Artikel mit Inhalt

Beiträge
13.795
Wohnort
Lindhorst
Guten Abend,

erwartungsgemäss bin ich ja viel im Netz am recherchieren. Meist auf der Suche nach interessanten Dingen.
Leider fällt mir immer mehr auf, dass eigentlich jeder alles veröffentlichen kann, ohne Rücksicht auf Inhalt und Gehalt.
Hauptsache irgendeinen Murks loswerden und seine Inkompetenz darlegen.

Hier mal ein Beispiel:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Sorry für OffTopic... :cool:

Ich lese hier anschliessend gerne andere abschreckende Beispiele, die ihr so gefunden habt. ;-)
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Artikel mit Inhalt

Ich bin froh, die Seite nicht zu kennen, und werde das auch in der Zukunft nicht vertiefen. Ist das schlecht. :cool:
 
Beiträge
131
Wohnort
München
AW: Artikel mit Inhalt

Ich vermute ja hier keinen Menschen mehr dahinter, eher einen Textgenerator, der nur mit den entsprechenden Stichwörtern gefüttert werden muss und je nach ausgewähltem Level (z. B. I=flach, II=oberflächlich, III=normal, IV=tiefgreifend) und vorgesehener Zielgruppe dann das entsprechende Ergebnis ausspuckt. Oder es ist ein Testtext ohne journalistischen Anspruch, bspw. für einen Schreibmaschinenkurs an der Volkshochschule...*crazy*

Selten so viel mit so wenig Niveau gesehen...
justAfreak
*top*
 
Beiträge
5.764
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Artikel mit Inhalt

Also wenn die noch einen neuen Schreiberling suchen, ich würd das als Nebenjob machen.

Anspruchsvolle Texte und Fachwissen werden scheinbar nicht erwartet. Das sollte ich auch hin bekommen. Hauptsache die zahlen anständig. ;-)

LG
Sabine
 

Ähnliche Beiträge

Oben