzeptiert man das als Kunde, oder man schmeisst sie einfach raus. :cool:

Kein Trinkgeld im Neubau kann ich nachvollziehen. Küchenmonteure sind die letzten am Bau und verdienen eine Ausnahmeregelung. :top:
 

shopfitter

Team
Beiträge
2.130
AW: Auch sowas gibts

Hi Michael,

Irgendwie etabliert sich bei uns gerade, daß Küchen selbstverständlich im Halbrohbau installiert werden; meist noch nach der dritten Terminverschiebung während noch Fliesen gelegt werden zeitgleich der Elektriker Schlitze schlägt und die Bauherrin die Farbmuster für die Küchenwände malert:girlblum::foehn:
Somit ist erst mal Trinkgeld vor Montagebeginn fällig:tounge:
 

Cooki

Team
Beiträge
8.941
Wohnort
3....
AW: Auch sowas gibts

Stefan, die Lösung ist eine gut detektierende Tourenplanung. :tounge:
 

Frankenbu

Mitglied
Beiträge
638
AW: Auch sowas gibts

Hi Michael,

Irgendwie etabliert sich bei uns gerade, daß Küchen selbstverständlich im Halbrohbau installiert werden; meist noch nach der dritten Terminverschiebung während noch Fliesen gelegt werden zeitgleich der Elektriker Schlitze schlägt und die Bauherrin die Farbmuster für die Küchenwände malert:girlblum::foehn:
Somit ist erst mal Trinkgeld vor Montagebeginn fällig:tounge:
Wahre Worte meine Frau hätte die Küche auch am liebsten vor den Fliesen gehabt, dann kann man die zur not noch umbestellen wenn sie nicht dazu gefallen oder so ähnlich ;-)
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.701
Wohnort
Barsinghausen
AW: Auch sowas gibts

Als wir vor vielen Jahren gebaut haben, gab's Trinkgeld auch nur in Ausnahmefällen. Beispiel: der Installateur reichte mir nach Feierabend die Fenster durchs Treppenauge nach oben. Dafür hat er natürlich einen Obulus erhalten. Das bei uns fast schon obligatorische Richtgeld haben wir auch gelöhnt, wenn auch weniger freudig.

Wir haben die Handwerker anders bei Laune gehalten. Während der gesamten Bauzeit haben wir für Getränke gesorgt. Kein Handwerker musst sich jemals Getränke kaufen. Einmal pro Woche gab's dann noch belegte Brötchen. Der ganze Spass hat uns damals rund 1200 Märker gekostet, gut angelegtes Geld, denn die Mängelquote war nahe Null.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.998
Wohnort
Lipperland
AW: Auch sowas gibts

...das hat der Nachbar auch so gemacht. Nach einem Hausbrand hatte er den Maurern zu viel Getränke hingestellt. Auch alkoholische. Hätte er nicht machen sollen... denn aus Zentimetern Maßtoleranzen wurden (Entschuldigung liebe Maurer, ist nicht persönlich gemeint) fast Meter:-)
 

Berde

Gast
Beiträge
1.897
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Auch sowas gibts

andere Sichtweise, ich bezahle eine montierte Küche und wenn ich diese erhalte, dann wird das Trinkgeld schon erwartet von den Monteuren

Alle über einen Kamm scheren,:stocksauer:welchen Beruf hast Du,dann fällt mir bestimmt auch etwas negatives ein.:tounge:

Ich erwarte kein Trinkgeld, ich erledige auch ab und zu Arbeiten für Kunden ,die nicht zu meinen Aufgaben gehören,und wenn es dann kein Trinkgeld gibt ,bin ich zu dem genauso freundlich wie zu dem der Trinkgeld gibt.

Unsere Firma verlangt 40€ für Stundenlohnarbeiten, ich bekomme davon 32% als Stundenlohn.:-[
Möchtest Du mit mir tauschen?
 

Frankenbu

Mitglied
Beiträge
638
AW: Auch sowas gibts

Alle über einen Kamm scheren,:stocksauer:welchen Beruf hast Du,dann fällt mir bestimmt auch etwas negatives ein.:tounge:

Ich erwarte kein Trinkgeld, ich erledige auch ab und zu Arbeiten für Kunden ,die nicht zu meinen Aufgaben gehören,und wenn es dann kein Trinkgeld gibt ,bin ich zu dem genauso freundlich wie zu dem der Trinkgeld gibt.

Unsere Firma verlangt 40€ für Stundenlohnarbeiten, ich bekomme davon 32% als Stundenlohn.:-[
Möchtest Du mit mir tauschen?


Hi lena, nein ich schere nicht alle über einen kamm aber zwei Küchen bisher gekauft und zweimal haben die Monteure sich drei mal verabschiedet bis sie "ihr" Trinkgeld hatten. Für deine 13€ in der Stunde kann ich ja nichts, mehr verdienen die Leute bei mir auch nicht, eher gegenteilig die bekommen noch weniger und alles Facharbeiter.
Zu meinem Beruf? Fertigungsleiter, also der der immer sein Fett von oben und unten abbekommt, also nur drauf, ich bin es gewohnt, auch wenn ich normalerweise Geld damit verdiene ;-)
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.701
Wohnort
Barsinghausen
AW: Auch sowas gibts

...sich drei mal verabschiedet bis sie "ihr" Trinkgeld hatten

Bei sowas habe ich Stacheldraht am Portemonaie und mein Rheuma in der Schulter wird auch gaaanz schlimm. So würde ich mich auch niemals bei einem Kunden verhalten. Wenn's Trinkgeld gibt, ist's schön, wenn nicht, ist's auch nicht schlimm.
 

Frankenbu

Mitglied
Beiträge
638
AW: Auch sowas gibts

Werde berichten, am 20 und 21.09 bekommen wir unsere Küche mal sehen wie es dann ist ;-)
 

Berde

Gast
Beiträge
1.897
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Auch sowas gibts

Zu meinem Beruf? Fertigungsleiter, also der der immer sein Fett von oben und unten abbekommt, also nur drauf, ich bin es gewohnt, auch wenn ich normalerweise Geld damit verdiene ;-)

:knuppel: Hallo Frankenbu , ich hoffe es war kein zu harter Schlag.

Ich glaube in jedem Beruf gibt es positives wie negatives.

Ich habe nur was gegen die Verallgemeinerung.

Lehrer sind faul
Politiker sind unfähig
Politessen sind doof
Versicherungsvertreter denken nur an die Provision - das könnte stimmen:tounge:
Handwerker sind unfreundlich,dreckig,laut und alles Murkser

Es gibt solch und solche.

Dann hoffe ich das bei deiner nächsten Küche ,die Monteure unseren Berufsstand würdig vertreten
 

Frankenbu

Mitglied
Beiträge
638
AW: Auch sowas gibts

Ich gebe die Hoffnung nicht auf. Bisher hatte ich beim Hausbau eigentlich nur gute Handwerker mit einer Ausnahme "die Verputzer" die machen nächste Woche ihre letzten Nacharbeiten, auf die freue ich mich nicht, auch wenn danach nur noch Eigenleistung kommt. (obwohl die Fliesenleger kommen auch noch :rolleyes:)
Sprich wir kommen dem Ende entgegen :dance:
P.S. Elektriker hat gestern Trinkgeld bekommen, er hat bis halb sieben geschuftet :nageln: und nen Bock den ich beim Trockenbau geschossen hatte wieder beseitigt :-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben